Beschreibung

Paul Fürst eröffnete 1884 eine Konditorei, die sich beim Salzburger Publikum bald großer Beliebtheit erfreute. 1890 kreierte er nach langem Experimentieren eine Praline, der er den Namen „Mozartkugel” gab. Ein Meisterwerk war gelungen.

SPEZIALITÄTEN

Pralinen, Trüffel, Original Salzburger Mozartkugel, Bachwürfel, Wolf-Dietrich-Block uvm.

FACTS

Kategorie
Konditoreien & Confiserien
Sortiment
Pralinen: original Salzburger Mozartkugel, Pralinen, Trüffel, Bachwürfel

Öffnungszeiten

MO-SA 8.00-20.00 Uhr, SO 9.00-20.00 Uhr

Erwähnt in