Falstaff Online AT 2020 - Restaurants

Text und Bewertung von Claudio Del Principe aus dem Falstaff Magazin CH 06/16:

 

Alleine für das unglaublich reich bestückte Käse-Buffet lohnt sich ein Abstecher ins «Spettacolo». Doch der Reihe nach: Im hintersten Talzipfel der Lenk finden Geniesser Erholung bei majestätischem Bergpanorama und gelebte Gastfreundschaft des Relais & Châteaux «Lenkerhof». Das Fünf-Sterne-Hotel verbindet Tradition, Leichtigkeit und Genusskultur vom Feinsten.

Küchenchef Stefan Lünse scheut keinen Aufwand und bietet jeden Abend ein Menü aus fünfzehn frei kombinierbaren Gängen. Jeden Abend ein Festessen also. Wir wählen den Biolachs mit Gurke und Wasabi. Der Fisch hat eine geschmeidige Textur und ist geschmacklich von erster Güte. Ein Tatar vom Piemonteser Rind ist harmonisch abgeschmeckt und reich garniert mit frittiertem Wachtelei, konfierten Schalotten, Eierschwämmchen, Röstzwiebelcreme, Portgelée und Beurre-Noisette-Espuma. Es folgt eine tief befriedende Essenz vom Schwarzfederhuhn mit zarten Sot-l’ylaisse als Einlage. Die Ajo blanco danach wirkt, obwohl fein ausgewogen, verständlicherweise nicht nur farblich etwas blass dagegen. Dafür ragt der perfekt gegarte Luma-Schweinebauch in Kombination mit Nordseekrabben, Radieschen, gepuffter Schwarte und knackigen Kefen stark heraus. Die rosa gebratene Nantes-Ente mit Foie gras, Pak Choi, Karotte und konzent- riertem Jus setzt sogar noch einen Akzent drauf. Das Gericht beflügelt so sehr, dass selbst das extrem zarte Spitzenbeef vom Wagyu danach fast schon spannungsarm wirkt.

Dafür steht nun eben eine Auswahl perfekt gereifter und temperierter Käse bereit, dass es eine helle Freude ist. Auch die Desserts und Pralinen überzeugen handwerklich wie geschmacklich. Spannende Weinkarte und freundlicher, aufmerksamer Service.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Im Lenkerhof im Simmental kreiert Küchenchef Stefan Lünse im Spettacolo zusammen mit einer sehr jungen Brigade täglich sechzehn Gänge. Die ganz wilden Gäste schlemmen sich durch alle Gänge – wer vernünftigerweise dosiert, sollte die eleganten Vorspeisen nicht verpassen.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln

Im Lenkerhof im Simmental kreiert Küchenchef Stefan Lünse im Spettacolo zusammen mit einer sehr jungen Brigade täglich sechzehn Gänge. Die ganz wilden Gäste schlemmen sich durch alle Gänge – wer vernünftigerweise dosiert, sollte die eleganten Vorspeisen nicht verpassen.

DETAILS

  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Frühstück
  • Hunde nicht erwünscht
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • kinderfreundlich
  • Barrierefrei
  • e-readiness powered by ŠKODA iV

Öffnungszeiten

Montag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Dienstag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Mittwoch
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Donnerstag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Samstag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr
Sonntag
07:30 bis 11:00 Uhr
19:00 bis 21:30 Uhr

Erwähnt in

Travelguide

Eine Reise durch die Alpen: Top of Schweiz

Die alpinen Skiorte sind ein internationales Aushängeschild der Schweiz. Die Atmosphäre der Orte und die Kulinarik bewegen sich auf Spitzenniveau. Ein...

Spettacolo im Lenkerhof

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht