Das sagt der Falstaff

Der Pferdeleberkäse dieser 1916 gegründeten Fleischerei genießt Kultstatus. Auch der reine Pferde-Schinken ist ein besonderes Geschmackserlebnis. Der Großteil des Pferdefleisches wird zu Würsten und Selchwaren verarbeitet, 10% als Frischfleisch verkauft.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

MO-FR 7.00-18.00 Uhr

Erwähnt in