Int. Restaurantguide 2015

85 Punkte
Essen
42/50
Service
18/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10

Int. Restaurantguide 2015

Essen
42/50
Service
18/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln

Das sagt der Falstaff

Das momentan noch mit einem Stern bewertete Gourmetrestaurant »Se7en Oceans« im zweiten Stock einer Einkaufspassage ist nicht nur beliebter Treffpunkt für Geschäftsleute, sondern wegen der zentralen Lage auch Ziel für Touristen aus dem Ausland. Der Blick auf Jungfernstieg und Binnenalster vermittelt einen guten Eindruck hanseatischer Geschäftigkeit. Seit wenigen Wochen kocht hier ein neuer Küchenchef: André Stolle ist in Hamburg kein Unbekannter, der gebürtige Thüringer machte schon in etlichen renommierten Häusern Station. Zuletzt arbeitete er im Hotel »Navigare« in Buxtehude, wo er das Restaurant »Sea­breeze« verantwortete. Geerbt von seinem Vorgänger im »Se7en Oceans« hat Stolle das Mittagsmenü, das er zu einem Kampfpreis von 55 Euro anbietet (vier Gänge), weniger Gänge sind ebenfalls möglich. Das Essen beginnt spannend mit zwei Amuses, von denen insbesondere Stolles Interpretation vom Labskaus überzeugt. Die gepökelte Rinderbrust verpackt er in einer Praline mit Rote-Bete-Glasur, obenauf liegt ein Stück vom geräucherten Lachs – ein feiner Aromenmix. Rauchige Elemente ziehen sich fortan durchs Menü, bisweilen wirken sie allerdings recht lieblos, wie die groben Stücke von der geräucherten Roten Bete, die den Fischgang begleiteten. Der Bretonische Pollack selbst war gut gebraten, die grüne Curry-Sauce erschien diffus und nicht gut abgestimmt. Besser macht’s das Dessert, eine Luftschokolade mit Quittengelee und Johannisbeeren – ziemlich oldschool, aber gut. Fast 20 offene Weine stehen schon mittags zur Auswahl.

(Philipp Elsbrock, Sixpack, Falstaff Magazin 08/2018)

FACTS

Kategorie
Luxus/High End
Votingcode
03440

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sonntags geöffnet
  • barrierefreie Toilette
  • Raucherbereich
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Hunde nicht erwünscht

Öffnungszeiten

Montag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Dienstag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Freitag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Samstag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
12:00 - 15:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in