Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

86 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

Essen
44/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Bildungsauftrag mit Panier: Schulmäßig Schnitzelklopfen lehrt man die Touristen, während der gelernte Österreicher sich das Bratfett wählen darf. Mit dieser Fokussierung landet man täglich einen Hit.

DETAILS

  • Schnitzel
    • mittlere Preiskategorie
    • Gastgarten/Terrasse
    • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
    • Sonntags geöffnet
    • gute Raumakustik
    • Barrierefrei
    • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

siehe Website

    Verwandte Betriebe

  • Grand Ferdinand
    Schubertring 10-12, 1010 Wien, Österreich

Erwähnt in

News

Am 19. Februar startet die Wiener Restaurantwoche

Ab sofort können Tische reserviert werden. Bei der beliebten Initiative kann man Spitzengastronomie zu vergünstigten Konditionen genießen.

News

Perrier-Jouët und Mode von Lena Hoschek

Im »Grand Ferdinand« wurde das Private-Pop-Up der Designerin von wunderbarem Champagner begleitet.

News

Tossmann: Was guten Service ausmacht

Ist der Service entspannt, sind es auch die Gäste. Dafür sorgen Restaurantleiter, die autoritären Anweisungen und steifer Etikette den Rücken...

News

Top 10: Best of Wiener Schnitzel in Wien

Kein Gericht ist so typisch für österreichische Küche wie das goldgelb gebackene Kalbsschnitzel. Hier sind die Wiener Favoriten der Falstaff-Experten.

News

Florian Weitzer expandiert mit »Meissl & Schadn«

Der Hotelier geht mit seiner gehobenen Schnitzel-Küche in die Welt hinaus. Den Anfang macht er in Salzburg, wo er das »Carpe Diem« von Dietrich...

News

Florian Weitzer ist Gastronom des Jahres

Mit Innovationsgeist und weltoffenem Blick hat Florian Weitzer ein beispielloses Gastro- und Hotel-Imperium geschaffen.

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...