Gourmet Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Alexander Bachl
Bachls Restaurant der Woche: Coté Sud
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Marchfelderhof

Seit vielen Jahren treffen sich hier alle, die zur High Society gehören wollen: berühmt für altösterreichische Klassiker mit internationalen Akzenten....

Weiter lesen
88 Punkte, St. Pölten-Ratzersdorf

Gaststätte Figl

88 Punkte, St. Pölten-Ratzersdorf

Treffpunkt für FeinschmeckerDirekt am Hauptplatz in Ratzersdorf – St. Pölten – gelegen ist die Gaststätte Figl Treffpunkt für Kenner der guten Küche. Ob Businesslunch, romantische Abendessen bei Kerzenschein, Geburtstags- und Hochzeitsfeiern: das richtige Ambiente – und je nach Wetter auch der Innenhof – machen den Genuss erst richtig perfekt!Hinter den Kulissen der Gaststätte Figl wird eifrig gearbeitet, um die Gäste mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Für die bodenständige Kreativität wird nicht nur à la carte sondern gerne mit einem Menü ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Gusto genossen. Für Feste und Feiern reservieren unsere Gäste stets gerne das bewährte und beliebte »fliegende Buffet« oft in Kombination mit einer »Küchenparty«. Gäste genießen in der Gaststätte den passenden Wein als Begleitung zu frischen regionalen Spezialitäten. Der alte Weinkeller beherbergt die vollmundigsten Tropfen internationaler und regionaler Weinanbaugebiete. Weiß- wie Rotweinfreunde kommen hier auf ihre Kosten.

Schönes Gasthaus mit uriger, holzvertäfelter Stube und ruhigem Innenhofgarten. Kulinarisch setzt man auf gepflegte Bodenständigkeit aus Pielachtaler Produkten, aber auch Edelzutaten kommen zum Einsatz.

85 Punkte, Wien

Lubin

85 Punkte, Wien

Entdecken Sie die kulinarische Seele Kroatiens Genießen Sie raffinierte Kreationen höchster Qualität in behaglichem Ambiente. Wir verarbeiten nur die besten Originalzutaten aus Kroatien. Dass unser Fisch aus der Adria auf direktem Weg zu uns geliefert wird, versteht sich fast von selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Restaurant Lubin.

Fischrestaurant mit angeschlossener Fischhandlung. Hier wird eine geradlinige, sympathisch unkomplizierte Fischküche auf konstantem Niveau geboten. Fisch auch in Wildfangqualität.

83 Punkte, Wien

Door No. 8

83 Punkte, Wien

Versteckt im Innenhof direkt bei der Mariahilferstraße befindet sich der Steak Hot Spot DOOR No. 8.Sous-vide gegartes STEAK, finalisiert im 1.000-Grad-FlammenMEER, dazu animierende Weine, verführerische Cocktails und saisonale Schmankerl aus der Schauküche. Für den avantgardistischen Bier‘ianer hat das DOOR No. 8 auch eine exklusive Craftbeer Auswahl.Und im Sommer genießen Sie all das in der GartenOase fernab von Lärm und Hektik. Das Wohlfühlambiente mit vielen raffinierten Details wurde von Künstlern des TEAM[:]niel gestaltet.

Steaks von Rindern aus der ganzen Welt (wie z. B. aus den USA, aus Südamerika und Australien), auf Wunsch am Tisch flambiert. Die Weinkarte ist nach Geschmacksrichtungen in einem »Weinquadrat« organisiert.

99 Punkte, Lech

Griggeler Stuba im Burg Vital Resort

99 Punkte, Lech

Auch im Sommer ist Oberlech die Sonnenterasse des Arlbergs. Die Skipisten verwandeln sich in blühende Almwiesen und wunderschöne Wanderwege führen durch nahezu intakte Natur. Das auf 1700 m gelegene 5 Sterne Resort Burg Vital, stellt seinen Gästen zur Erkundung der Bergwelt rund um Lech-Zürs täglich professionelle Wanderführer zur Verfügung. In der Küche verleiht Executive Chef Thorsten Probost mit verschiedensten Kräutern hervorragenden Grundprodukten die richtige Betonung. Das à la carte Restaurant Griggeler Stuba wird mit drei Hauben bei »Gault Millau« und mit 97 von 100 Punkten im Restaurant-Guide »A la carte« beurteilt.Passend dazu bietet das Sommerprogramm des Burg Vital Resorts Kulinarik Specials, wie »Gourmet und Relax«. Erleben Sie bei unserer »Kultur & Kulinarik« Pauschale die Bregenzer Festspiele am Bodensee, verbunden mit besonderen Tagen voller Genuss oder schöpfen Sie neue Kraft in unserem einzigartigen Yogaworkshop im Herzen der Alpen. Kinder kommen bei dem vielseitigen Kinderprogramm unter professioneller Betreuung voll auf ihre Kosten.Stellen Sie Ihren nächsten Sommerurlaub unter ein Motto »vitalPRÄVENT«. Entscheiden Sie sich ganz bewusst für eine optimale Mischung aus Erholung, Sport, Tiefenentspannung, wohltuender Therapie und gesundheitsfördernder Ernährung.

Nahezu perfekt in allen Belangen: Was Thorsten Probost in der Edelstube des Resorts zaubert, pendelt zwischen Geschmacksexplosion und Entwicklungshilfe für den Gaumen.

95 Punkte, Velden

Schlossstern

95 Punkte, Velden

Das Restaurant Schlossstern widmet sich dem Motto "Simple fine Dining". Die Kombination aus Slow-Food Küche, ungezwungenem Ambiente und einem dynamischen Service lädt Gäste dazu ein sich wohlzufühlen und einen entspannten Abend zu genießen. Es wird ausschließlich mit saisonalen Produkten gearbeitet, die es in einem Umkreis von 150km zu kaufen gibt. Nach der Devise "Sharing is Caring" werden etwas kleinere Portionen zum Teilen und durchprobieren angeboten. Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie unter schlossvelden.falkensteiner.com

Silvio Nickol legte die Latte hoch, als er 2007 in Velden seine Karriere startete und das »Schlossstern« auf der kulinarischen Landkarte eintrug. Das Restaurant im ersten »Schlosshotel Velden« war seither stets ein Ort des luxuriösen und hochpreisigen Speisens. Seit Juli ist nun alles ein wenig anders. Thomas Gruber, zuvor Patron eines vielgerühmten Wirtshauses bei Pörtschach, übernahm die Küche. An der Qualität des Gebotenen – vorwiegend aus Slow-Food-Produkten – wurde nicht gerüttelt, am Preisniveau schon. So bietet die neue Karte zwar auch weiterhin ein Sechsgang-Menü »Carta Bianca« zu 98 Euro. Doch à la carte traut man in einem der besten Restaurants Kärntens den Augen nicht. Zahlreiche Gänge um gerade mal 10 bis 20 Euro ist sensationell. Möglich ist dieses Preiswunder nur, weil die Portionen auf Degustationsgröße reduziert wurden. Zart geschmorte Mini-Melanzani kommen mit Quinoa, Holunderessig und Schafsmozzarella vom Nuart-Bauern. Zum Ochsenmark auf Sauerteigbrot passt ein Petersil-Kapern-Salat vortrefflich. Nur die »Beef Tea Infusion« hat zu schnell die Entwicklungsküche verlassen, die Idee mit dem zarten Garen roher Wague-Scheiben basiert auf Hitze, die der Sud nicht mehr hat. Wodurch das zum Rohgenuss viel zu dicke Fleisch im Mund immer größer wird. Sensationell: Reinanken-Ceviche mit Alpenstörkaviar, Gurke und Ponzu oder Wörtherseebarsch mit Rhabarber und Dashi. Hernach obligatorisch ist Grubers »Sterz & Kaffee« mit weißer Gailtaler Polenta und Kaffee-Semifreddo plus Whisk(e)y. Die Wein­auswahl ist grandios wie stets, hat aber bei den Naturweinen noch kräftig zugelegt. Ein Luxuslokal hat die Türen weit aufgemacht. (Alexander Bachl, Sixpack, Falstaff Magazin 07/2018)

83 Punkte, Wien

Nautilus Fischrestaurant

83 Punkte, Wien

Auf den Tellern die sieben Weltmeere, das Ambiente nautisch-mediterran, der Wein österreichisch und international, der Service zuvorkommend und kompetent. Wohl kaum an einem anderen Platz in Wien zelebriert man das Essen rund um die Themen Fisch und Meeresfrüchte so schmackhaft wie mitten am Naschmarkt, im Restaurant Nautilus.Mittags locken köstliche und preiswerte Menüs in den schattigen Schanigarten, den geschützten Wintergarten oder das stilvolle Restaurant.Jeden Samstag ist die Austern-Bar geöffnet. Zu Champagner, Prosecco oder prickelnden Weinen werden von 11 bis 16 Uhr feinste Fin de Claire-Austern gereicht.

Beliebtes Fischrestaurant am Naschmarkt mit einer durchwegs konstant guten Fischqualität – von Krustentieren bis zu Fischen im Ganzen. Jeden Samstag ist die Austern-Bar geöffnet.

93 Punkte, Wien

Fabios

93 Punkte, Wien

Gegenüber vom neuen Goldenen Quartier befindet sich das Fabios. Ideal bietet sich unsere italienisch-mediterrane Küche zu jedem Zeitpunkt am Tag an. Am Vormittag auf einen schnellen Espresso und ein kleines Frühstück, zu Mittag auf einen Teller Pasta oder einen leichten Salat, am Abend wird das Fabios ein Treffpunkt für Liebhaber gehobener internationaler Gastronomie. Nach dem shoppen, after Work oder einfach nur so, ist dass Fabios ein Hotspot in der Innen Stadt geworden. Auch für Nachtschwärmer und urbane Ausgehpublikum ist unsere Bar mit Cocktails und renommierten DJ’s besetzt.

Das Fabios ist nach wie vor das, was es immer schon war. Kein typischer Italiener, sondern ein mediterranes Restaurant mit weltstädtischem Flair. Grandios: die Küche von Christoph Brunnhuber.

