Gasthof Herrnhaus

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

86 Punkte
Essen
44/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

Essen
44/50
Service
17/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Mitten im Zentrum von Brixlegg gelegen und mit herrlichen alten Stuben und einem eigenen kleinen Gastgarten gesegnet, ist das Herrnhaus ein Fixpunkt kulinarischer Heimatliebe. Wild aus eigenem Revier.

Eigenbeschreibung

Willkommen im Herrnhaus – dem traditionsreichen Familienwirtshaus
Tradition und Familie, zwei Werte, die im Herrnhaus hochgehalten werden. In allen Bereichen des Traditionshauses arbeiten Familienmitglieder mit viel Engagement und Herzblut für das Wohl der Gäste. Seniorchef Christian Moigg hat mir seiner Frau Sandra den seit Generationen bestehenden Familienbetrieb in ein „Schmuckkastl“ verwandelt. Für hochwertige Materialen und geschmackvolles Ambiente hatte Christian Moigg schon immer ein besonderes Faible. Das spiegelt sich auch in den Räumlichkeiten wider, historische Stuben und gotische Gewölbe verleihen dem altehrwürdigen Haus ein besonderes Flair.

Selbst leidenschaftlicher Jäger ist das Veredeln von heimischem Wild eine besondere Leidenschaft von Christian Moigg. Sandra Moigg kümmert als „gute Fee des Hauses“ um die herzliche Betreuung der Gäste und um eine geschmackvolle Gestaltung und Dekoration der Gasträume. Ihr besonderes „Steckenpferd“ ist der hauseigene Naturgarten, welcher von Blumenschmuck bis zu essbaren Blüten und Kräutern eine große Bereicherung darstellt.

Lukas Moigg, der älteste Sohn des Hauses steuert als Küchenchef dem kreativen Team ein feines Gespür für die Verarbeitung und Veredelung von hochqualitativen Lebensmitteln bei. Auch hier wird Tradition hochgehalten, ohne dabei auf moderne Einflüsse und Kreativität zu verzichten. Ganz besonders schätzen die Gäste die drei Themenmenüs vom 3-Gang bis zum 5-Gang Feinschmeckermenü. Auch der jüngste Sohn Maximilian Moigg ist in den Familienbetrieb heimgekehrt und unterstützt das Küchenteam seit letztem Jahr. Mit besonderer Hingabe kreiert er feine Vorspeisen und Desserts, aber auch die Welt des Weines hat es ihm angetan. Als Sommelier des Herrnhauses hat er den Weinkeller entsprechend aufgestockt und verfeinert. Sandra’s Schwester Gabriele leitet die Rezeption und kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf in Büro und Backoffice. Neben den Familienmitgliedern sind die langjährigen Mitarbeiter eine wertvolle Stütze und zählen zur Herrnhaus-Familie.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet
  • Barrierefrei
  • e-readiness powered by ŠKODA iV
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Montag
11:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag
11:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
17:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
17:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
17:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
11:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
11:00 bis 24:00 Uhr

Erwähnt in