Falstaff Magazin Schweiz Nr. 1/2020

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 1/2020 - SixPack

Essen
46/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln

Selbst der griesgrämigste Karnivore dürfte die «Neue Taverne» mit einem Lächeln verlassen. Das Anfang Dezember eröffnete Lokal des «Bauernschänke»-Trios Nenad Mlinarevic, Valentin Diem und Patrick Schindler lässt keine kulinarischen Wünsche offen, obwohl Fleisch und Fisch höchstens ganz kleine Nebenrollen spielen. Schon der Start ist fulminant: luftige Blinis mit Schnittlauch- und Eigelbcreme, dazu die knusprigen Samen des Besenkrauts, wegen ihrer Optik «Kaviar des Feldes» genannt. Weiter geht’s mit vegetarischem Yakitori, das statt aus Poulet aus Erbsenprotein besteht und trotz seiner etwas seltsamen Konsistenz durchaus Spass macht. Sicherlich auch ein Verdienst der grossartigen, leicht pikanten Sauce. Der fermentierte Rettich mit Shiso-Öl, Dashi und geröstetem Sesam ist ein idealer, weil wohltuend frischer Begleiter. Die schlotzige Risotto-Adaption aus 20 verschiedenen Getreidesorten mit perfektem Onsen-Ei und nussig-knusprigen Topinambur-Chips schraubt das Niveau noch einmal in die Höhe. Auch von den fluffigen Pizokel mit milden Zwiebel-Pickles und einer auf Basis von getrockneten Jakobsmuscheln hergestellten XO-Sauce bleibt mit gutem Grund nichts übrig. Spannend und doch harmonisch schliesslich das Vanilledessert mit Knusperkern, das seinen Reiz vor allem dem Zusammenspiel von Passionsfrucht und Kaffee verdankt. Die Weinkarte ist umfangreich und zeugt von grosser Kenntnis kleinerer Betriebe. Last but not least verdient die geschmackvolle Renovation der ehemaligen «Taverna Catalana» einen Hofknicks. Ein weiteres spannendes Lokal in Zürich.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 14:30 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag
11:30 bis 14:30 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 14:30 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 14:30 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
11:30 bis 14:30 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
18:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in