93 Punkte, Hof bei Salzburg

Schloss Restaurant Fuschl

93 Punkte, Hof bei Salzburg

Schloss Fuschl ist in jeder Hinsicht ein Solitär: Mit seiner einmaligen Lage, unverwechselbaren Persönlichkeit und einzigartigen Eleganz ist es der perfekte Rückzugsort für alle, die Ruhe und Erholung in privater Atmosphäre suchen – und gleichzeitig der ideale Ausgangspunkt für Erlebnisse in der Natur. Es hält eine perfekte Balance zwischen Tradition und zeitgemäßem Hotelerlebnis und bietet so immer wieder neue kreative Ideen und Angebote. Schloss Fuschl verbindet das kulturelle Angebot Salzburgs mit der grandiosen Landschaft des Salzkammerguts, die ihren Zauber zu jeder Jahreszeit entfaltet.Vollendete Hochgenüsse mit atemberaubenden BlickIn unserem berühmten Schloss Restaurant vor den Toren von Salzburg entführen wahre kulinarische Höhepunkte unsere Gäste auf eine sinnliche Reise der Genüsse. Österreichische Delikatessen, die dem vielfältigen Angebot Salzburgs in nichts nachstehen, fangfrischer Fisch aus der hauseigenen Schlossfischerei oder erlesene österreichische Weine aus dem Schloss Weinkeller - unser Anspruch an vollendete Genüsse zeigt sich in jedem Detail des Schloss Restaurants mit seiner legendären Seeterrasse.

Das Ambiente ist königlich-ländlich, die legendäre Aussicht von der Terrasse eine perfekte Kulisse für Küchenchef Johannes Fuchs’ Gerichte, die französische und österreichische Küche verbinden.

84 Punkte, Innsbruck

Defreggerstube im Leipziger Hof

84 Punkte, Innsbruck

Die Defreggerstube im Leipziger Hof Die »Defreggerstube« ist den Innsbruckern ein Begriff seit über 100 Jahren. Bei uns macht es keinen Unterschied, ob Sie auf einen Einkehrschwung vorbeikommen, sich genussvoll zum Essen treffen oder laue Abende auf der Terrasse verbringen möchten. Die Küche im Leipziger Hof, unter der Führung von Herrn Wolfgang Weber-Giner, pflegt einen sehr starken regionalen Bezug um gutbürgerliche Gerichte auf den Teller zu bringen. Unkompliziert-Traditionelles in bester Qualität aus hervorragenden, heimischen Zutaten – der Markt bestimmt die Speisekarte. Das Haus ist auch Clublokal von Kiwanis Innsbruck und Lions Club Tirol. Das ganz besondere Schmankerl: Laufend verbinden wir »Aktuelles« und Kulinarisches. Von Spargelwochen oder Pilzwochen über Fischwochen und Wildbretwochen bis hin zu speziellen Anlässen wie einem Gans’lessen zu St. Martin. Ebenso können Sie das attraktive Dinner & Casino Angebot bei uns konsumieren! Zu Mittag stehen im Restaurant neben der à la carte Karte übrigens leichte Mittagmenüs (das Leipziger Zweierlei) auf der Karte – ein Mittagstisch, der auch bei Geschäftsleuten aus den umliegenden Büros beliebt ist.

Aus der Küche des sympathischen Familienbetriebs kommen gutbürgerliche Gerichte, vorwiegend aus heimischen Produkten. Die traditionelle Stube rundet das stimmige Gesamtkonzept optisch ab.

85 Punkte, Wien

Weinzirl Restaurant im Konzerthaus

85 Punkte, Wien

KLEINE GERICHTE …. GROSS SERVIERTDer Restaurantname Weinzirl - ein altes Wort für Winzer - ist gleichzeitig auch Programm: geboten wird eine moderne heimische Küche mit feinsten kalten und warmen Schmankerln sowie süßen Speisen in kleinen Portionen zum Durchkosten oder als Überraschungsmenü in mehreren Gängen und hervorragende österreichische Weine.Gemeinsam mit ihrem Vertreter Michael Tomsich, Chef de Cuisine Ralph Kampf und einem professionellen, ambitionierten Team gelingt es den Weinzirls, die Konzerthausbesucher vor oder nach dem Kulturgenuss zu verwöhnen und Events auf höchstem Niveau in den prunkvollen Sälen des Hauses zu organisieren.TAPAS-BRUNCH im Weinzirl - Nicht nur ein Genuss, vor allem ein Erlebnis - an Sonntag Mittagen von 12.00 bis 15.00 Uhr: Wir servieren Ihnen bis zu 30 verschiedene kalte und warme Tapas sowie süße Köstlichkeiten in mehreren Gängen. Essen Sie, so viel Sie wollen und das zum SPEZIALPREIS von € 35,- pro Person! Kinder bis 6 Jahre essen gratis, bis 14 Jahre zahlt man die Hälfte. Als Event-Location ist das Konzerthaus die erste Adresse: Die kulinarische Betreuung durch das Weinzirl, die vielseitige Nutzbarkeit der einzelnen Säle des Konzerthauses, das einzigartige und traditionsreiche Ambiente, modernste Technik, eine Kapazität bis 2500 Personen und die zentrale Lage sind gute Gründe, Veranstaltungen jeglicher Art im Konzerthaus abzuhalten. www.konzerthaus4rent.at

Restaurant im Wiener Konzerthaus. Ein idealer Platz, um vor oder nach einem Konzert bequem und gemütlich zu essen. Man kann die Speisen in kleinen Häppchen oder in normaler Größe ordern.

85 Punkte, Wien

Gergely's

85 Punkte, Wien

Seit zwanzig Jahren ist das Gergely’s für Steak-Spezialitäten vom Angus-, Hereford- und anderen Rinderrassen bekannt und beliebt – je nach Verfügbarkeit gibt es die besten Stücke frisch aus Österreich, Argentinien, Neuseeland, Irland und den USA. Die wechselnde Abendkarte bietet Produkte der Saison in ethnisch verschiedenen Zubereitungen. Als Geheimtipp gilt die sehr reichhaltige, über 200 Kreszenzen umfassende Weinkarte mit Raritäten aus Österreich und Frankreich, darunter auch einige seltene Magnumflaschen.Der Gastgarten des Gergely´s gilt als einer der gemütlichsten in der Stadt. Das Gergely´s und das benachbarte Hofstöckl (schickes Extrazimmer) eignen sich bestens für Veranstaltungen.Sehr zu empfehlen ist das "FESTMAHL" - da wird eine vier Kilogramm schwere Hochrippe vom Angusrind im Ganzen serviert: Sie gart bei geringer Hitze ganz langsam, mehrere Stunden lang, und kommt als Festtagsbraten auf den Tisch, imposant wie früher an Fürstenhöfen, und noch dazu, dank modernster Gartechnik, mit außergewöhnlich naturbelassenem Aroma, saftig und weich.

Beliebtes Szenelokal mit schönem Gewölbe. Highlights im Angebot: Steaks aus verschiedenen Ländern, viele Weine und Edelbrände. Sehr umfangreiche Wein- und Edelbrandauswahl.

93 Punkte, Wien

Le Ciel by Toni Mörwald im Grand Hotel

93 Punkte, Wien

Le Ciel, ein himmlischer Hochgenuss über den Dächern Wiens. Das Le Ciel – eine der besten Adressen der Stadt, wenn es um höchste kulinarische Kunst geht. Im gediegenen Ambiente des Restaurants – im siebenten Stock des Grand Hotel Wien – genießt man erlesene Gerichte, herausragenden Service und einen atemberaubenden Blick über die Dächer Wiens. Was Gäste aus aller Welt anlockt, sind die außergewöhnlichen Kreationen von Küchenchef Roland Huber, der mit viel Raffinesse und handwerklicher Perfektion kulinarischen Hochgenuß der Wiener und französischen Küche kreiert. Huber gilt als einer der innovativsten Kochkünstler des Landes. Unter seiner Führung wurde das Le Ciel mit einem Stern des »Guide Michelin«, drei Hauben und 17 Punkten von »Gault Millau«, sowie 93 Falstaff Punkten und drei Gabeln ausgezeichnet. Viele Gründe, um sich auch die passende Auswahl der Weine von Sommelier Dietmar Baumgartner empfehlen zu lassen.Das 3-Gang »Grand Lunch« Menü inklusive Weiß- und Rotwein, Wasser und Kaffee bietet das Le Ciel um nur 45 Euro pro Person jeden mittag an. Die Gäste können aus 3 Vorspeisen, 3 Hauptgängen und 2 Desserts bzw. Käse ihr individuelles Menü zusammenstellen. Abends genießt man bei dezenter Live-Pianomusik entweder ein 3- bis 7-Gänge-Menü oder à la Carte. Ob für einen Champagner-Empfang im eleganten Foyer, private oder geschäftliche Anlässe für bis zu 24 Personen in der Rotunde oder bis zu 20 Personen, im Privée - Das Le Ciel bietet immer den perfekten Rahmen für ein aussergewöhnliches Genusserlebnis.

Unter der Schirmherrschaft von Toni Mörwald kocht hier Küchenchef Roland Huber eine auf der französischen Kochkunst basierende Hochküche – und das auf gleichbleibend überzeugendem Niveau.

83 Punkte, Dornbirn

Shao Kao

83 Punkte, Dornbirn

Authentische chinesische Küche»Shao Kao« kommt aus dem chinesischen und bedeutet wortwörtlich Feuer bzw. brennen und grillen. Es ist eine uralte Form des Kochens. Schon die ersten Menschen haben das Fleisch über offenem Feuer gegrillt und merkten dabei, dass es den Appetit noch mehr anregt. Das »Shao Kao« Restaurant wurde 2015 von Herrn Chen mit dieser ursprünglichen Art des Kochens gegründet. Es wird mit frischen Lebensmitteln und qualitativ hochwertigen Gewürzen und Kräutern gearbeitet. Der natürliche Geschmack des Fleisches bleibt beim Grillen erhalten und das Grillen über dem offenen Feuer gibt dem Ganzen noch eine besondere Note. Dabei werden verschiedene Grillarten verwendet, unter anderem ein Spezialgrill, der bis zu 800 °C heiß werden kann. Hierbei werden feinste authentische chinesische Speisen serviert wie Jiaozi, eine Art chinesische Maultaschen, La Mian, eine Art von chinesischen Nudeln und diverse Grillspezialitäten.Immer mehr Europäer haben die Chance in das wunderschöne China zu reisen und die landestypischen Speisen zu probieren. Dadurch haben viele Menschen auch mehr Verständnis für die echte, originale chinesische Küche bekommen. Jetzt möchten wir Sie nun mit Freuden herzlichst bei uns im »Shao Kao« Restaurant willkommen heißen. Denn Sie müssen nicht mehr in die Ferne reisen, sondern können bei uns die authentischen Speisen der chinesischen Küche genießen und kennenlernen.

