Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

83 Punkte
Essen
43/50
Service
17/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

Essen
43/50
Service
17/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10
1 Gabel
Tendenz
Punkte Vorjahr: 83

Das Outfit ist neu, doch Küchenchef Karl Spenger sorgt weiter für »Firlefanz-freie« Wiener Küche. Das schmeckt man schon der Rindsuppe an. Auch das Wiener Schnitzel der Schellinggasse ist meisterhaft.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Öffnungszeiten

Montag
12:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag
12:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
12:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
12:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
12:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
12:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
12:00 bis 24:00 Uhr

Erwähnt in

News

Neuer Küchenchef im Hotel Bristol: René Molnar

René Molnar, der neue Küchenchef der »Bristol Lounge«, interpretiert die traditionelle regionale Küche neu und schafft so kulinarische Innovation.

News

Die Huths eröffnen ein neues Steakhouse

»Mama & der Bulle« wollen sich vor allem dem Flank-Steak widmen. Es ist das vierte Lokal in der Schellinggasse und das siebente insgesamt.

News

Das Wiener Wirtshaus-Wunder

Wien ohne Beisln ist wie ein Gulasch ohne Saft. Ob urig oder leicht modernisiert: Eine typische Wiener Gastwirtschaft hat immer eine ganz spezielle...

News

Die Huths tauschen »Eatalico« gegen »Rinderwahn«

Das italienische Restaurant an der Praterstraße wird zum erfolgreichen Burger-Konzept umfunktioniert. Neueröffnung mit Anfang Februar.

News

Große Neueröffnung der »Huth Gastwirtschaft«

FOTOS: Nach Monaten des Lockdowns eröffnet das Stammrestaurant von Gabi und Robert Huth in neuem Design. Falstaff war bei der Eröffnung live dabei.