Falstaff Online AT 2020 - Restaurants

Die «Cantinetta Antinori» kombiniert die Leidenschaft der Familie Antinori für Wein mit der Freude an gutem Essen und Gastfreundschaft.

(Aus dem Food Zurich Spezial 2017)

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Die Zürcher Cantinetta Antinori war die erste ausserhalb Italiens. 1994 eröffneten Marchese Piero Antinori und Rudi Bindella das Lokal in Zürich. Heute ist die Cantinetta nicht mehr aus der Stadt wegzudenken und begeistert die Gäste immer wieder mit venezianischen Köstlichkeiten.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

89 Punkte
Essen
44/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
44/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln

Die Zürcher Cantinetta Antinori war die erste ausserhalb Italiens. 1994 eröffneten Marchese Piero Antinori und Rudi Bindella das Lokal in Zürich. Heute ist die Cantinetta nicht mehr aus der Stadt wegzudenken und begeistert die Gäste immer wieder mit venezianischen Köstlichkeiten.

DETAILS

  • Sonntags geöffnet
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, NFC

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 23:30 Uhr
Dienstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 23:30 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Freitag
11:30 bis 23:30 Uhr
Samstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Sonntag
11:30 bis 22:30 Uhr

Erwähnt in