Restaurantguide 2018

94 Punkte
Essen
48/50
Service
19/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10

Restaurantguide 2018

Essen
48/50
Service
19/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 93

Das sagt der Falstaff

Österreichische Küche in moderner, leichter Form, mit dem einen oder anderen mediterranen Einfluss. Viele Bodenseefische. Speziell: in Edelschimmel gereiftes Schweinskotelett.

Eigenbeschreibung

Das familiär geführte Restaurant ist seit Jahren ein Klassiker unter den gehobenen Restaurants im Ländle. Mit seinen verschiedenen Stuben und dem lichtdurchfluteten Wintergarten öffnet sich hier für jeden Bedarf das richtige Ambiente. Im Sommer bevorzugen die Gäste den romantischen Innenhofgarten mit einem riesigen Baldachin aus Weinreben.

Die leichte Küche bietet regionale Gerichte mit mediterranen und internationalen Einflüssen – die Grundlage bilden dabei immer frische Produkte bester Qualität aus der Region. Mike Schwarzenbacher zelebriert eine klassische Küchenlinie, die handwerklich perfekte und gleichzeitig raffiniert-kreative Gerichte hervorbringt.

Die große Weinauswahl mit Hauptaugenmerk auf Österreich, das aufmerksame und charmante Service-Team, das die Gäste mit Herzlichkeit und Fachkenntnis betreut, runden den hochstehenden Gesamteindruck des Restaurants ab. Schließlich ist das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis Garant für ungetrübten Genuss in entspannter Atmosphäre.

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
00331

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Nespresso-Partner
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
11:30 - 14:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
11:30 - 14:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Freitag
11:30 - 14:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Samstag
11:30 - 14:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
11:30 - 14:00 Uhr
18:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in