Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2018

84 Punkte
Essen
42/50
Service
18/20
Wein
15/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2018 - SixPack

Essen
42/50
Service
18/20
Wein
15/20
Ambiente
9/10
1 Gabel

Im «Rössli» ist die Zeit stehen geblieben. Nicht allein deshalb, weil wir hier in einem Haus sitzen, das auf das Jahr 1798 zurückgeht, und das 2016 zu Recht als historisches Restaurant des Jahres ausgezeichnet wurde. Entscheidend ist vielmehr, dass man die historische Substanz wohl erhalten, aber nicht klinisch rein restauriert hat. Richtig philosophisch wird man beim Betrachten der Sonnenuhr an der Fassade – der Verputz, auf den sie gemalt ist, beginnt langsam abzubröckeln. In der Küche wagt Fritz Tatzl einen Neustart, der Routinier ist unlängst vom Rorschacher Stadthof zugezogen. Mitgebracht hat er sein Paradegericht, das Chateaubriand. Das Menü startet mit gebeiztem Thunfisch, begleitet von Mango, Avocado und roten Johannisbeeren. Die nachfolgenden Spargelravioli zeigen sorgfältiges Handwerk, der Proseccoschaum fungiert als passendes Bindeglied. Den Steinbutt interpretiert Tatzl asiatisch mit Jaipur-Currysauce, Pak Choi und Basmatireis. Beim Maibock zum Hauptgang setzt die Kaffeesauce einen Akzent. Besonders passend der Riebelstrudel, eine originelle Alternative zu den gewohnten Beilagen. Das Dessert ist der Erdbeere gewidmet, die mit dem Basilikumpesto um den ge­schmacklichen Vorrang wetteifert. Dazu setzen die Vanille-Marshmallow-Würfel einen witzigen Akzent. Die Weinkarte ist äusserlich originell, könnte aber ein gelegentliches Lektorat vertragen, nicht zuletzt wegen einiger fehlender Produzentennamen. Besonders umfangreich ist sie nicht. Immerhin ist Balgach ein Winzerort und es finden sich viele heimische Tropfen auf der Karte.

DETAILS

  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
11:00 bis 14:00 Uhr
17:00 bis 23:30 Uhr
Mittwoch
11:00 bis 14:00 Uhr
17:00 bis 23:30 Uhr
Donnerstag
11:00 bis 14:00 Uhr
17:00 bis 23:30 Uhr
Freitag
11:00 bis 14:00 Uhr
17:00 bis 23:30 Uhr
Samstag
17:00 bis 23:30 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in