das Tschofen

HannoMackowitz

HannoMackowitz

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

80 Punkte
Essen
41/50
Service
16/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurant- & Gasthausguide 2022

Essen
41/50
Service
16/20
Wein
15/20
Ambiente
8/10
1 Gabel
Tendenz
Punkte Vorjahr: 80

Das Restaurant im schick renovierten Stadthotel erweist sich als genüssliche Bereicherung für die Alpenstadt. Vor allem die vegetarischen/veganen Gerichte zeugen von Kreativität und Können zugleich.

Eigenbeschreibung

das TSCHOFEN
In der Altstadt von Bludenz steht das ehemalige Geschäftshaus der Familie TSCHOFEN. Ein Ort, an dem Geschichte und Tradition in ehrwürdigen, denkmalgeschützten Gemäuern schlummern . Wir schreiben die Geschichte weiter… Mit ganz viel Liebe und Herzblut – und natürlich mit Ihnen.

Hotel
Das TSCHOFEN ladet die Welt nach Bludenz. Als kleiner Kosmopolit in der Alpenstadt Bludenz verkörpern wir, wofür wir eintreten: Weltoffenheit und Gastfreundlichkeit.
Egal ob Sie privat oder geschäftlich unterwegs sind – Ihr Wohlbefinden ist unser höchstes Gut. Unsere 12 liebevoll gestalteten Zimmer bieten Ihnen einen Rückzugsort mitten in der Altstadt und schaffen ein Zuhause auf Zeit. Bei der Gestaltung des Hauses haben wir hochwertige Materialien ausgewählt und auf höchsten Komfort geachtet.

Business
Besonders wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, werden Sie die ruhige Atmosphäre unseres Hauses schätzen. Wir wissen um Ihren schnelllebigen
Alltag und sind bemüht, Ihren Aufenthalt so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Hierfür bieten wir eine Reihe von Services an:

• Mobiler Check in/out
• Hohe technische Ausstattung
• Digitaler Zimmerservice
• Wäscheservice
• Tiefgarage
• Schreibtisch oder gemütliche Sitzmöglichkeit im Zimmer
• Sauna im Dachgeschoss
• Frühstück ab 06:30 Uhr

Steht Ihnen der Sinn nach Genuss und Geselligkeit, so ist unser Restaurant der ideale Treffpunkt. Nach einem aktiven Tag können Sie sich im Wellnessbereich unter dem Dach entspannen und abschalten. Das Panoramafenster öffnet einen wundervollen Blick auf die Alpen.

Restaurant
Wir leben kollektive Genusskultur und die Verbundenheit zu den Menschen und der Region. In unserer Küche und auf unserer Speisekarte trifft Bewährtes auf Neues. Unser Speisenmeister Markus und sein Team verarbeiten das Beste der heimischen Landwirtschaft zu bodenständigen und gut bürgerlichen Gerichten und interpretieren diese neu.
Egal ob Sie sich an unserem ausgewählten Frühstücksbuffet für den Tag rüsten, sich beim TSCHOFEN Mittagstisch für die zweite Tageshälfte stärken oder den Abend bei einem feinen Dinner oder Ihrem bevorzugten Drink an der Bar ausklingen lassen – wir sind für Sie da.

Café
Uns prägt eine starke Verbundenheit zur Stadt Wien, der Wiener Kaffeehauskultur und die Liebe zum traditionellen Kaffeehandwerk. Wir machen die Kaffeehauskultur in ihrer gesellschaftlichen Funktion auch in Bludenz erlebbar: als alternativer Wohn- und Arbeitsraum, um in Gesellschaft allein zu sein, nachzudenken und zu debattieren über die Fragen der Zeit oder um unser internationales Zeitungsangebot zu studieren.

Feiern und Tagen
Im TSCHOFEN schaffen wir Raum und Zeit, alte jahreszyklische Feste neu aufleben zu lassen und familiäre Rituale zu zelebrieren. Unser atmosphärischer Weinkeller, die charmanten Räumlichkeiten im Restaurant und die Terrasse am Nepomukplatz lassen sich auf unterschiedlichste Arten bespielen.
In unserer Stube kann in stilvoller und privater Atmosphäre gefeiert und getagt werden. Gerne gestalten wir einen maßgeschneiderten Rahmen für Ihre Veranstaltung.

Geschichte
Das Tschofen und das Eberle Haus – über ein halbes Jahrhundert stark verbunden
Das Eberle Haus ist mehr als das direkte Nachbarhaus des Tschofen – die beiden Häuser sind seit 80 Jahren baulich miteinander verbunden. Bis 1943 führte der Vater von Roland Eberle hier eine Konditorei in zweiter Generation. Später wurden das Erdgeschoss und der erste Stock des Eberle Hauses an die
Familie Tschofen vermietet, sie betrieben hier bis zuletzt ein Fachgeschäft für Haus- und Küchengeräte.
Das alte Stadthaus hat uns sofort in seinen Bann gezogen. Angetrieben von der Idee das denkmalgeschützte Haus neu zu beleben, für alle Menschen zu öffnen und einem Ort der Begegnung zu machen haben wir es achtsam renoviert.
Wir sind das Geschwisterpaar Valentina und Sandro Preite. Was uns verbindet ist unsere Vorstellungskraft und unser Schöpfergeist. Wir teilen die Liebe zum Handwerk, zu guter Küche und Geselligkeit. Verwurzelt in Osttirol, Süditalien und Vorarlberg liegt die Verbundenheit zu den Bergen, der Natur und den Menschen sehr nahe – so dass es sich im TSCHOFEN jedes Mal ein bisschen wie nach Hause kommen anfühlt.

Bludenz erleben
Die Alpenstadt Bludenz liegt, eingebettet zwischen 5 Tälern, im Herzen Vorarlbergs und verbindet Natur, Kultur und Stadt auf einzigartige Weise. Sie bildet das Tor zu einer imposanten Bergwelt und ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivität im Alpinraum.

DETAILS

  • Frühstück
  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Barrierefrei
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • gute Raumakustik
  • Vegetarisches Angebot

Öffnungszeiten

Montag
08:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag
08:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
08:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
08:00 bis 18:00 Uhr

Erwähnt in