Beste Steaks, Seafood und Fisch vom Grill, chinesische Tapas, hausgemachte Nudeln, knuspriges Geflügel: Peirong Chens urbane Interpretation asiatischer Garküchen ermöglicht außergewöhnlichen Genuss.

87 Punkte, Landskron

Kronensaal in der Burg Landskron

87 Punkte, Landskron

Schauen, staunen und genießen auf Burg LandskronIm vielfältigen Kärntner Ausflugsangebot ist die Burg Landskron wohl eines der absoluten Highlights. Es gibt viel zu sehen. Nicht nur vor Ort, sondern auch weithin. Seit Jahren bewähren sich überdies die zwei Küchenlinien.Dass die Burg eine kulinarische Pilgerstätte ist, weiß man schon seit Jahren. Direktor Erich Gumpitsch und sein Team bieten auf zwei kulinarischen Schienen Gaumenfreuden für jede Brieftasche. Bewährte, leistbare Haubenküche wird Mitte Juni abends im Kronensaal und auf der Panorama-Terrasse geboten. Ausgezeichnet wurde die Arbeit der Küche von führenden Testern wie Gault Millau mit einer Haube und Falstaff mit 85 Punkten. Das bewährte Küchen-Team bietet auch gutbürgerliche, familienfreundliche Küche. Die genießt man im Bärenstüberl und auf der Panorama-Terrasse sowohl mittags wie abends. Besonders zu erwähnen ist auch die feine Patisserie des Hauses und die beachtliche Auswahl an feinen Weinen.Hochzeit auf der BurgSchon seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, auf der Burg Hochzeit (kirchlich wie standesamtlich) oder die Verpartnerung abzuhalten und zu feiern. »Wir haben für Interessierte und künftige Gäste unseres Hauses eine informative Broschüre zusammengestellt, die vom Aperitif über die Menügestaltung bis hin zu Friseur, Musik und Hotelangebot viele Denkanstöße bereit hält«, erzählt Dir. Erich Gumpitsch.Die historische Burgkapelle wurde restauriert und mit einem neuen Dach versehen. Damit steht sie Heiratswilligen als ganz besonderer Trauungsraum zur Verfügung. Hier hat schon einst im 13./14. Jahrhundert Bartlmä Khevenhüller rauschende Feste gefeiert. Das belegt eine Steintafel in der Mauer.Im Innenhof der Burg können die Besucher mit Blick auf die Adler-Käfige windgeschützt sitzen und sich mit Getränken und Imbissen aus dem SB-Burg-Bistro verwöhnen lassen.Erlebnis-BurgWie jedes Jahr werden den Burggästen auch heuer wieder besondere Zusatzprogramme und Sommererlebnisse in diesem außergewöhnlichen Ambiente angeboten. Swing-Time-Lunch lautet die Devise an den Sonntagen vom 5. Juli, 19. Juli, 2. August und 16. August. Es unterhält die Drau-River-Swing-Band. Das beliebte Candlelight-Dinner geht ab 11. Juni bis Ende August an jedem Donnerstag in Szene. Ein Fünfgang-Gourmetmenü mit Aperitif sowie Live-Klaviermusik mit Linda Taylor als Begleitung machen den Abend zum besonderen Erlebnis.NEU ab 12. Juni 2015: Gourmet-Einsteiger-Menü (4-Gänge) zum Kennenlern-Preis von € 40,– p. P. jeweils freitags ab 18:30 Uhr im Haubenrestaurant Kronensaal

Historisches Ambiente und ein herrlicher Blick über Villach. Klassisches im Bürgerlokal und gehobene Küche im Saal vertragen sich gut miteinander. Achtung: Nur von Mai bis September geöffnet.

81 Punkte, Wien

Marina Restaurant

81 Punkte, Wien

Das Marina Restaurant 
 Das Marina Restaurant, direkt an der Donau gelegen, zwischen Wiens moderner Skyline und dem traditionsreichen Prater, ist eine unumstritten einzigartige Location in der Bundeshauptstadt. Für mediterranes Flair direkt am Wasser sorgt die Terrasse, die für bis zu 200 Personen ausgerichtet ist. Egal zu welcher Tages- & Jahreszeit die Marina hat immer Saison…Im Sommer … Zum Lunch gemütlich auf der Terrasse sitzen oder mit Blick über das Wasser den Tag bei einem Cocktail ausklingen lassen. Unsere Terrasse bietet unterschiedliche Bereiche, sodass auch mehrere Gruppen gleichzeitig ein »abgeschiedenes Plätzchen« finden können. Frühstück, Business Lunch, romantisches Dinner, Afterwork einen Cocktail genießen oder einfach nur ausspannen und den Alltag hinter sich lassen. Im Winter… Zeit am wohlig-warmen offenen Kamin mit kulinarischen Köstlichkeiten verbringen und durch die Glasfassade die einzigartige Winter-Atmosphäre an der Donau genießen. Events…
Zu welchem Anlass auch immer - sind unsere Spezialität. Langjährige Erfahrung im Eventbereich, Innovationen und eine einzigartige, individuell adaptierbare Location sind unsere Stärken. Ob Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Firmenevents, Weihnachtsfeiern oder Seminare, das Marina Restaurant bietet den passenden Rahmen zu all diesen Anlässen und ist flexibel und wandelbar. Durch die Konzession für standesamtliche Trauungen zählt das Marina Restaurant zu den Traumhochzeitslocations in Wien, mit der Lage am Wasser sicherlich einzigartig. Die Homepage sowie unsere Eventmappe bieten Informationen und Impressionen zu den vielfältigen Möglichkeiten: www.marina-restaurant.at Die Location…Indoor:- Marina Raum (bis 66 PAX) - Galerie (bis 48 PAX)- Empfangsraum (bis 20 PAX)- Seminarraum (bis 28 PAX)- Clubraum (bis 20 PAX) - offener Kamin & Barbereich Outdoor:- 3 Terrassen am Wasser für bis zu 200 Personen- Beach-/Punschhütte- Überdachter Terrassenbereich - Rasenflächen rechts und links von der Terrasse- Eigene Bootsanlegestelle - Kinderspielplatz - Spider Rock XL Fluganlage – Flying Fox, Powerfan und Schnellboote www.spider-rock.at Aktivitäten – Be active… 
Die Freizeitanlage Spider Rock bietet Action und Spaß für alle Alters- und Zielgruppen – be active! Flying Fox, Powerfan und Schnellboote, Infos und Details unter www.spider-rock.at Erreichbarkeit
...Mit der U2 Donau Marina (ca. 240 m) oder mit dem Auto (ca. 60 Parkplätze vor dem Haus). Details
...Nichtraucherlokal, barrierefrei, Karten-Zahlung möglich.

Beliebtes Lokal direkt an der Donau mit breiter Holzterrasse und Blick auf den Fluss. Ideale Sommerlocation mit Fisch- und Pastagerichten, aber auch Gerichte für Vegetarier.

86 Punkte, Mittersill

Schloss Mittersill

86 Punkte, Mittersill

Das romantische Schloss Mittersill ist ein historisches Juwel aus dem Jahr 1150 und thront in exklusiver Lage inmitten der Kitzbüheler Alpen und Hohen Tauern. Dem Gast wird in dem 2013 nach Abschluss der umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder eröffneten Schloss Mittersill eine Symbiose aus Tradition, Hideaway, Gourmet & SPA geboten. Genießen Sie die historischen oder modernen Schlossgemächer und Suiten. Lassen Sie sich in den Restauranträumlichkeiten mit Ausblick verwöhnen. Im exklusiven SPA im Schloss entspannen Sie im ganzjährig beheizten Außenpool und im Wellnessbereich mit Panoramablick in die umliegende Bergwelt sowie bei Kosmetik-Arrangements oder einer Massage. Schloss Mittersill hat sich auch als beliebte Event-Location etabliert. Feiern über den Dächern von Mittersill ist zu jedem Anlass ein besonderes Erlebnis. Restaurant Das Restaurant bietet Ihnen regionale und internationale Spezialitäten – zubereitet aus besten, regionalen, frischen Produkten. Genießen Sie das königliche Flair in einem der liebevoll renovierten Räumlichkeiten des Restaurants, ob im gotischen Speisesaal, romantischen Kaminzimmer, Schreibzimmer, Fürstenzimmer oder im Glashaus. Im Sommer stehen zusätzlich der Schlosshof und die Panoramaterrasse zur Verfügung. Das Restaurant hat täglich für Sie geöffnet: Frühstücksbuffet   Montag bis Freitag von 7 bis 10 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 7 bis 11 UhrNachmittags: hausgemachte Mehlspeisen, Eisspezialitäten und kleine Gerichte À la Carte Täglich von 11.30 Uhr - 14 Uhr und 18.30 - 21 Uhr

Aus der Schlossküche kommen vorwiegend heimische Gerichte mit frischen Produkten aus der Region. Geri Voithofer und sein Küchenteam bereiten auch sehr gute hausgemachte Spezialitäten zu.

93 Punkte, Lech

Murmeli

93 Punkte, Lech

Annemarie und Wolfgang Strauss heißen Sie herzlich Willkommen im Sporthotel Murmeli in Oberlech am Arlberg!Klein und fein,  mit hoher Verwöhnkultur, finden Sie uns auf 1750m Seehöhe, garantiert schneesicher:  keine Autos, dafür länger Sonne, mehr Bergpanorama,mehr Ferien. Das Skivergnügen beginnt direkt am Haus.Wachen Sie mit der Sonne auf, ringsum weiße Gipfel und Stille. Unvergleichbar ist die atemberaubende Aussicht – sei es beim Frühstück, Lunch, Teatime oder Dinner: vom abwechslungsreichen Frühstücksbuffet bis zur mehrfach ausgezeichneten à la Carte Küche mittags. Frische, hochwertige Produkte werden hier seit Jahren sorgfältig verarbeitet - der Eigengeschmack der Speisen steht für Küchenchef Wolfgang Strauss im Vordergrund. Köstlichkeiten serviert man auch auf der Sonnenterasse, deren Plätze beinahe schon begehrter sind als Schifahren selbst. Abends gibt es ein Gourmet-Menü.Erlesene Tischkultur, verbunden mit liebenswürdigem Service und kreativer Küche für Verwöhnte, zeichnen die Gastlichkeit des Murmeli aus. Hier kehrt regelmäßig der Winterzauber ein, lassen Sie sich - fernab vom Trubel – von uns verwöhnen, mit verfeinerten österreichischen und internationalen Spezialitäten. Dazu edle Tropfen aus dem Weinkeller.Sie finden unser Haus in exklusiver Lage am Sonnenhang von Oberlech. Während im Tal der Nebel hängt, begrüßt Sie bei uns die Sonne für einen herrlichen Skitag. Das Ski-Erlebnis der Alpen steht für 260 km präparierte Pisten, 180 km hochalpine Tiefschneeabfahrten, 83 Lifte, 21 km Loipen und eine bis 22 Uhr beleuchtete Rodelbahn nach Lech. Seit diesem Jahr neu ist die Skiverbindung Arlberg-Schröcken.Nach einem sportlichen Skitag entspannen Sie in den mit natürlichen und hochwertigen Materialien ausgestatteten Zimmer bei gemütlicher Atmosphäre. Bei uns stehen die Gäste im Mittelpunkt. Wir sorgen dafür, dass Sie sich wohlfühlen, abschalten können und neue Energie tanken!

Den Glücklichen, die einen der wenigen Tische ergattern, offenbart Wolfgang Strauss ein wunderbares Geschmackspanorama. Rustikale Klassiker brillieren neben Delikatessen aus aller Welt.

90 Punkte, Gamlitz

Jaglhof – Die Aussicht

90 Punkte, Gamlitz

EssenAuf der Speisekarte befinden sich neben Backhendl & typisch Steirischem auch kreative Eigenkompositionen des Küchenchefs  wieder. Der behutsame Umgang in der Auswahl und der Verarbeitung der verwendeten heimischen Produkte ist ebenso selbstverständlich wie die besondere Gastfreundlichkeit des gesamten Teams. Sobald es die Temperaturen erlauben, wird der Gastbetrieb auf die im Südwesten gelegene Terrasse, mit der wahrscheinlich schönsten Aussicht der Südsteiermark, verlegt. Bei diesem Ambiente und den feinen Schmankerln am Teller und im Glas wird jeder Besuch zum Erlebnis!TrinkenProbieren Sie herausragende Weine, verschiedenste Fruchtsäfte, erfrischende Biere und ausgezeichnete Schnäpse – allesamt in der nächsten Nachbarschaft produziert – oder lassen Sie sich einen kräftigen italienischen Espresso oder einen cremigen Milchkaffee schmecken.SchlafenEs erwarten Sie neun großzügige und gemütliche Doppelzimmer mit stilvoller Einrichtung – geräumig und behaglich, alle mit Balkon und herrlicher Aussicht über die südsteirischen Weinberge – ein »kleines Zuhause« im Urlaub.

Im Sommer bietet die Terrasse wohl einen der schönsten Ausblicke der Südsteiermark. Auf den Teller kommen Backhendl und andere schmackhafte steirische Schmankerln. Ein feiner Touch Kreativität schwingt mit.

84 Punkte, Lech

Schneggarei

84 Punkte, Lech

Unkompliziert ist die Devise beim Genießen – für eine Erholung gleich neben der Piste am Mittag, eine kleine Stärkung zum Après-Ski oder ein gemütliches Abendessen mit knisterndem Kamin. Die Küche bietet knusprige Pizza aus dem originalen Holzofen – einzigartig in Lech & Zürs. Kindermenüs sowie Klassiker aus der österreichischen Küche und am Abend noch ein paar Drinks an der Bar: So schön kann Urlaub sein.

Preisgekrönte, authentische Architektur, heimelige Atmosphäre, Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche, netter Service. Das perfekte Skihüttenerlebnis, zum Schnurren gemütlich!

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

17
Nov 2018
»Gut Wildshut«: Trüffel, Brot & Bier

Feine Trüffeln und Wildshuter Bierspezialitäten – Am 17. November lädt das »Gut Wildshut« zum...

19
Nov 2018
Falstaff Young Talents Cup 2018

Zum ersten Mal kommt der Falstaff Young Talents Cup nach Graz! Sichern Sie sich Ihr Ticket für den...

20
Nov 2018
Tasting: »Kroatien in Wien«

Entdecken Sie das spannende wie facettenreiche Weinland bei der Verkostung im Wiener Palais Todesco....

23
Nov 2018
Überschäumender Hochgenuss im »Landhaus Bacher«

Großer Sektabend am 23. November mit einem Menü von Küchenchef Thomas Dorfer und Jahrgangssekten vom...

26
Nov 2018
Falstaff Rotweingala 2018

In der Wiener Hofburg werden die besten Rotweine Österreichs präsentiert. Verkosten Sie die...

Restaurant App

Makrele / Shiso-Ponzu & Topinambur

Dieses Gericht hat Tim Raue auf dem Busan Seafood Festival gekocht – und bekam mächtig Applaus.

Trippa alla Fiorentina

Bella Italia mal anders ? ein traditionelles italienisches Innereiengericht.

Gezupfter Hecht mit Curryvinaigrette auf jungem Spinat

Warum der Hecht in diesem Rezept derart schlimm zerzaust wird, erklärt sich durch die ­außergewöhnlich hohe Anzahl außer­gewöhnlich hinterhältiger Y-Gräten, mittels derer uns der ­gefürchtete Räuber von über­hastetem Genuss abhält.

Hummer vom Grill und Sous-vide

Rezepte nach Jean & Pierre Troisgros/Roanne und Thomas Dorfer/Mautern.

Bocconotti aus Castel Frentano

Typisch für die Region Abruzzen ist diese gefüllte Mürbteigbäckerei.

Mit südostasiatischen Aromen gedämpfte Maischolle

Das Fleisch der Scholle ist im Mai besonders zart im Geschmack und von vergleichsweise kräftiger Struktur. Das ist der Grund, warum sie als besondere Delikatesse gilt. Severin Corti präsentiert eine exotische Zubereitung der Maischolle.

Pochierter Lachs, Russische Eier, Kaviar

Ein Silvester-Klassiker zum Nachkochen.

Belperknolle mit Siedfleisch

Der Küchenchef Fabian Fuchs begeistert derzeit im Sterne-gekröntem »EquiTable« mit seinen Kreationen und verrät eines seiner Rezept mit Käse aus der Schweiz.

Scampi-Ravioli in Selleriesauce

Rezept von Luigi Barbaro, »Martinelli«, Wien.

Tarte an ganzen Weichseln

Frisch-fruchtiges Sommer-Rezept aus Staud's kleiner Kochschule.

Biokalb mit Erdartischocke, Eierschwammerl & Quinoa

Abnehmen ohne auf Genuss zu verzichten? Ja, das funktioniert! Zum Beispiel mit diesem Rezept von Heinz Hanner.

Flaumige Marillen-Buchteln

Zubereitungszeit 01:15

Ein Klassiker aus Großmutters Backstube, zubereitet mit luftigem Germteig.

Gnocchi

Schon mal Gnocchi selber gemacht? Julian Kutos zeigt in seinem Kochbuch Simply Pasta, Pizza & Co, wie perfekte Gnocchi gelingen.

Pikanter Muffin / Grüner Spargel

Der Frühling steht in den Startlöchern – mit diesem Rezept von Constantin Fischer.

Gegrillte Gemüsepackerln

Zubereitungszeit 00:30

Perfekte Beilage zum Grillgenuss, kann aber auch als vegetarische Hauptspeise serviert werden.

Steirisches Woazschwein

Probieren Sie das Geschmorte Backerl und rosa Filet vom Woazschwein mit Grammel, Kukuruz, Eierschwammerl, Kürbiswürfel und Kernöljus. Die Käferbohnencreme komplettiert die Hauptspeise.

Tomahawk / Kohlrabi / Ziest

Ziest wird auch Japanische Kartoffel genannt und passt wunderbar zum Dry Aged Pork.

Kalb trifft Rind

Eine etwas andere Interpretation von Würstchen im Schlafrock serviert uns Constantin Fischer mit diesem Gericht.

Gewürzbackhendl mit Harissa auf marinierten Blattsalaten

Alfons Schuhbeck ist bekannt für seine Gewürz­mischungen. Das Backhendl mariniert er mit ­Harissapulver aus Koriander, Chili, Knoblauch, ­Kümmel, Kreuzkümmel, Ingwer und Pfefferminze.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff Guides

Der Falstaff Restaurantguide 2018

Die neue Ausgabe von Österreichs einzigem Publikumsrestaurantführer von Gourmets, für Gourmets!

Zum Guide

Schenken Sie Genuss!

Verschenken Sie ein Jahresabo (8 Ausgaben) des Falstaff Magazins und erhalten Sie einen »Schlumberger Chardonnay Brut Reserve« (93 Falstaff-Punkte) – um nur € 54,– im Kombipreis.

Preis: € 54,–

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen
90 Punkte, Bad Tatzmannsdorf

Kaplan am Kurpark

90 Punkte, Bad Tatzmannsdorf

Im Hause Kaplan am Kurpark ist die Liebe zum Detail und der Ideenreichtum förmlich zu spüren. Denn beides entfaltet Christian Kaplan seit 2003 in seinem eigenen Betrieb im südburgenländischen Bad Tatzmannsdorf. Und der Erfolg gibt dem Kaffee-Sommelier und Tee-Experten Recht: Torten, Kuchen, Teegebäck, Pralinen, Petits Fours, Schokoladen, Eis – es ist ein süßes Schlaraffenland, in das Christian Kaplan am Kurpark entführt. Man merkt: Hier ist ein Profi mit Leidenschaft am Werk. Nicht umsonst wurde die Konditorei 2017 von Falstaff zum besten Kaffeehaus des Burgenlandes gekürt. Wer von weiter anreist, nächtigt in der Frühstückspension und am nächsten Morgen wird man mit einem Frühstück ganz nach eigenem Geschmack verwöhnt. Ob Sie nämlich weiches oder hartes Ei bevorzugen, Kaffee oder Tee, ofenfrisches Gebäck oder Müsli mit Joghurt – das Team von Christian Kaplan erfüllt Ihre Wünsche. Damit Ihr neuer Tag ein guter Tag wird.

Torten, Kuchen, Teegebäck, Pralinen, Petits Fours, Schokoladen, Eis – es ist ein süßes Schlaraffenland, in das Christian Kaplan am Kurpark entführt. Man merkt: Hier ist ein Profi mit Leidenschaft am Werk. Wer von weiter anreist, nächtigt in der Frühstückspension.

84 Punkte, Baden

Herwig Gasser

84 Punkte, Baden

Unser feines Kaffee im Kaiserhaus, 2500 BadenKaiser Franz I zeigte sich von der Kulinarik beglückt, die seine kaiserliche Hofbackstube verließ. Köche und Hofzuckerbäcker zauberten erlesene Köstlichkeiten, darunter süße Schmankerln, die höchsten Gaumengenuss versprachen. Was 1819 begann, setzt Herwig Gasser heute fort. Mit seinem Konditoren-Team hielt er Einzug in die ehemalige Küche der Kaiserfamilie und hob die Manufaktur »Süßes vom Feinsten« im traditionsreichen Kaiserhaus Baden aus der Taufe. Süßes vom Feinsten:Heute backen die Konditoren von Herwig Gasser wieder in diesen ehrwürdigen Räumen des Kaiser Franz I. Süßem vom Feinsten.Sie backen mit Begeisterung, Geduld und mit Handarbeit natürliche, feine kleine Geschmackserlebnisse ohne Konservierungsstoffe, ohne chemischen Schnickschnack.Das adrette Service verwöhnt mit diesen kleinen, netten Kunstwerken unsere Gäste in unserem kaiserlichen Garten oder in den ehemaligen Gasträumen des Kaisers.Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie- »Süßes vom Feinsten«Frühstück bei UNS (von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr)So gut wie unsere Törtchen Ihre Sinne verwöhnen, so traumhaft frühstückt man auch bei uns. Erlesene kreative Schmankerl und feine Köstlichkeiten sind unser lukullischer Morgengruß.Feine Auszug aus unseren Angebot:Kurkuma – Eierspeise auf knackigem Nussbrot mit Jungzwiebel, Tomaten und ErdnussölSteirische Kürbiskerneierspeise mit Speck und KäseLachstramezzini mit TzatzikiAvocado- Tartar auf Röstbrot mit getrockneten Tomaten und frischen KräuternFeiner Lachs auf Chia- Brot mit Rührei und KräuterOmelette vom Feinsten…

Herwig Gasser ist ein Meister seines Fachs und freut sich über eine große Fangemeinde. In der »Kaiserlichen Hofbackschule« zeigt er sein süßes Können. Die Besucher erwartet eine besondere Genusswelt mit allerlei köstlichen Verführungen.

89 Punkte, Bergheim

Mahlwerk

89 Punkte, Bergheim

Dein neuer Lieblingsplatz Das bereits 2010 im Zentrum von Bergheim gegründete Mahlwerk Cafe-Restaurant hat nun seit April 2016 seine Pforten wenige Meter weiter in Kasern als Mahlwerk Cafe-Bar wieder geöffnet. Mit einem neuen, frischen Konzept – ganz nach dem Motto »geht nicht – gibt’s nicht« dreht sich dabei alles um den Gast. Im modern gemütlichen Ambiente können Gäste ein vielfältiges Angebot genießen, was das Lokal schnell zum neuen Lieblingsplatz werden lässt. Neben Kaffeespezialitäten und einem schönen Teesortiment gibt es eine große Auswahl an italienischen (Schaum-) Weinen, selbstgemachten Limonaden, regionale Biere, österreichische Weine sowie ausgewählte internationale Spirituosen und Cocktails.Außer Muffins, Cookies und anderen hausgemachten Mehlspeisen bietet das Mahlwerk ebenso frisch zubereitete Snacks und Tagesgerichte. Ein besonderes Highlight sind die Räumlichkeiten im ersten Stock, die auch gemietet werden können. Ausgestattet mit Beamer und Leinwand sowie eigener Bar eignen sich diese für verschiedenste Anlässe privater oder geschäftlicher Art.Ausgewählte Angebote findet man im kleinen Shop. Dort können viele der Produkte aus dem Mahlwerk erworben werden, um Freunden oder auch sich selbst eine Freude zu bereiten.Jeden ersten Donnerstag im Monat wird im Mahlwerk der Feierabend in Form von After Work Partys besonders zelebriert. Mit DJ, angesagten Drinks, guten Freunden und Kollegen lässt man hier den Alltag gern und schnell hinter sich. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 bis ca 22 Uhr, wobei wir hier sehr »gästeorientiert« arbeiten.Samstags finden zahlreiche Veranstaltungen statt und wenn nicht, besteht die Möglichkeit das ganze Mahlwerk für sich alleine zu nutzen um Geburtstage oder andere Anlässe zu feiern.  

Das Mahlwerk ist vom Bergheimer Zentrum wenige Meter weitergezogen, nach Kasern bei Salzburg. Im gemütlichen Café werden fein duftende Kaffeespezialitäten serviert, das Team ist nicht nur freundlich, sondern auch sehr kompetent in der Beratung. Viele der feinen Sachen aus dem Mahlwerk kann man für zu Hause kaufen. Toll: die hausgemachten Kuchen, Torten, frischen Snacks und die riesengroße Teeauswahl.

89 Punkte, Wien

Café Kunsthistorisches Museum

89 Punkte, Wien

Kunst und Genuss im Museum Das Café & Restaurant in der prachtvollen Kuppelhalle des Kunsthistorischen Museums lädt nicht nur tagsüber zum Verweilen ein, sondern bietet mit tollen kulinarischen Veranstaltungen auch eine tolle Möglichkeit mit Freunden und Familie ein Gourmethighlight in einem einzigartigen Ambiente zu erleben.Begleiten Sie uns auf eine kulinarische Reise durch das Museum und freuen Sie sich zusammen mit Bekannten, Freunden und Verwandten auf einen schönen Tag oder Abend im Kunsthistorischen Museum Wien. Café-Restaurant im Kunsthistorischen Museum WienIm Museum gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Für eine kurze Pause sorgt daher das Café-Restaurant in der wunderschönen Kuppelhalle des Museums. Das elegante Interieur und die bequemen Sofas laden zum Sitzen und Verweilen ein. Hochtische am Fenster sorgen für einen schönen Ausblick auf den Maria Theresien Platz. Tun Sie Ihrem Gaumen etwas Gutes und verwöhnen Sie ihn mit unseren köstlichen und traditionsreichen Spezialitäten. Es erwartet Sie beste Wiener Kaffeehaustradition in Qualität auf höchstem Niveau! Gourmet-AbendHochwertige Produkte und ausgezeichneter Service stehen bei uns jeden Donnerstag an der Tagesordnung. Verwöhnen Sie sich mit kulinarischen Genüssen in der Kuppelhalle des Kunsthistorischen Museums.Während Sie Vorspeisen, Salate und Desserts am Buffet vorfinden, servieren wir Ihnen Suppe, Hauptspeise und Käse direkt an den Tisch. Eine inkludierte Führung durch eine Sonderausstellung oder die Gemäldegalerie um 20:00 Uhr rundet den Abend im Museum perfekt ab. Ob romantische Momente zu zweit oder ein exquisites Dinner mit FreundInnen oder GeschäftspartnerInnen, Sie werden begeistert sein! Jeden Donnerstag von 18:30 bis 22:00 Uhr€ 55,- pro Person (exklusive Museumseintritt und Getränke)Eine Vorherige Reservierung ist unbedingt erforderlich! Der kulinarische Genuss ist nur mit gültigem Museums-Eintrittsticket möglich! Reservierung:E-Mail: khm-sales@gourmet.atTelefon: +43 (0)50 876-1001

An Wochenenden und Feiertagen lässt es sich unter der impossanten Kuppel des Kunsthistorischen Museums in ganz besonderem Ambiente frühstücken. Die Speisen werden dabei auf hübschen Etageres serviert, so wie der traditionelle britische Afternoon-Tea.

83 Punkte, Hollabrunn

Mocca Lounge

83 Punkte, Hollabrunn

DIE MOCCA LOUNGE – MEHR ALS EIN LOKALMitten im Herzen von Hollabrunn, am Hauptplatz, befindet sich die Mocca Lounge. Eingebettet in einem klassischen Jugendstilhaus bieten wir ein wohliges Ambiente mit entspannter Atmosphäre. Bei mediterranen Temperaturen erhalten Sie den Überblick von unserer sonnigen Terrasse. ORGANISCH & VERFÜHRERISCHMit unseren BIO Kaffeevariationen und dem gut sortierten BIO Teeangebot öffnen wir die wunderbare Welt von Sonnentor. Schmecken Sie die kraftvolle Schönheit der Natur und genießen Sie dazu unsere süßen Verführungen. Unsere handgemachten Mehlspeisen und Torten aus der hauseigenen Patisserie. Auch luftig, leichte Macarons mit einer unwiderstehlichen Ganache-Füllung warten in der Vitrine. Alternativ können Sie aus sechs köstliche Frühstücksvariationen wählen, Langschläfer kompatibel – den ganzen Tag. BODENSTÄNDIG & FAIRAb Mittag servieren wir Ihnen gerne eines unserer Tagesmenüs. Von herzhaft deftig bis lustvoll vegetarisch zu einem wirklich fairen Preis. Für Zwischendurch stehen kleine Köstlichkeiten und Snacks für Sie bereit.ERFRISCHEND & COOLGenussmenschen werden in unserer speziellen Weinkarte fündig. Von regionalen Spitzenwinzern mit ausgezeichneten Erzeugnissen wie den Weinviertler DAC bis zu samtig, blumigen Rotweinen von internationalen Erzeugern. Ein gepflegtes frisches Budweiser vom Fass, naturtrübes Zwickl, Cocktails und eine große Auswahl an Natur- Fruchtsäfte dürfen natürlich nicht fehlen. Ihr Champagner ist schon wohl temperiert.PATISSERIE & MAGIEAlle Torten und Mehlspeisen aus unserer Patisserie können Sie bestellen und mitnehmen. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit der Magie der hand- und hausgemachten Köstlichkeiten. Die Torten, kleine Kunstwerke mit viel Liebe zum Detail, werden Ihren Wünschen und Anlässen entsprechend handgefertigt. Auch vegane Träume werden wahr. Torten-Beispiele finden Sie auf unserer Webseite www.mocca-lounge.at.REISE & GESCHENKEReisen Sie durch die Welt von Sonnentor und wählen Sie persönlich. Eine gut sortierte Auswahl an Kaffee, Tee, Salz, Gewürzen und mehr stehen zum Kauf bereit. Mit Gaumenfreuden wie Senf- & Salzvariationen, Aufstrichen und Schneiderprodukten von Luna, einem richtungsweisenden Frauenprojekt, runden wir unser Angebot ab. Und warum soll man sich nicht selbst beschenken?HERZLICH WILLKOMMEN – IHR PLATZ ZUM WOHLFÜHLEN IST RESERVIERT!

Die Patisserie zeigt viel Fantasie bei der Kreation ihrer Torten. Beheimatet ist die Mocca Lounge in einem klassischen Jugendstilhaus am Hollabrunner Hauptplatz. Großzügige Auswahl an Sonnentor-Produkten.

86 Punkte, Obertauern

Binggl

86 Punkte, Obertauern

Direkt im Skigebiet Obertauern erwarten die Gäste der Bäckerei Binggl österreichische Schmankerl aus der hauseigenen Bäckerei. Über 100 verschiedene Backwaren werden hier mittlerweile erzeugt – seit 1955 gibt es den Standort in Obertauern, seit 1900 bäckt Familie Binggl schon im Stammhaus in Mauterndorf. Von Sahnetorten über selbst gemachte Pralinen bis hin zu fruchtigen Schnitten genießt man im gemütlichen Café heimische Mehlspeisen in sehr guter Qualität.

81 Punkte, Wien

Cosmopolitan

81 Punkte, Wien

Willkommen ...Mitten im Herzen der Mariahilferstraße befindet sich das Café Cosmopolitan. Angenehme Atmosphäre und gutes Service garantieren einen entspannten Kaffeegenuss.Die Angebotspalette reicht vom Frühstück über moderne Hasumannskost bis zu einem gepflegten Bier oder Cocktail am Abend.In den Sommermonaten vom Mai bis Oktober steht der Cosmopearl für die Einheimischen und internationalen Gäste als Gastgarten zur Verfügung.Für Feiern - Events - Präsentationen bietet das Cosmopolitan die passenden Räumlichkeiten im separaten Bereich an.Für den Gaumen stellen wir gerne eine individuelle Speisenplanung für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.Frühstück | Mittags | Abends ...In unserem Café ist jeder Bürger der Welt herzlich Willkommen. Genießen Sie Ihren Kaffee aus Qualitätsbohnen der Marke Lavazza.Mit unseren hausgemachten Limonaden löschen wir sehr gerne Ihren Durst. Zu Ihrem Essen bieten wir ein gepflegtes Bier oder erlesene österreichische Weine.Sie finden in unsere Bierkarte rotes Zwickel, Wiener Original, BIO Bier natürlich frisch gezapft!Am Abend können Sie Ihren Cosmopolitan Cocktail mit einer ruhigen Hintergrund-Musik genießen.

Vom Frühstück über das Mittagessen bis zum Afterwork-Drink bietet das Cosmopolitan alles, was das Herz begehrt. Der moderne Stil zieht ein breites Publikum an. Montags bis freitags gibt es von 19 bis 21 Uhr Cocktail-Happy-Hour.

93 Punkte, Wien

Ströck Feierabend

93 Punkte, Wien

Gemeinsam mit Freunden das Beste aus Brot & Wein genießen. Ströck-Feierabend belebt die Küche rund ums Brot. Wir lassen uns von der ganzen Welt inspirieren – ohne dabei zu vergessen, woher wir kommen. Was für uns zählt: Qualität, Herkunft, Saison und Anbauweise. Die Hochwertigkeit unserer Produkte steht immer an erster Stelle. Wir testen unsere Produkte auf Herz und Nieren, bevor sich für uns die Frage stellt: Auf die Karte oder nicht?Wir wollen zeigen, dass man Qualität und Geschmack, geringe ökologische Auswirkungen und einen fairen Preis in Einklang bringen kann. Im Ströck-Feierabend geht es uns darum, dieselben Grundsätze zu leben, wie wir sie bei Ströck schon seit Jahren pflegen. Eben, dass Nachhaltigkeit, Regionalität und Ressourcenschonung nicht nur auf der sprichwörtlichen Fahne geschrieben stehen, sondern am Tisch. Deswegen servieren wir im Ströck-Feierabend auch ausschließlich österreichischen Wein und ausgewählte Bio-Weine.Wir möchten, dass Sie sich im Ströck-Feierabend zuhause fühlen. Also Leute treffen, die Sie gerne haben, um mit diesen zu teilen – sei es eine Speise, ein Lächeln oder einfach eine schöne, gemeinsame Zeit.

Die Küche rund ums Brot soll belebt werden, dabei fließen Inspirationen aus der ganzen Welt ein. Es gibt Bio-Fair-Trade-Kaffee, Kleinbauern aus der Region sollen unterstützt werden, Nachhaltigkeit ist das Thema. Pierre Reboul ist zuständig für die süße Seite des Lebens. Ausschließlich österreichische Weine. Frühstücken kann man nur am Wochenende und an Feiertagen.

86 Punkte, Neusiedl am See

La Dolce Vita

86 Punkte, Neusiedl am See

LA DOLCE VITA – Die Naturkonditorei in Neusiedl am See im Burgenland Die Naturkonditorei am nah gelegenen Neusiedlersee bietet eine große Auswahl an Zuckerfreien Naturprodukten.Die Besonderheit: Das La Dolce Vita ist nicht irgendeine Konditorei, sondern die Betreiber haben sich mit ihrem Konzept ganz der Gesundheit verschrieben. Hier werden die Torten und Kuchen nach kalorienreduzierten und völlig zuckerfreien Rezepten hergestellt.Aber La Dolce Vita ist Ihr Spezial-Konditor auch bei Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten und für vegane Ernährung. Da wird alles selbst hergestellt und ausnahmslos auf natürliche Produkte vertraut, ist optimale Qualität im Lokal stets garantiert. Passend zu den Mehlspeisen wird hier selbstgerösteter Kaffee serviert. Außerdem, die Eisgenießer bekommen echtes, ehrliches Eis. Der Eis-Konditor Chef produziert hier Natur Eis mit den Zutaten aus der Natur, nach original italienischer Handwerkstradition. »Wir verwenden heute, genauso wie früher, alte Traditionsrezepturen, die frei von künstlichen Aromen, Farbstoffen oder chemischen Geschmacksverstärkern sind. Die natürlicher Zutaten von damals, wie Eier, Zucker und hochwertiger Milch zeichnet unser Eis aus. Die Fruchtsorten sind ausschließlich aus frischen Früchten hergestellt. Schmeckt genauso wie ein Stück köstlicher Natur.«

Das »süße Leben« kommt im La Dolce Vita in Form von herrlichen Kuchen, Rohkosttorten oder Bio-Pralinen auf die Teller. Der Konditormeister arbeitet am liebsten mit natürlichen Rohstoffen, selbst zuckerfreie Süßigkeiten gelingen hervorragend.

93 Punkte, Wien

Balthasar Kaffee Bar

93 Punkte, Wien

BALTHASAR Kaffee BarSpeciality CoffeeOtto Bayer hat in der Praterstraße 38 mit dem BALTHASAR einen Ort geschaffen, an dem die Kaffeekultur eine neue Dimension erfährt. Kurzum die perfekte Synthese aus Kaffeehaus und Specialty Coffee Shop. Nicht nur Espresso und Cappuccino stehen auf dem Programm, auch Filterkaffee in den verschiedensten Varianten sowie Cold Drip und Cold Brew gibt es zu probieren. In der Vitrine süße und salzige Snacks, handwerklich zubereitet. Was den Kaffee selbst angeht, so schmeckt der Hausblend (N°11) supergut, die wechselnden, fruchtigen Single Origins halten abstandslos dazu mit. Absolute Empfehlung!

Einer der besten Orte in Wien, um tatsächlich guten Kaffee zu trinken. Die Bohnen, die für das Balthasar in der Rösterei Wild geröstet werden, sind immer gut, manchmal herausragend. Kleinen Snacks, Zeitungen und schickes Design gibts auch.

86 Punkte, Wien

Café Am Hof im Park Hyatt

86 Punkte, Wien

Das im Erdgeschoss des Park Hyatt Vienna gelegene Café Am Hof verwöhnt mit einer Vielzahl an Köstlichkeiten. Von einer Wiener Melange über hausgemachte Torten bis hin zum kleinen Frühstück oder einem schnellen Snack - die Auswahl ist grenzenlos. Inspiriert von der charmanten Kaffeehauskultur des 19. Jahrhunderts bietet das Boutique Café seinen Gästen den idealen Treffpunkt zu jeder Tageszeit. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem hervorragenden Frühstück - stärken Sie sich mit einem unserer à la carte Frühstücke oder stellen Sie es sich individuell zusammen. Pünktlich zur Mittagszeit bietet das Café Am Hof seinen Gästen eine Vielzahl an gesunden Sandwiches aber auch warmen Gerichten - warum also die Mittagspause im Büro verbringen? Ein absolutes Muss für jeden Liebhaber süßer Leckereien ist unser Angebot an Torten und Kuchen. Werfen Sie ein Blick auf die Kuchentheke und entdecken Sie liebevoll kreierte Stücke feinster Patisserie Kunst. Dazu der Duft von frisch gebrühtem Kaffee - ein Fest für die Sinne. Der Schanigarten auf der Bognergasse gelegen, serviert original Wiener Schnitzel und andere erlesene Wiener und österreichische Spezialitäten. Die Karte bietet alkoholische und nicht-alkoholische Getränke, Wiener Kaffeespezialitäten und Weine sowie abgestimmte Champagner. Der Schanigarten ist von April bis Oktober geöffnet. Auf der Website www.cafe-amhof.at kann man alle süßen Leckereien auch online bestellen und dann im Kaffeehaus abholen. Das Angebot reicht von der Altwiener Schokoladen Torte über Cheesecake mit frischen Erdbeeren bis hin zur Linzer Torte oder dem all-time favorite, der Pistazien Knusper Schoko Schnitte. Außerdem bietet der Online Shop die Möglichkeit der Personalisierung einer ganz eigenen, individuell gestalteten Torte. Ob Hochzeit, Geburtstag oder Taufe, das Team rund um Oliver Ivanschits lässt süße Träume Wirklichkeit werden. Für alle Kurzentschlossenen, empfiehlt das Kaffeehaus auf einen Sprung vorbeizuschauen und einen Blick in die Vitrine zu werfen.

