Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2021

88 Punkte
Essen
44/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10

Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2021 - SixPack

Essen
44/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10
2 Gabeln

In Städten wie Berlin oder Köln ist man es schon gewöhnt, die »Neni«-Restaurants im Dachgeschoss von jungen, hippen Hotels zu finden. Nun sperrte die aktuelle Preisträgerin des Falstaff-Lebenswerk-Awards ein neues Flagship-Lokal in Wien auf. Haya Molcho und ihre Familie sicherten sich den siebenten Stock des neuen Hotels »Superbude« im Stadtentwicklungsgebiet am Prater. Mit Blick auf allerlei abenteuerliche Apparate, die Freiwillige durch die Luft schleudern oder das deutlich friedlichere Riesenrad speist man eine teils völlig neue Kollektion an »Neni«-Gerichten, hier in einer großen Sichtküche mit Verve zubereitet. Schon bewährt und eines der besten Gerichte der Karte: Melanzani vom Holzkohlegrill mit karamellisiertem Kimchi, Har Bracha Tahina, wachsweichem Bioei und Kräutern – herrlich rauchig und cremig. Ruhig noch peppiger gewürzt sein dürfte das »Wildfisch Crudo« mit Branzino, Labneh, Kurkumaöl, marinierten Schalotten, Granatapfel, Dill und rotem Chili – trotz langer Zutatenliste überraschend sanft. Den raschen Frittiervorgang bestens überstanden hat der »in der Holzkiste« aufgetragene Wolfsbarsch, das Fleisch schön saftig, die krosse Haut mit Joghurt und Sumac mariniert, dazu Chimichurri. Eine letztlich flache Sache und trotz des Namens eher an eine Omelette erinnernd: »Elior’s Yummy Labneh Souffle« mit Pistazien, Rosenaroma, Kardamom und Beeren. Größere Partien sparen sich am besten gleich die Wählerei und nehmen das »Balagan« oder – wenn noch hungriger – das »Hafla« Menü, das ist so ungefähr einmal alles. Zur Weinkarte kommt man nur auf Anfrage, dabei finden sich dort von unfiltriertem Furmint von Wenzel bis zu Perrier-Jouët Belle Epoque viele spannende Bouteillen.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
11:30 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 22:00 Uhr
Freitag
11:30 bis 22:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
09:00 bis 18:00 Uhr

Erwähnt in

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

Neni am Prater

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht