Das sagt der Falstaff

Der Welzheimer Wald ist für den diplomierten Braumeister Mark Schlaipfer zugleich Inspirationsquelle und Ressource für einen besonderen Gin, in dem viel Handarbeit steckt. Die Tannenwipfeln werden per Hand gesammelt und dann gekonnt mit traditionellen Gin-Botanicals zu einem charaktervollen Destillat zusammengestellt. In Gruppen bis zu 12 Personen können Interessierte sogar selbst im Rahmen eines Seminars Hand anlegen, um die Geheimnisse selbst zu erfahren.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge

Erwähnt in