Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2018

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Wein
19/20
Ambiente
8/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2018 - SixPack

Essen
46/50
Service
18/20
Wein
19/20
Ambiente
8/10
3 Gabeln

Obwohl das Restaurant «Bianchi» am Quai der Limmat liegt, kommen die Fische nicht aus dem Fluss, der direkt vor dem Haus vorbeifliesst. Die Familie Bindella mit vielen gut geführten Restaurants mit italienischem Touch und einer ausgezeichneten Weinhandlung hat sich mit der Familie Bianchi zusammengefunden, um ein Restaurant der Spitzenklasse für Fische zu eröffnen, und sie hat dies nur einen Steinwurf von dem Ort realisiert, an dem einst an der Marktgasse beim Rathaus Zürichs bester Fisch- und Comestibles-Laden stand. Der Laden von Bianchi war eine Institution für das kulinarische Zürich, und sein Wegfall – das Fisch- und Meeresfrüchte-Geschäft wurde ins aargauische Zufikon verlegt und beliefert von da aus praktisch die ganze Schweiz – löst bei Zürchern noch heute nostalgische Verlustgefühle aus. Das Restaurant «Bianchi» ist da ein kleiner Trost, aber seinerseits ein grosses Restaurant. Schon die Hummersuppe ist hervorragend: aromatisch, aber ohne die leise Bitter­note, die sonst so häufig aus dem Anbraten der Karkassen resultiert. Die Spaghetti alla Vongole sind ebenfalls perfekt, aber das Lokal bietet viele prächtige ganze Fische an, zum Teil in Salzkruste, zum Teil aus dem Ofen oder aber vom Grill. All die Fischfilets, die man häufig erhält, gibt es hier auch, aber die ganzen Fische für mehrere Personen sind – küchenphilosophisch ausgedrückt – halt einfach mehr als die Summe ihrer Teile. Einzig bei einer Seezunge, die wir beim letzten Besuch zu dritt genossen haben, habe ich mich ge­fragt, ob nicht die Portionengrösse besser gewesen wäre wegen des Verhältnisses von krosser Oberfläche und saftigem Filet. Die optimale Würze für den Fisch, gewissermassen das Tüpfelchen auf dem i, bringt hier meist ein Faden von wirklich hervorragendem Olivenöl. – Weniger kann oft so viel mehr sein.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
19/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
19/20
Ambiente
8/10
3 Gabeln

Die Familie Bindella hat sich mit der Familie Bianchi zusammengefunden, um ein Fisch-Restaurant der Spitzenklasse zu eröffnen. Statt die vielerorts angebotenen Fischfilets, teilt man sich hier am besten die ganzen Fische und erhält in vielfacher Weise mehr als die Summe ihrer Teile.

DETAILS

  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 23:30 Uhr
Dienstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 23:30 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Freitag
11:30 bis 23:30 Uhr
Samstag
11:30 bis 23:30 Uhr
Sonntag
11:30 bis 22:30 Uhr

Erwähnt in