Beizenguide 2020

87 Punkte
Essen
44/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
7/10

Beizenguide 2020

Essen
44/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
7/10
Falstaff Gabeln

Das sagt der Falstaff

Die Mystik des Lötschentals ist einnehmend. Aber es ist nicht nur die wilde, ursprüngliche Berglandschaft, die ins abgelegene Oberwalliser Tal lockt, Feinschmecker sollten schon alleine wegen des Hotelrestaurants «Nest- und Bietschhorn» in Blatten einen Abstecher hierher wagen. Hotelière Esther Bellwald und ihr Ehemann und Küchenchef Laurent Hubert haben ein kleines Bijou geschaffen, das mit heimeliger Atmosphäre und vorzüglicher Küche verzückt. Im «Restaurant Ried», direkt neben dem altehrwürdigen Hotelbau gelegen, verwöhnt Laurent die Gäste mit saisonal und regional inspirierten Gerichten mit dem besonderen Kniff – Cuisine fraîcheur genannt. In der gediegenen, warmen Atmosphäre mit viel Holz und kleinem Cheminée macht sich schnell Entspannung breit, nicht zuletzt wegen des äusserst aufmerksamen und herzlichen Service von Esther Bellwald und ihrem Team. Wir beginnen mit einem Mini-Romanasalat, der mit Grapefruit, Wachtelei und auf Lärchenspänen geräuchertem Lachs serviert wird. Eine erfrischende, erfreulich unaufgeregte Kombination, die allen Produkten ihren benötigten Raum lässt. Danach verwöhnt uns Laurent Hubert mit Eglifilet aus Raron, das mit rohem und gegartem Endiviensalat, Granny Smith und Munder Safran daherkommt. Eine überraschende Kombination, die vor allem durch den Apfel eine neue Dimension erhält und bei unserem Besuch besondere Begeisterung auslöst. Die weihnachtliche Kapaunbrust ist saftig und perfekt gegart. Über den ganzen Abend hinweg begleitet uns ein vorzüglicher Dôle von Denis Mercier im Glas. Die Weinauswahl, gepflegt von Esther Bellwald, ist exquisit, umfasst ausschliesslich Walliser Gewächse und gehört mit Sicherheit zu den besten regionalen Karten des Landes.

(Dominik Vombach, Sixpack, Falstaff Magazin 01/2018)

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
17627

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • kinderfreundlich
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
ab 15:30 Uhr
Dienstag
ab 08:30 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
ab 08:30 Uhr
Freitag
ab 08:30 Uhr
Samstag
ab 08:30 Uhr
Sonntag
ab 08:30 Uhr

Erwähnt in