Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2019

87 Punkte
Essen
40/50
Service
19/20
Wein
19/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2019 - SixPack

Essen
40/50
Service
19/20
Wein
19/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Lauschige kleine Separees, Strukturen aus gebeiztem Holz in angedeutetem Kolonialstil, Licht von goldenen Lampenskulpturen, fernöstliche Musik und Dekoration – das «Namun» deckt im «Grand Resort Bad Ragaz» den asiatischen Bereich ab. Dabei steht die thailändische Küche im Vordergrund. Der Service stammt entweder aus Ostasien oder kleidet sich zumindest in diesem Geist. Auf jeden Fall agiert er kompetent, aber unverkrampft. Kulinarisch sprechen ganz besonders die Vorspeisen an. Aromatisch und texturell sehr gelungen ist der leicht scharfe knusprige Entensalat mit grüner Mango und Cashewkernen. Tadelloses Handwerk zeigen generell die Dim Sums, die hier in vier Varietäten zu haben sind. Ebenfalls zu empfehlen sind die Suppen, etwa die pikante Thaisuppe mit Huhn. Etwas heterogen fallen die Hauptgänge aus: Während die gebratenen Reisnudeln und Riesen­crevetten mit ihrer Grundsüsse und der etwas pauschalen Präsentation nicht so recht begeistern wollen, gefällt der knusprige Wolfsbarsch mit thailändischer Pfeffersauce und Gemüse restlos. Vor allem sind der Biss des Gemüses und der Pilze vorbildlich. Zum Dessert gibt es eine Reihe Kartenpositionen, doch empfiehlt sich in erster Linie das breit aufgestellte Buffet. Die Weinkarte ist riesig und hochkarätig. Das hängt natürlich damit zusammen, dass das «Namun» Teil eines ganzen Komplexes mit mehreren Restaurants ist, worunter sich mit dem «Igniv» auch ein Spitzenlokal befindet. So ist auf der Karte eine ganze Seite nur den Gewächsen der Domaine de la Romanée-Conti gewidmet. Zur asiatischen Küche wird man diese Flaschen aber wohl kaum trinken.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
18:00 bis 00:00 Uhr
Mittwoch
18:00 bis 00:00 Uhr
Donnerstag
18:00 bis 00:00 Uhr
Freitag
18:00 bis 00:00 Uhr
Samstag
18:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in