Das sagt der Falstaff

Das Retzer-Land mit seiner milden Weite und seinen sonnenüberfluteten Hängen ist seit jeher ein Platz der Sinne. Der traditionelle Familienbetrieb ist seit über vier Jahrzehnten bemüht, die Ernte der Region "im Glas zu veredeln".

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

MO-DO 7.00-12.00 und 12.45-16.30 Uhr, FR 7.00-12.00 Uhr

Erwähnt in