Falstaff Online AT 2020 - Restaurants

Das urige Lokal befindet sind in einer alten Ölmühle im historischen Kern von Montescudaio. Giorgio und Barbara Scarpa haben es seit 1989 zu einem Treffpunkt für alle gemacht, die gute, ursprüngliche

Küche genießen wollen. Neben toskanischen Standards bietet sie immer wieder auch spezielle Gerichte an, die nach alten Rezepten zubereitet sind, wie etwa »Baccalà ai porri« (Stockfisch mit Lauch).

Eine gute Weinkarte ergänzt die gute Küche. (Aus dem Falstaff Magazin 7/2010)

DETAILS

  • Sonntags geöffnet

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Erwähnt in