Falstaff Online AT 2020 - Restaurants

Der »Pacherhof« bestand nachweislich bereits vor der Gründung des nahe gelegenen Klosters Neustift im Jahre 1142. Seit 1970 führt Josef Huber mit seiner Frau Maria und den sieben Kindern nun den malerisch gelegenen Hof und hat ihn mit guter Küche und einem feinen Wellness-Angebot zum liebevollen Landhotel entwickelt, in dem man auch prächtig törggelen kann. (Aus dem Falstaff Magazin 7/2010)

Falstaff Internationaler Restaurantguide 2020

Der Hof aus dem 11. Jahrhundert war immer schon ein Weingut. Heute ist er Hotel in Weinberglage, sein Restaurant mit vier getäfelten Stuben, Innenhof und modernem Saal lädt zum Verkosten gutseigener Weine und zum Schmaus von Tiroler und mediterraner Speisen ein. Kräuter, Gewürze und Gemüse der Saison kommen aus dem eigenen Garten.

Falstaff Internationaler Restaurantguide 2020

85 Punkte
Essen
43/50
Service
16/20
Wein
17/20
Ambiente
9/10

Falstaff Internationaler Restaurantguide 2020

Essen
43/50
Service
16/20
Wein
17/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Der Hof aus dem 11. Jahrhundert war immer schon ein Weingut. Heute ist er Hotel in Weinberglage, sein Restaurant mit vier getäfelten Stuben, Innenhof und modernem Saal lädt zum Verkosten gutseigener Weine und zum Schmaus von Tiroler und mediterraner Speisen ein. Kräuter, Gewürze und Gemüse der Saison kommen aus dem eigenen Garten.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Erwähnt in