Restaurantguide 2017

92 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
10/10

Restaurantguide 2017

Essen
46/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
10/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 92

Das sagt der Falstaff

Ein absoluter Klassiker. Schnörkellose italienische Küche auf seit Jahren hohem Niveau, samt weltstädtischem Flair – das muss dem Fabios erst einmal einer nachmachen. Bester Restaurantleiter!

Eigenbeschreibung

Gegenüber vom neuen Goldenen Quartier befindet sich das Fabios. Ideal bietet sich unsere italienisch-mediterrane Küche zu jedem Zeitpunkt am Tag an. Am Vormittag auf einen schnellen Espresso und ein kleines Frühstück, zu Mittag auf einen Teller Pasta oder einen leichten Salat, am Abend wird das Fabios ein Treffpunkt für Liebhaber gehobener internationaler Gastronomie. Nach dem shoppen, after Work oder einfach nur so, ist dass Fabios ein Hotspot in der Innen Stadt geworden. Auch für Nachtschwärmer und urbane Ausgehpublikum ist unsere Bar mit Cocktails und renommierten DJ’s besetzt.

FACTS

Kategorie
Ethno/International
Votingcode
00001

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • gehobene Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 01:00 Uhr
Dienstag
09:00 - 01:00 Uhr
Mittwoch
09:00 - 01:00 Uhr
Donnerstag
09:00 - 01:00 Uhr
Freitag
09:00 - 01:00 Uhr
Samstag
09:00 - 01:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Michael Kahovec für »Besten Service« ausgezeichnet

Der Restaurant- und Service-Chef des Wiener »Fabios« wird von Falstaff für seine herausragenden Leistungen am Gast geehrt.

News

Falstaff Restaurantguide 2017: Die meistbewerteten Restaurants

Mit 1467 abgegebenen Votings führt der »Plachutta« in der Wiener Wollzeile dieses Ranking aus dem Restaurantgiude 2017 an.

News

»Lebensmittel.punkt«: Möbius bringt es auf den Punkt

Unkompliziert und unbeschwert ist sein neues kulinarisches Konzept. Mit dem »Lebensmittel.punkt« trifft Tommy R. Möbius den Nerv der Zeit.

Travelguide

Long Weekend: So isst Wien

Mit dem »Steirereck« hat Wien einen echten Knaller im Programm. Die Szene lebt – ob in den Gourmettempeln, den Beisln, am Donaukanal oder beim...