Restaurantguide 2017

92 Punkte
Essen
47/50
Service
19/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10

Restaurantguide 2017

Essen
47/50
Service
19/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 89

Das sagt der Falstaff

Manuel Schillingers Philosophie: »Die Gerichte müssen harmonisch sein, die Konsistenz muss exakt auf den Punkt gebracht werden, damit sich die Geschmäcker entfalten können.«

Eigenbeschreibung

Es war einmal ein kleines Dorfgasthaus in Grän im Tannheimer Tal...
So könnte die Geschichte vom Wellneesshotel Engel beginnen. Heute ist aus diesem Gasthaus eines der führenden Wellnesshotels weltweit geworden. Doch Auszeichnungen erntet nur, wer ständig in Bewegung bleibt, nach Verbesserung strebt.

Und so stand in den letzen Jahren im Wellnesshotel Engel ganz im Zeichen der Veränderung: ein neuer Empfangsbereich samt Herzerl-Stube und gemütlichen Loungenestern, neuer Pure Engel Shop, Vergrößerung der Tiefgarage, neue Zimmer, urige Stube für das Mittags- oder Nachmittagsbuffet, neues Hallenbad und eine Familien- und Textilsauna erwarten die Gäste.

Es ist die Kombination aus Tiroler Tradition, familiärem Ambiente und alpinem Luxus, die das Engel ausmachen. Oft liegt der Clou im Detail, etwa mit Samina Schlafsystem, das in vielen Zimmern und Suiten für bioenergetische Entspannung sorgt.

Feinschmecker träumen dann von den nächsten Gourmetwochen, bei denen Starköche wie Hubert Wallner, Andreas Döllerer, Mario Kotaska oder Klaus Velten gemeinsam mit Küchenchef Manuel Schillinger die Kochtöpfe zum Dampfen bringen.

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
02551

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • kinderfreundlich
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
18:30 - 23:00 Uhr
Donnerstag
18:30 - 23:00 Uhr
Freitag
18:30 - 23:00 Uhr
Samstag
18:30 - 23:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in