Das sagt der Falstaff

Schon zwei Neuanläufe sind in der Historie des einst von Niky Kulmer gegründeten Restaurants »Kuchl­masterei« zu verzeichnen. Ende 2015 erwarben Russen das schräg ausstaffierte Lokal mit falschen Säulen, Pinkelzwergen auf der Toilette und sonstigem Zinnober und transformierten es – geschmacklich an ihrem Herkunftsland orientiert – ins Jetzt. Sehr kurz kochte der Piemonteser Gonzago Luzarraga, später etwas länger Felix Albiez, der nun im »Schick« werkt. Irgendwann wurde leise wieder zugesperrt. Nun versucht der ukrainische Unternehmer und gelernte Koch Vladimir Yadlovskiy sein Glück. Er besuchte die Kochschule von Alain Ducasse, praktizierte bei Paul Bocuse und will das Lokal als »französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte« reetablieren. Küchenchef Igor Kalenichenko kochte schon allerlei Stile, unter anderem koreanisch in der »Goza Lounge« in Kiew. Demnächst soll das Lokal voll hochgefahren werden, in der Startphase blieb das Angebot übersichtlich. Die »Schnecken à la bourguignonne« sind lehrbuchmäßig wie einst zubereitet, bei »Rote Beete an Zitronen-Graved-Lachs« mit Bohnen, Babyspinat, pochiertem Ei und Sauce Hollandaise sind ausgerechnet die Rüben beim An-richten verloren gegangen, der Rest ergibt dennoch ein erfreuliches Arrangement. Die herrlich altmodisch geschmorte Kalbsbacke mit Gerstenrisotto und dichter Sauce »Bordeaux« hätte auch Bocuse selig Freude gemacht. In Sachen Wein wird das Team, das noch nicht alle Flaschen gleich findet, vom externen Sommelier Franz Messeritsch betreut. Prestigeträchtiges bis hin zu Clos de Mesnil von Krug ist schon da, ebenso wie eine der liebenswürdigsten Servicetruppen der Stadt. Jetzt muss der exotische Mix nur noch Gefallen finden.

(Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 02/2018)

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
18345

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
17:30 - 23:00 Uhr
Mittwoch
17:30 - 23:00 Uhr
Donnerstag
17:30 - 23:00 Uhr
Freitag
17:30 - 23:00 Uhr
Samstag
17:30 - 23:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Bachls Restaurant der Woche: Kuchlmasterei

Die Kuchlmasterei in Wien erfindet sich neu und das Ergebnis überzeugt: Französisches Restaurant mit österreichischer Geschichte.

Kuchlmasterei

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht