Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2021

86 Punkte
Essen
45/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2021

Essen
45/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
8/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Hier fing alles an: Das Stammhaus der Plachuttas steht für gesottene Rindfleischspezialitäten in Bestform. Neben Tafelspitz oder Schulterscherzel erfreuen aber auch andere Klassiker der Wiener Küche.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 15:00 Uhr
18:00 bis 23:30 Uhr
Dienstag
11:30 bis 15:00 Uhr
18:00 bis 23:30 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 15:00 Uhr
18:00 bis 23:30 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 15:00 Uhr
18:00 bis 23:30 Uhr
Freitag
11:30 bis 15:00 Uhr
18:00 bis 23:30 Uhr
Samstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Sonntag
11:30 bis 23:30 Uhr

Erwähnt in

News

Falstaff Restaurantguide 2017: Die meistbewerteten Restaurants

Mit 1467 abgegebenen Votings führt der »Plachutta« in der Wiener Wollzeile dieses Ranking aus dem Restaurantgiude 2017 an.

News

Restaurantguide 2020: Die meistbewerteten Restaurants

Diese zehn Restaurants wurden von den Falstaff Gourmetclubmitgliedern am häufigsten bewertet.

News

Mario Plachutta über Corona und ein neues Restaurant

Der Multigastronom plädiert für eine Impfpflicht für Berufe mit Kundenkontakt, will die Masken verbannen und tüftelt an einem neuen Standort in Wien.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.