Sixpack 04/2019

93 Punkte
Essen
48/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10

Sixpack 04/2019

Essen
48/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 92

Das sagt der Falstaff

Wie es geht, wenn man sich den ­elterlichen Betrieb »herrichtet« und zugleich enormes Talent hat – er fürs Kochen, sie fürs Gastgeben –, belegen seit Langem die Geschwister Richard und Sonja Rauch. Das einstige Dorfwirtshaus mit dem auf ländlich getrimmten Namen »Steira Wirt« mutierte kontinuierlich in Richtung Spitze. Auf der Homepage ist die alte Marke in Schwungschrift samt Lodenhut noch präsent, in den Drucksorten fand bereits ein Markenwechsel statt. »Geschwister Rauch« heißt das um ein kleines Hotel erweiterte Ensemble fortan, das »vulgo Steira Wirt« kann man nur mehr mit guter Brille lesen. Der neue Name ist nur die Konsequenz jener lockeren Ernsthaftigkeit, die das Geschehen bei Tisch dominiert. Teil dieser Transfor­mation ist die Reifung von Richard Rauch zum großen Koch. Hier ist übrigens von der »Gaumenreise« die Rede, eine exzellente Wirtshausküche gibt’s zusätzlich auch noch. Ein Auszug dessen, was aktuell serviert wird: Frühlingskräutersuppe mit Schafskäse in Molke, marinierter Gurke, Schnittlauchöl und Haferchips – ein unglaublich raffinierter vegetarischer Gang eines Kochs, der eigentlich für Innereien-Küche bekannt ist. Selbige kommt in Gestalt von Kalbsbries mit Gerstl-Parmesanrisotto, eingelegtem Sellerie, gepuffter Gerste, Räucheraal und Sud von geräuchertem Sellerie – Rauchs jüngste Kreation mit dem Potenzial eines Signature-Dishs. Grandios, was mit den Steinschafen aus den Weingärten der Familie Winkler-Hermaden gekocht wird – erst geschmorter Bauch mit Radieschen und dem markanten Mönchsbart-Kraut, dann Rücken mit Mangold, Leinsamen und Kardamom. Dazu die mit Gefühl für Annäherungen gewählten Weine von Sonja Rauch. Ein »Wirt« ist im besten Sinn erwachsen geworden.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 04/2019)

Genussregion Österreich

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
00539

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • E-Tankstelle
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
10:00 - 16:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Freitag
10:00 - 16:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Samstag
10:00 - 16:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Sonntag
10:00 - 16:00 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr

Erwähnt in

News

Harald Irka und Richard Rauch: Steirische Überflieger

Die beiden gelten als zwei der größten Nachwuchstalente am Herd, dabei könnten sie unterschiedlicher nicht sein.

News

Neues Hotel: Geschwister Rauch eröffnen »Villa Rosa«

Mit der charmanten Herberge inkl. Kochschule gegenüber vom »Steira Wirt« in Trautmannsdorf wird das Genussuniversum von Richard und Sonja Rauch...

News

Tourismus- und Genussakademie künftig in Bad Gleichenberg

Die neue Schulform der Tourismusschulen wurde bei einem Lunch mit von Richard Rauch und Schülern zubereiteten Gerichten präsentiert.

News

Steirische »Tourismuspanther« sind vergeben

Erstmals wurde an den TS Bad Gleichenberg der einzige steirische Tourismuspreis in vier Kategorien vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Johann Lafer...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschwister Rauch

Exquisite Gaumenfreuden im ehemaligen »Steira Wirt«: Mit Richard Rauch hinter dem Herd und Sonja Rauch als Gastgeberin klettert das Restaurant langsam...