Restaurantguide 2019

85 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
16/20
Ambiente
8/10

Restaurantguide 2019

Essen
44/50
Service
17/20
Weinkarte
16/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 85

Das sagt der Falstaff

Allein wegen der tollen (teils hausgemachten) Käse- und Wurstauswahl lohnt sich ein Besuch. Und spätestens, wenn im Herbst die Trüffeln kommen, ist es Zeit, auch auf einen Teller Pasta zu bleiben.

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
12958

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 22:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 22:00 Uhr
Freitag
08:00 - 22:00 Uhr
Samstag
08:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Bachls Restaurant der Woche: Lingenhel

Johannes Lingenhels neue Wirkungsstätte in Wien-Landstraße ist Imbiss, Feinkostladen, Restaurant und Käsemanufaktur in einem.

News

Restaurants 2016: Die Top 10 Neueröffnungen

Diese Adressen sollte man sich auch für das Jahr 2017 merken – ein Rückblick in der Bilderstrecke.

News

Pub Klemo und Peter Zinter tun sich zusammen

Im März soll ein Restaurant mit Weinbar an der Landstraßer Hauptstraße eröffnen.

News

Ein Streifzug durch Wiens Delikatessengeschäfte

Feinen Schinken, traditionell gebackenes Brot und hausgemachte Chutneys findet man in Wiens Delikatessengeschäften. Der Falstaff stellt zehn davon...

News

Johannes Lingenhel hat seine Küche neu besetzt

Mit Küchenchef Mario Schneider und Souschef David Lamatsch ergeben sich genossvolle Synergien, von denen vor allem die Gäste profitieren.

News

Top 10: Kochschulen in Wien

Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

News

Top 10: Die besten Brunch-Angebote in Wien

Brunch-Ranking in Wien – an diesen Adressen wird Brunch-Genuss auf höchstem Niveau geboten: Mit »Ströck Feierabend«, »Motto am Fluss«, »Joseph Genuss...

News

Auf den Laib geschneidert: Best of Bergkäse

Auf den Almen wachsen um ein Vielfaches mehr Gräser und Kräuter als im Tal. Diese alpine Vielfalt schmeckt man in der Milch und im Käse. Falstaff...