Le Treize

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Sixpack AT 07/2019

91 Punkte
Essen
47/50
Service
18/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10

Sixpack AT 07/2019

Essen
47/50
Service
18/20
Weinkarte
17/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln

Das sagt der Falstaff

Während sich mancher Betrieb in der Fußgängerzone von Seefeld laut in den Vordergrund spielt, könnte man am mit Respektabstand besten Restaurant leicht vorbeispazieren. Rückschlüsse von der Kleinheit der Bistrotische auf der Terrasse oder im dezent beleuchteten Inneren auf die Küche wären gefährlich. Denn das, was Armin Leitgeb auftischt, ist groß. Die Glückszahl »Le Treize« spielt auf die Lage im Casinogebäude an, der dreifache Familienvater sieht sein Glück nach langer Wanderschaft nun in der Heimat. Zu seinen illustren Stationen zählen »Tantris«, die »Auberge de L’ill« der Familie Haeberlin oder der Zweisterner »Les Amis« in Singapur, wo er den Head Chef gab. In Seefeld kocht Leitgeb eine »Alpine Cuisine« titulierte Linie mit unverkennbaren französischen Wurzeln. Foie gras Haeberlin gibt sich mit säuerlichem Marillen-Thymian-Chutney, Banyuls-Reduktion und Apfelbrot überraschend leicht. Eine »Packt’l Suppe« wird in aufgeklappter grillfester Folie aufgetischt, darin ist eine aromatisch superkonzentrierte Minestrone mit Burrata Ravioli. Betörend: die punktgenau geflämmte Tranche vom Saiblingsbauch unter Persillade-Kruste mit junger Erbse, Eierschwammerln und Schabzigerklee. Und Taube wird am Tisch unter der Cloche kurz geräuchert und mit Sellerie-Müsli, Mangold, Roter Rübe und Süßholz arrangiert – herrlich klassisch. Das ruft nach formidablen Weinen, die hier in die exzentrischen doppelgeknickten Mark-Thomas-Gläser eingeschenkt werden. Und man braucht kein »Plein« im Roulette, um auf der freundlichst gepreisten Karte spannende Bouteillen zu finden. Dennoch liegen auch Pokerface 2004 von Sine Qua Non oder Romanée Saint Vivant 2011 von Romanée Conti bereit – man weiß ja nie.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 07/2019)

Eigenbeschreibung

»Le Treize« Seefeld – Seefelds neuer Hotspot der Kulinarik

Der gebürtige Österreicher und international erfahrene Spitzenkoch Armin Leitgeb ist zurück in Seefeld. »Alpine cuisine« ist die Philosophie, die sich am Teller und im Glas auf höchstem Genussniveau präsentiert. Ein Potpourri aus alpiner Küche und französischem »savoir-faire« Küche der gehobenen Klasse. Im »Le Treize« erwartet Sie nicht nur ein gemütliches, urbanalpines Ambiente und außergewöhnliche Gerichte, sondern auch Entertainment pur - zubereitet und angerichtet wird nämlich an einer offenen Küche direkt im Gastraum des 35 Plätze Restaurants. Raffinierte, kulinarische Handwerkskunst anstatt Massenabfertigung und eine höchst persönliche Bewirtung garantieren ein besonderes Erlebnis für den Gaumen und das Wohlbefinden gleichermaßen.

Zur Mittagszeit wir die »Le Treize« Philosophie in einer lockerlässigen Feinschmeckeratmosphäre geboten. Und am Abend? Serviert Armin Leitgeb den absoluten kulinarischen Gipfel der Genüsse und bietet ein erlesenes 5,- sowie ein 8-Gänge-Menü. Einzelne Gourmetgerichte können unsere Gäste aber auch à la carte bestellen und genießen.
Selten dasselbe und immer absolute Frische. Bei der Menüzusammenstellung richten wir uns stets nach der Jahreszeit, der Natur und unseren vertrauten Zulieferern, daher ändern sich unsere Gerichte fortlaufend. Das frischeste und qualitativ hervorragendste wird dann von Armin zu herrlichen, lukullischen Kreationen verarbeitet.

Erleben sie im »Le Treize« die Küche von Armin Leitgeb der sich an die Spitze der internationalen Ranglisten gekocht hat: Gelistet als #53 im Jahr 2012 in den 100 Worlds Best Restaurants und die Aufnahme in den  Elite Club der Köche »Les grandes tables du monde, Traditions & Qualité«.

Wir freuen uns auf Sie!

FACTS

Kategorie
Luxus/High End
Votingcode
23236

AUSSTATTUNG

  • Sonntags geöffnet
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
12:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch
12:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag
12:00 - 22:00 Uhr
Freitag
12:00 - 22:00 Uhr
Samstag
12:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Bachls Restaurant der Woche: Le Treize

In dem unscheinbaren »Le Treize«, das sich in einem Casinogebäude im Tiroler Seefeld befindet, kocht Armin Leitgeb mit »Alpine Cuisine«-Linie groß...

Le Treize

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht