Schwirtz

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Barguide 2020

86 Punkte
Weinangebot
44/50
Service
19/20
Essen
15/20
Ambiente
8/10

Barguide 2020

Weinangebot
44/50
Service
19/20
Essen
15/20
Ambiente
8/10
Falstaff Weingläser

Das sagt der Falstaff

Beliebt ist der Hauswein in Rot und Weiß – und das nicht nur wegen seines günstigen Preises (€ 2,10). Das Angebot an offenen Weinen wechselt mehrmals im Monat. Die Brötchen mit Monika Schwirtz’ hausgemachten Aufstrichen dagegen sind ein immerwährender Klassiker.

Eigenbeschreibung

Die Familie Schwirtz aus dem Alsergrund

Wir sind ein Familienbetrieb und betreiben seit 2010 mit viel Freude die Weinbar »schWIRTz«, vis a vis der Volksoper Wien. Bei uns gibt es eine große Auswahl an offenen Weinen, vor allem aus dem Wagram, dem Burgenland und aus Wien. Wir kennen alle Winzerinnen persönlich, laden regelmäßig zu Weinverkostungen mit den Winzern, und garantieren ein sehr günstiges Preis-Leistungsverhältnis.

Außerdem bieten wir hausgemachte Aufstriche, frisch gebackene Feuerflecken, offenes Bier aus Gols und weitere köstliche Schmankerln aus der Region.

Wirtin Monika und Ihr Team kümmern sich täglich ab 17 Uhr um Euch, für Veranstaltungen (bis 30 Personen) bitten wir um rechtzeitige Reservierung.

FACTS

Kategorie
Weinbar in Vinothek

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Behindertengerecht
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Feinkost-Verkauf
  • Kalte Speisen
  • Warme Speisen

Öffnungszeiten

Montag
ab 17:00 Uhr
Dienstag
ab 17:00 Uhr
Mittwoch
ab 17:00 Uhr
Donnerstag
ab 17:00 Uhr
Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag
ab 17:00 Uhr
Sonntag
ab 17:00 Uhr

Erwähnt in