Sixpack 03/2019

88 Punkte
Essen
45/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10

Sixpack 03/2019

Essen
45/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 82

Das sagt der Falstaff

Grüne Decke, Holzpaneele, Jagdhausmobiliar. Der »Salzach Grill« im Salzburger »Hotel Sacher« schien aus der Zeit gefallen. Nach einem Umbau zeigt sich das Restaurant – es ist neben dem hochklassigen »Zirbelzimmer« die Nummer zwei im Haus – hell, modern und neu benamst. Dem neuen »Sacher Grill« blieb zwar – wohl wegen der Trademark – das »Grill« erhalten, gegrillt wird aber abseits des SalzBurgers nichts mehr. Stattdessen schrieb Küchenchef Michael Gahleitner eine Karte mit Gerichten, die in ihrer Komplexität verblüffen, ortsunüblich freundlich kalkuliert und dazu samt und sonders auch in Mini-Version erhältlich sind. Natürlich wird Obligatorisches wie Schnitzel, Tafelspitz und Backhendl für Touristen bereitgehalten. Wirklich spannend ist alles andere. Gebeizter Saibling liegt unter einem Dach aus hauchdünn gehobelten Chioggia-Rüben, Spinat, Radi, knusprigen Kapern und eingelegter Zitrone – ein aufregend und intelligent komponierter Teller. Und so geht’s weiter. Tatar vom Kalbskopf findet sich – mit Gemüsemayonnaise angemacht – auf einer Frische spendenden Scheibe Roter Rübe, darüber geflämmte Scheiben vom Kalbskopf, dazu mit schön säuerlicher Krensauce angemachter Kräutersalat – fantastisch. Für derlei Delikatessen sind gerade mal € 7,– in der Kleinversion oder – immer noch läppisch – das Doppelte in Groß zu löhnen. Auch die Oberndorfer Rindsroulade ist halbiert zu haben, dazu knackiges Szegediner Kraut. Und mit karamellisierten Weißkraut-Ravioli, Petersilienschaum und knusprigen Scheiben vom Walserfeld-Kürbis liefert die Küche eine feine vegetarische Hauptspeise. Da ist dem Salzburger »Sacher« etwas gelungen.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 03/2019)

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
05163

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sitzplätze am Wasser
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
11:00 - 22:30 Uhr
Dienstag
11:00 - 22:30 Uhr
Mittwoch
11:00 - 22:30 Uhr
Donnerstag
11:00 - 22:30 Uhr
Freitag
11:00 - 22:30 Uhr
Samstag
11:00 - 22:30 Uhr
Sonntag
11:00 - 22:30 Uhr

Erwähnt in

News

Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

Sacher Grill

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche