Restaurantguide 2017

86 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10

Restaurantguide 2017

Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 84

Das sagt der Falstaff

Will man direkt im Zielgelände der Streif gut essen, muss das nicht teuer sein. Der Rasmushof bietet traditionelle Küche und überrascht mit exotischen Ausflügen zu fairen Preisen.

Eigenbeschreibung

Der Rasmushof liegt im Zieleinlauf der berühmten „Streif“-Abfahrt – im Winter direkt an der Skipiste, im Sommer am hauseigenen Golfplatz. In den urigen Stuben oder auf der Sonnenterrasse mit Blick in die Kitzbüheler Bergwelt erwarten Sie Gustostückerl aus der liebevoll zelebrierten Naturküche mit vielen Köstlichkeiten aus der Region. Auch die Bar und der mit 100 m² größte Weinkeller Kitzbühels laden ein zum Genießen.

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
01627

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Raucherbereich
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
offen
Dienstag
offen
Mittwoch
offen
Donnerstag
offen
Freitag
offen
Samstag
offen
Sonntag
offen

Erwähnt in

News

77. Hahnenkamm-Rennen: Kitzbühel genießen

Zwischen Rennstrecke und Weißwurstparty hat der Nobelskiort einige kulinarische Highlights für Gourmets zu bieten. Wir haben empfehlenswerte Adressen...

Travelguide

Winter de Luxe: Kitzbühel, Lech-Zürs und St. Moritz

Drei Nobel-Skiorte im Vergleich: die besten Restaurants, die besten Pisten und die besten Shops auf einen Blick.

Rasmushof

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche