Das sagt der Falstaff

In vielen Innenstädten ist es mit all der System- und Franchisegastronomie gar nicht mehr so einfach, ein Restaurant zu finden, in dem noch sorgfältig, saisongerecht und mit lokalen Marktprodukten gekocht wird. Tröstend also, dass es im Basler Luftgässlein das «Rubino» im eleganten Bistrostil gibt. Mit konstant solider Küchenleistung und warmer Gastfreundschaft, so lässt es sich in Seelenruhe wohlig speisen. Den Abend kann man in der dazugehörenden Weinbar «Invino» gleich gegenüber starten – oder ausklingen lassen. Gastgeber Beat Rubitschung überrascht zum Aperitif mit einem Gemischten Satz von Jutta Ambrositsch. Aus dem Menü Surprise wählen wir die Anzahl der Gänge und die Präferenz für Fisch, Gemüse oder Fleisch. Eine Karte gibt es nicht – braucht es auch nicht. Die Weinbegleitung hält mit guter Speiseabstimmung und ungewöhnlichen Trouvaillen bei Laune – zumal jovial nachgeschenkt wird. Küchenchefin Manuela Buser schickt als Gruss eine Schwarzwurzel-Tonkabohnensuppe mit knusprigem Schwarzwurzelsalat. Als Vorspeise folgt saisonaler Skrei als Tatar auf Avocado-Roggenbrot-Mousse und konfierter Blutorange. Die zweite Vorspeise harmoniert gut mit einem Ximénez-Spínola. Der Venere Reis mit gedörrten Erdbeeren, Wirz und Belper Knolle sorgt mit der Sherrynote und Restsüsse vom Wein für vollmundige Komplexität. Im Hauptgang gibt es rosa gegarten Lammrücken im Gewürzmantel mit feiner Kalbsfarce und herzhaftem Gratin. Überraschend gut dazu der junge Flor de Licinia 2016. Nach einer Crème brûlée als Pré-Dessert schlemmen wir von der Variation mit Apfelsorbet, warmem Birnenclafoutis, Mandarinencreme und Schokojalousie mit Mandel­creme. Schön dazu die Huxelrebe Spätlese von Erbeldinger.

(Claudio Del Principe, Sixpack, Falstaff Magazin 02/2018)

FACTS

Kategorie
Ethno/International
Votingcode
08393

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Montag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:30 Uhr
Dienstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:30 Uhr
Mittwoch
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:30 Uhr
Donnerstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:30 Uhr
Freitag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:30 Uhr
Samstag
18:00 - 23:30 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in