Das Kaffeehaus des Park Hyatt am Hof, mit großen Fenstern und Dekoration im Jahrhundertwende-Stil. Es gibt kleine Snacks, Barspeisen und Kuchen; neben klassischen Kaffees aus der Espressomaschine werden auch Chemex-Filterkaffee und türkischer Kaffee angeboten.

88 Punkte, Wien

Schwarzenberg

88 Punkte, Wien

Wo Wiener Kaffeehaus-Tradition zu Hause ist Das Wiener Kaffeehaus ist seit Jahrhunderten Fixpunkt der Österreichischen Gastronomiekultur. Diese Tradition wird auch in unseren Tagen weitergelebt und gepflegt. Seit seiner Eröffnung im 19. Jahrhundert gilt das Café Schwarzenberg als beliebter Treffpunkt für Wiener und Wien-Besucher. In Wiens ältestem Ringstraßencafé genießen Sie entspannte Stunden bei traditionellen Kaffeespezialitäten in FAIRTRADE Qualität, feinen Mehlspeisen und köstlichen Schmankerln aus der Wiener Küche. Teeliebhaber werden von der Sortenvielfalt der angebotenen Tees überrascht sein.Unsere Besucher können aus dem vielfältigen Angebot an internationalen Zeitungen wählen. Abgerundet wird das gastronomische Angebot durch ein Kulturprogramm mit Vernissagen, Konzerten oder Lesungen. Das Café Schwarzenberg ist seit seiner Eröffnung ein Herzstück der Wiener Kaffeehaustradition und wird dies auch immer bleiben.

Das älteste Ringstraßencafé in Wien lockt schon seit ewigen Zeiten mit seinem prunkvollen Ambiente. Geboten werden traditionelle Kaffeespezialitäten und Mehlspeisen, das Teeangebot kann sich sehen lassen. Wer nicht plaudern mag, wählt eine der vielen internationalen Zeitungen. Abgerundet wird das Angebot mit Lesungen und Konzerten.

87 Punkte, Matzendorf-Hölles

Archiv

87 Punkte, Matzendorf-Hölles

Hausgemacht und herzlich serviert! Im Archiv, ein gemütliches Bistro im Herzen von Matzendorf, trifft ein traditionelles Kaffeehaus auf ein junges dynamisches Paar. Gastgeber Anita und Tony freuen sich Sie, mit Ihren regionalen und hausgemachten Speisen, dazu Kaffee, Tee, ein gutes Glas Wein oder doch vielleicht einen prämierten Cocktail zur Abendstunde, zu verwöhnen.Das Café‐Bistro mit seinem unverwechselbarem Stil aus vergangenem Dekor und modernen Möbel, soll ein traditionelles Kaffeehaus mit gegenwärtigem Highlights kombiniert wiedergeben. Sowie es früher war und heute ist, möchten wir in einer harmonierenden Komposition dem Gast vermitteln.Unsere klassische Wienerküche wird durch bekannte und regional typische Kreationen ergänzt. Qualität und Herkunft ist heutzutage noch wichtiger und noch präsenter und daher ist unsere Philosophie den persönlichen Kontakt zu Lieferanten, unseren Bauern zu pflegen und regional und saisonal zu wirtschaften.

Kaffeehaus neu interpretiert: Tische und Stühle sind bunt durcheinandergewürfelt, Retro-Charme ergänzt sich mit modernen Elementen und traditioneller Kaffeehauskultur. Den Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster bereitet Gastgeberin Anita stets à la minute zu.

89 Punkte, Wien

Gasser

89 Punkte, Wien

Unser feines Café im AuhofcenterUnsere Schaubackstube bietet Ihnen einen Einblick in das, was wir als Team für Sie leisten möchten – Transparenz, Ehrlichkeit und Freude am Tun.Das ist unser Konzept, das uns dazu antreibt, Höchstleistungen für Sie zu erbringen. Die schönste Belohnung für uns ist, wenn Sie sich bei uns wohl fühlen und wiederkommen – und vielleicht das eine oder andere Stück vom Feinsten mit nach Hause nehmen. Das Geheimnis unserer modernen Patisserie ist es, einerseits die klassische Backtradition zu erhalten, andererseits die Kultur des Süßen so zu verfeinern, dass der Genuss der kreativen Mehlspeisen zu einem sinnlichen und unbeschwerten Erlebnis wird. Unsere Mehlspeis-Kreationen sind leicht, flaumig und bekömmlich. Sie widerlegen die Assoziation mit kalorienreich, süß und mächtig. In unseren Mehlspeisen wird der Zuckergehalt so reduziert, dass der feine Geschmack der natürlichen und hochwertigen Zutaten unterstrichen wird. Wir stellen sicher, dass nur die besten und frischesten Naturprodukte den Weg in unsere köstlichen Törtchen und Torten finden – das garantieren wir Ihnen. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie- „Süßes vom Feinsten“Frühstück bei UNS (von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr)So gut wie unsere Törtchen Ihre Sinne verwöhnen, so traumhaft frühstückt man auch bei uns. Erlesene kreative Schmankerl und feine Köstlichkeiten sind unser lukullischer Morgengruß.Feine Auszug aus unseren Angebot:Kurkuma – Eierspeise auf knackigem Nussbrot mit Jungzwiebel, Tomaten und Erdnussöl Steirische Kürbiskerneierspeise mit Speck und KäseLachstramezzini mit TzatzikiAvocado- Tartar auf Röstbrot mit getrockneten Tomaten und frischen KräuternFeiner Lachs auf Chia- Brot mit Rührei und KräuterOmelette vom Feinsten…

Das moderne Café bietet ein schönes Frühstückserlebnis mit gemütlichen Kojen und einer Schaustube. Die Karte ist umfangreich, viele Produkte gibt es in Bio-Qualität. Süßes vom Feinsten, Ei-Variationen, super flaumige Brioche, Schnittlauchbrot – kein Wunsch bleibt offen. Lustig die Trinkschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen zum Selber-Auflösen!

91 Punkte, Amstetten

Naderer

91 Punkte, Amstetten

Julia und Thomas Naderer haben mit ihrem Café einen der süßesten Orte in ganz Niederösterreich geschaffen. Ihr Talent kam schon in Spitzenbetrieben wie im Landhaus Bacher in Mautern zu Geltung. Die Pralinen sind ein Gedicht, die Törtchen ein Traum.

91 Punkte, Eisenstadt

2Beans

91 Punkte, Eisenstadt

 2Beans bietet frisch gerösteten Spitzenkaffe, tolle Frühstücksangebote, Snacks, sowie hausgemachte Mehlspeise und Eis. Acht Single Origin Kaffees und zwei Blends bietet Röstmeisterin Monika Kager in Ihrer Kaffeemanufaktur. In der kleinen Rösterei in Kleinhöflein wird der Kaffee respektiert und zelebriert. Zubereitet in Chemex, Stempelkanne, Siebträger oder doch in der Kupferkanne gekocht – hat hier jeder Kaffeeliebhaber die Qual der Wahl. Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit haben hier oberste Priorität. Die Liebe zum Kaffee bringt die diplomierte Kaffeesommelier in die Anbaugebiete von wo sie die Bohnen von der Pflanze bis zur Tasse begleitet. Top Kaffees, Schauröstungen und Kaffeekurse machen das 2Beans zu einem Hotspot für Kaffeeliebhaber.

Der Kaffee wird im Haus geröstet und kommt in mehr als 60 unterschiedlichen Rezepturen an den Tisch. Für perfekte Qualität sorgt die Chef-Diplom-Kaffeesommelière Monika Kager. Im Sommer gibt es hausgemachtes Eis.

85 Punkte, Mattsee

Schlosscafé Mattsee

85 Punkte, Mattsee

Eine bewegte GeschichteErbaut wurde das Schloss Mattsee um 1100 n. Chr. von Bischöfen aus Passau auf einem von drei Seiten von Wasser umgebenen Berg. Es wechselte mehrmals seine Besitzer, bis es 1949 von der Gemeinde Mattsee erworben wurde. 1996 begann die aufwändige Renovierung anhand von Originalplänen.Heute befinden sich im Schloss Mattsee das Schlosscafé mit Wintergarten und Schlossterrasse sowie mehrere Veranstaltungssäle. Das außergewöhnliche Ambiente und die traumhafte Lage bieten den idealen Ort um das Leben zu genießen.Ein genussvoller MorgenAbwechslungsreiche Frühstücksvariationen, wie das Kaiserfrühstück, das Gesund und Fit, Prinzessinnen-, Schloss- oder Mediterrane Frühstück, sind der ideale Start in einen wunderbaren Tag. Das Fürstliche Frühstück für Zwei verspricht den besonderen Genuss.Durchgehend warme KücheIm Schlosscafé finden Sie ganztags kulinarische Stärkung. Die Küche verwöhnt durchgehend mit kalten und warmen Leckerbissen wie dem Salzburger Suppentopf, einer Vorspeisenvariation, Fisch oder Wiener Schnitzel aus der Pfanne.Ein süßer Traum am NachmittagVon feinen Kuchen und speziellen Haustorten bis hin zum hausgemachten Strudel - da ist für jeden Geschmack etwas dabei.An heißen Sommertagen sorgen ausgewählte Eiskreationen für die nötige Abkühlung.Feiern in besonderem AmbienteDer Schlosshof, die Schlosssäle, der Wintergarten, die sonnige Schlossterrasse und der wunderbare Ausblick auf die Weyerbucht Mattsee schaffen eine Atmosphäre, die aus gesellschaftlichen Ereignissen, wie Hochzeiten, Geburtstagsfesten, Familientreffen, Firmenfeiern sowie Sektempfängen, ein unvergessliches Erlebnis macht. Für Feiern und Veranstaltungen sind wir gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sie da.Ja, ich willDas Schloss Mattsee bietet eine herausragende Kulisse für den „schönsten Tag des Lebens“. Ihre Hochzeitsfeier soll geprägt von emotionalen Momenten, kulinarischen Höhepunkten und einer unvergesslichen Stimmung sein. Sie trauen sich im Gewölbe des Tassilo Saals und stoßen anschließend im Schlosshof auf Ihr Glück an, wo Sie den wunderbaren Seeblick genießen können. Je nach Größe Ihrer Hochzeitsgesellschaft feiern Sie mit Ihren Gästen im gemütlichen Wintergarten des Schlosscafés (bis 48 Personen) oder im romantischen Wolf-Dietrich Saal, der Platz für bis zu 130 Personen bietet.Individuelle VeranstaltungenVeranstaltungen wie Seminare, Tagungen, Produktpräsentationen, Theater und Konzerte sind für Besucher wie Veranstalter ein besonderes Erlebnis.Die Veranstaltungssäle im Schloss Mattsee können individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die vorhandene Seminartechnik und eine flexible Bühne eröffnen zahlreiche Möglichkeiten. Neben der persönlichen Beratung durch die Schlossverwaltung garantiert das Schlosscafé eine besondere gastronomische Begleitung und rundet das Angebot ab.

