Int. Restaurantguide 2015

87 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
8/10

Int. Restaurantguide 2015

Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln

Das sagt der Falstaff

Nach dem erfolgreichen temporären Restaurant-Projekt «Hung’ER» mit dem «From Mouth to Tail»-Konzept begeistert das Restaurant «parkhuus» des «Park Hyatt Zürich» seine Gäste nun seit einigen Monaten mit der neuen kulinarischen Philosophie «jage, fische, sammle». Ein Konzept, bei dem nachhaltige Produkte und deren Ursprung im Zentrum stehen.

Küchendirektor Frank Widmer und Chef de Cuisine Sebastian Wirsching sammeln sogar einige der Zutaten selber, wie etwa frischen Bärlauch und junge Brennnesseln im Frühling oder Pilze im Herbst. Viele der Kräuter werden von Widmer selbst angebaut. Bei allen anderen Zutaten wird streng darauf geachtet, dass ein Produzent dahintersteckt, der einen respektvollen Umgang mit der Natur und den Tieren schätzt. So landet im «parkhuus» nur Fleisch vom Bio-Bauern aus dem Nachbardorf oder Fisch aus dem Zürichsee auf den Tellern. Krebse und Muscheln aus dem Zürichsee; Pilzkulturen, die in alten Bunkern wachsen – das «parkhuus» zaubert daraus grosse Geschmacksreisen durch Helvetia. Die Küchencrew belässt das Nahrungsmittel so unverfälscht wie möglich – ob beim in Rauch servierten Mistkratzerli an Kirschjus mit jungen Rüebli und im Holzofen gebratenen neuen Kartoffeln oder bei der auf heimischem Apfelbaumholz gebratenen und mit regionalen Meerrettichsprossen aus Adliswil servierten Lachsforelle.

Ein weiteres Highlight ist die «Bison Sampler Plate», die Variationen des Bisons wie Bison-Lasagne, -Tortellini und ein zartes Bison-Filet, verfeinert mit verschiedenen Saucen, auf einem Teller gekonnt kombiniert. Zwei bis drei Mal im Jahr wird hierfür ein ganzes Tier von lokalen Bauern gekauft und von Kopf bis Fuss verarbeitet.

(Yvonne Beck, Sixpack, Falstaff Magazin 07/2017)

FACTS

Kategorie
Luxus/High End
Votingcode
03061

Öffnungszeiten

Montag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Dienstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Freitag
11:30 - 14:30 Uhr
18:00 - 23:00 Uhr
Samstag
18:00 - 23:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in