Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2020

86 Punkte
Essen
43/50
Service
18/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2020 - SixPack

Essen
43/50
Service
18/20
Wein
16/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Mit Liebe geführte Quartierbeizen sind in der Stadt Zürich ein rares Gut. Umso schöner, dass der frisch renovierte «Gasthof Falken» an der Schmiede Wiedikon nun auch wieder in diese Kategorie gehört. Céline Tschanz und Florian Bobst, die aus dem «Hardhof» hierherkamen, gönnen den Gästen die helvetischen Klassiker, scheuen sich aber nicht davor, auch einmal etwas Ausgefalleneres auf die Karte zu setzen. Neben dem ebenso knusprigen wie saftigen Cordon bleu vom Bio-Schwein mit Krustenschinken und rezentem Schnebel-Kuh-Käse gibt es für die Traditionalisten Zürcher Geschnetzeltes – auf Wunsch mit Nierli – oder Gehacktes mit Hörnli und Apfelmus. Die aufgeschlossenere Fraktion freut sich derweil über Kreationen wie die Bisque von Flusskrebsen aus dem Katzensee mit hausgemachtem Lachs-Frischkäse-Raviolo und Röstbrot oder die Feigen mit Honig, Jersey-Blue-Käse von Willi Schmid aus Lichtensteig im Toggenburg, Red Chard, gerösteten Haselnüssen und Blumenkohlpüree. Man spürt und schmeckt, dass es dem «Falken»-Team mit seinem Bekenntnis zu erstklassigen regionalen Produkten ernst ist. Der Service bleibt auch dann freundlich und aufmerksam, wenn die grosse Terrasse mit den Schatten spendenden Bäumen bis auf den letzten Platz besetzt ist. Alle Desserts sind in Miniportionen erhältlich, so kann man entweder alles probieren, worauf man Lust hat, oder etwas Süsses geniessen, ohne um die Figur fürchten zu müssen. Die Weinauswahl – ausser bei den Magnum- und 3-Liter-Flaschen bleibt der Preis stets unter 100 Franken – bietet für jeden Geschmack etwas Passendes. Eine rundum charmante Quartierbeiz, wie wir sie uns wünschen.

Öffnungszeiten

Montag
11:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag
11:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
11:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
11:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
11:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
09:00 bis 23:00 Uhr

Erwähnt in