Frühstücken wie die Könige kann man im Schlosscafé Mattsee. Im Sommer genießt man den atemberaubenden Ausblick von der Terrasse. Weiters gibt es ganztags warme Küche auf hohem Niveau.

85 Punkte, Neulengbach

Heiss und Süss

85 Punkte, Neulengbach

Als Familienbetrieb liegt uns das Wohl unserer Kunden am Herzen!Unsere Kaffee-Konditorei finden Sie am Rathausplatz von Neulengbach im Herzen des Wienerwaldes.Das Lokal wurde 1880 von der Familie Bauer im Gebäude der damaligen Volksschule als typisches Wiener Kaffeehaus eröffnet. Natürlich mit Billardtischen, klassischen Bugholz-Sesseln von Thonet, Marmortischen und der damals üblichen „Sitzkassierin“.Paul und Franziska Kobsik, die Urgroßeltern der heutigen Inhaber, übernahmen das Kaffeehaus im Jahre 1912. Das sich also seit über 100 Jahren im Familienbesitz befindet.Zwischen 1938 und 1970 wurde der Betrieb von Karl und Franziska Heiss, den Großeltern von Günter und Christian, geführt.Die legendären Parkkonzerte des begabten Musikers Karl Heiss waren damals bei den Gästen sehr beliebt.Heute führen die Brüder Günter und Christian Heiss den Betrieb und beschäftigen mehr als 65 MitarbeiterInnen.Den Großteil der Produktion liefern wir, damals wie heute, an Wiener Spitzen-Hotels und Top-Gastronomie sowie in den wachsenden Catering-Markt.Im Oktober 2015 wurde die Kaffee-Konditorei komplett umgebaut und modernisiert. Das Logo und der Auftritt nach außen wurden ebenfalls überarbeitet.Egal, ob Sie auf ein gesundes und schmackhaftes Frühstück vorbeischauen, eine unserer köstlichen Mehlspeisen probieren oder unsere Weinkarte testen, Sie werden auf jeden Fall mit qualitativ hochwertigen Produkten verwöhnt.Kinder sind bei uns herzlich willkommen und können sich in der Spielecke die Zeit vertreiben. Ein gemütlicher Treffpunkt auch für die Mütter.Abends haben wir länger für Sie geöffnet und servieren Ihnen exzellenten Wein, Spirituosen sowie köstliche Snacks. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freundlich und hell erstrahlt die Café-Konditorei in neuem Glanz, und verführerisch lauern die süßen Kreationen in der Vitrine. Die Kinder vertreiben sich die Zeit in der Spielecke, die Erwachsenen naschen sich durch die hausgemachten Köstlichkeiten aus der Backstube.

89 Punkte, Wels

Traunzeit

89 Punkte, Wels

TRAUNZEIT - Das Café am FlussDein Wohlfühlort in der Natur Direkt an der Traun und doch zentral in Wels gelegen, bietet das Traunzeit Platz zum Entspannen, Genießen und Abschalten. In dieser idyllischen Kulisse schmecken die regionalen und saisonalen Produkte – worauf die Inhaberin Miriam Faber besonders viel Wert legt – noch viel besser. »Emmas-Kaffee« aus Neumarkt in OÖ kann man in verschiedenen Varianten genießen: Siebträger, French Press, Karlsbader Kanne uvm. Hausgemachter Eistee, Biolimonaden vom Bauern, täglich selbstgebackene Kuchen von »Omi« sind nur drei von vielen Genusshöhepunkten. Das »Wunschkonzert-Frühstück« und der Sonntagsbrunch bilden das Tüpfelchen auf dem i und runden das Gesamtkonzept dieses Welser Geheimtipps ab. Unbedingt vorbeikommen und genießen!

Das Traunzeit, direkt am Ufer des gleichnamigen Flusses, wurde mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne eröffnet. Wöchentlich wechselnde Suppen, saisonale Bagels und extravagante Drinks wie der Gin Tonic Coffee werden nicht nur mit regionalen und saisonalen Produkten köstlich zubereitet, sondern sind auch ein Fest für das Auge. Im Gastgarten mit Blick zum Fluss kann man wunderbar entspannen.

Cafés

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche
Wien, Wien

Confiserie Altmann & Kühne

Wien, Wien

Confiserie de Luxe – Altmann & Kühne heißt Sie herzlich willkommen! »Fast zu schön um gegessen zu werden!« So werden unsere Pralinen auch von zahlreichen Zeitschriften und Fernsehsendungen liebevoll bezeichnet.Diese kleinen Pralinen – von uns Liliputkonfekt genannt – sind, wie auch ihre großen Geschwister die sogenannte Hausmarke, nach Originalrezepten gefertigt. All unsere Rezepte kommen dabei völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus, unter anderem, weil sie sofort – mit viel Liebe und nach ganz bestimmten Plänen – in eigens gestaltete Kartonagen gelegt werden. Diese »Naschkasterln« wie wir Wiener sie liebevoll bezeichnen, sind in – von den Wiener Werkstätten designtes – Papier gehüllt, in den verschiedensten Formen – als Kommoden, Ausziehkassetten, Hutschachteln etc. – erhältlich und werden als süße Kleinode in die ganze Welt versandt.Haben wir auch Sie auf den Geschmack gebracht?

Seit 1926 formen die Mitarbeiter der Confiserie Altmann & Kühne Haus- sowie Liliputkonfekt mit Schokolade-, Marzipan-, Nougat-, Mandel- oder Nussfüllung nach traditionellen Rezepturen von Hand. Wunderschöne Verpackungen!

Feinkost

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Café App

Alexander Mayer kocht bei Konstantin Filippou

Hochkarätiges Gastspiel im »O boufès«. Filippou brät derweil Käsekrainer und serviert dazu Krug-Champagner.

Die »Taco Tante« kocht auf

Wien ist um eine Taqueria reicher. Neben Tacos, Bowls und handgerollten Burritos werden auch Burger und Steaks angeboten.

Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

Österreich-Premiere für Le Creuset

Das französische Unternehmen – bekannt für seine Gusseisen-Bräter – eröffnete in der Wiener Innenstadt die erste Österreich-Dependence.

Wein & Genuss: Wohin am Wochenende?

Eventtipps: Leopoldi in Göttlesbrunn und Klosterneuburg, Trüffel & Bier in Wildshut, Natural Wine Verkostungen, Charity-Weinversteigerung und der »Lokvogel« landet in Wien.

Das neue »Zum Lercherl von Hernals«

FOTOS: Thomas Lindtner übernimmt das bekannte Wirtshaus »Zum Lercherl von Hernals«. Mit hochwertigen Wiener Wirtshausklassikern will er die Glanzzeiten des Lokals zurückbringen.

Das war »Whiskey & Steak« im »Dstrikt Steakhouse«

Impressionen: Zu saftigen Steaks in unterschiedlichen Cuts wurden im »The Ritz-Carlton, Vienna« kreative Jack Daniel’s Drinks präsentiert.

Business Lunch der Extraklasse

Die Tage des langweiligen Kantinen-Essens sind gezählt. LIVING recherchierte, wo Haubenköche Gourmet-Menüs auftischen und wie sie mit neuen kulinarischen Konzepten den Mittagstisch revolutionieren wollen. Die Ehrenrettung der Betriebskantine.

Falstaff-Leser gegen Verramschung des Naschmarkts

80 Prozent der Teilnehmer einer Online-Befragung sprechen sich gegen Souvenirläden am traditionellen Wiener Markt aus.

Rezeptstrecke: New York Supreme

Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten Küchenchefs.

A Taste of Paris: Nespresso präsentiert neue Limited Edition

Eine Reise in die Weltstadt Paris auf Knopfdruck – Nespressos neue Limited Edition Variations Paris Praliné, Paris Macaron und Paris Black.

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of Chicago«.

Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

Best of Martinigansl: Restaurants, Eventtipps und Rezepte

Gänsebraten, Sturm, Staubiger, Jungwein, Maroni... Der Herbst ist die genussvollste Jahreszeit. Wir haben zahlreiche Tipps für Sie gesammelt.

Gewinnspiel: Genuss und gute Laune mit MyHappyKitchen

Die hochwertigen Haushaltsgeräte und Produkte sorgen für pure Lebensfreude – jeden Tag! Wir verlosen Kitchen Tools und Gutscheine im Wert von über 2500 Euro.

Advertorial

Top 3: Trendige Frühstückslokale

Gourmet-Insider Herbert Hacker präsentiert seine Kulinarik Hot-Spots inklusive Designfaktor. Dieses Mal dreht sich alles um die »wichtigste Mahlzeit« des Tages: das Frühstück.

»Kein Geld mehr« für »Jamie’s Italian«

Starkoch Jamie Oliver sieht sich nicht mehr in der Lage, die britischen Standorte der Restaurantkette aus der finanziellen Schieflage zu retten.

Großes Koch-Kino mit vier Ausnahmechefs

4 Köche, 9 Michelin Sterne: Die »Ikarus Köche« des Monats November 2018 im Hangar-7 sind Jacob Jan Boerma, Richard van Oostenbrugge, Jannis Brevet und Michel van der Kroft.

Bachls Restaurant der Woche: Johanns

Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch Suiten.