Donaubräu

© Donauturm

© Donauturm

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

79 Punkte
Essen
41/50
Service
16/20
Wein
14/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

Essen
41/50
Service
16/20
Wein
14/20
Ambiente
8/10
0 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 79

Für die Einkehr nach dem Ausflug zum Donauturm: Im Sommer lockt vor allem der große Gastgarten. Gekocht werden solide österreichische Gerichte, hauseigenes Bier gibt es auch. Spezialität: Backhendl.

Eigenbeschreibung

Mit Blick auf den Donaupark und eigens gebrautem Turmbier genießen Besucher hier gemütliche Stunden und können die Atmosphäre des Donauturms in der luftig leichten Halle, ähnlich einem Pavillion, noch weiter auf sich wirken lassen.

Besonderes optisches Highlight sind die einzigartigen Kunstwerke von Nicola Verlato, einem italienisch-amerikanischen Künstler des Surrealismus. Seine Werke finden sich hinterleuchtet an der Decke des Pavillons und vermitteln Besuchern das Gefühl „top of Vienna" zu sein, auch wenn sie sich im unteren Teil des Donauturms befinden.
Und wenn es das Wetter zulässt, können Sie unseren herrlichen Gastgarten genießen. Kurz gesagt: Das Donaubräu ist der perfekte Ort, um die Seele ein wenig baumeln zu lassen!

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet
  • kinderfreundlich
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Barrierefrei
  • e-readiness powered by ŠKODA iV

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 23:00 Uhr
Dienstag
11:30 bis 23:00 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 23:00 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 23:00 Uhr
Freitag
11:30 bis 23:00 Uhr
Samstag
11:30 bis 23:00 Uhr
Sonntag
11:30 bis 23:00 Uhr

Erwähnt in