Manzoni Burger & Steak

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eigenbeschreibung

Vor 20 Jahren gelangte ein Mann in die sonnendurchflutete Toskana, in die bezaubernde und blühende Heimat der »David«-Statue Michelangelos. Dieser Mann mit dem Namen Demetrio Manzoni entstammte dem fernen Russland.

Er hatte all seine Habseligkeiten verkauft, hatte seinen alten Job und sein altes Leben aufgegeben. Dies alles für einen Traum: für jenen, die Kunst des Zubereitens von Fleisch bei dem berühmten Meister Dario Cecchini zu erlernen.

Hieraus ging die kulinarische Marke »Manzoni« hervor, die sich mittlerweile zu einem Verbund von Metzgereien und Restaurants entwickelt hat. Die Liebe zu den Menschen und zur Küche genießt hier Priorität.

Demetrio Manzoni wurde durch den saftigen mediterranen Geschmack seiner Steaks und Burger bis weit über die Grenzen der Toskana hinaus bekannt. Diese Köstlichkeiten brachte er nun nach Wien, hier befindet sich sein erstes Restaurant innerhalb Österreichs.

Manzoni verfolgt das Konzept der Autorenküche, in welcher der Chef jede Zutat persönlich auswählt. Es entstehen Gerichte mit Seele und einer speziellen Bedeutung. Hergestellt mit frischen Produkten lokaler Landwirte. Abgerundet mit raffinierten Gewürzen und köstlichen Meeresfrüchten.

Die Zubereitung unterliegt einer strikten Kontrolle – keine Chemie, keine zufälligen Komponenten. Beim Salz für die Kartoffeln etwa handelt es sich natürlich um Meersalz, das mit seinem frischen Aroma gewaltiger Wellen den Genießer mit sich reißt. Diese Beilage wird zusammen mit dem pfiffigen Manzoni-Salat für die Chef-Burger zu Preisen zwischen 9 und 13 Euro serviert.

Jeder Burger ist das Werk seines Schöpfers, gründet auf einem exklusiven Rezept mit einer langen Liste an Zutaten. Burger mit Fleischbasis beinhalten nicht nur hochwertiges österreichisches Dry-Aged-Rindfleisch, sondern auch frisches Schweinefleisch (Kentucky Coob), Hühnerfleisch (Galina Italiano) oder Lamm (Colorado Lamb).

Hervorzuheben ist auch ein wirklich einzigartiges Angebot an Meeresfrüchte-Burgern: Manzoni serviert dem Gast ausgezeichnete Lobster Burger aus kanadischem Hummer, fein abgestimmte Shrimps-Burger mit vietnamesischen Garnelen oder unvergleichliche Wild Salmon Burger mit norwegischem Lachs.

Der besondere Stolz des Küchenchefs sind die Steaks wie Rib-Eye-, Tomahawk- sowie Thunfisch- oder Lammsteaks – an deren exzellenten Geschmack werden Sie für den Rest Ihres Lebens denken, insbesondere beim Bistecca Fiorentina.

Wer seine Gäste zu Hause überraschen möchte, nutzt die Feinkostabteilung direkt im Restaurant. Das Dry-Aged-Steak (mindestens 3 Wochen gereift) kostet 43 Euro pro Kilo, ein frisches Steak 27 Euro.

Morgenvögel können sich im Restaurant am Frühstücksmenü bedienen, um zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten auszuprobieren, etwa die Wiener Platte des Chefs, Schakschuka oder Haferflocken mit frischen Früchten der Saison.

Das Online-Menü auf der Website gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieblingsgerichte zu sich nach Hause zu bestellen oder die Speisen direkt im Restaurant zu ordern.

MANZONI ENTDECKEN
YouTube | Facebook | Instagram | Google Maps

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
24106

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sonntags geöffnet
  • barrierefreie Toilette
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
12:00 - 23:00 Uhr
Dienstag
12:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch
12:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag
12:00 - 23:00 Uhr
Freitag
12:00 - 23:00 Uhr
Samstag
12:00 - 23:00 Uhr
Sonntag
14:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in