Gourmet Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Alexander Bachl
Bachls Restaurant der Woche: Weiserhof bei Jules
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Kaiserterrasse im Weissen Rössl

Im Romantik-Restaurant des Traditionshotels kommen österreichische Gerichte auf die Teller, die durch Kreativität und Experimentierfreude überzeugen....

Weiter lesen
83 Punkte, Wien

Door No. 8

83 Punkte, Wien

Versteckt im Innenhof direkt bei der Mariahilferstraße befindet sich der Steak Hot Spot DOOR No. 8.Sous-vide gegartes STEAK, finalisiert im 1.000-Grad-FlammenMEER, dazu animierende Weine, verführerische Cocktails und saisonale Schmankerl aus der Schauküche. Für den avantgardistischen Bier‘ianer hat das DOOR No. 8 auch eine exklusive Craftbeer Auswahl.Und im Sommer genießen Sie all das in der GartenOase fernab von Lärm und Hektik. Das Wohlfühlambiente mit vielen raffinierten Details wurde von Künstlern des TEAM[:]niel gestaltet.

Steaks von Rindern aus der ganzen Welt (wie z. B. aus den USA, aus Südamerika und Australien), auf Wunsch am Tisch flambiert. Die Weinkarte ist nach Geschmacksrichtungen in einem »Weinquadrat« organisiert.

95 Punkte, Velden

Schlossstern

95 Punkte, Velden

Das Restaurant Schlossstern widmet sich dem Motto "Simple fine Dining". Die Kombination aus Slow-Food Küche, ungezwungenem Ambiente und einem dynamischen Service lädt Gäste dazu ein sich wohlzufühlen und einen entspannten Abend zu genießen. Es wird ausschließlich mit saisonalen Produkten gearbeitet, die es in einem Umkreis von 150km zu kaufen gibt. Nach der Devise "Sharing is Caring" werden etwas kleinere Portionen zum Teilen und durchprobieren angeboten. Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie unter schlossvelden.falkensteiner.com

Im noblen Ambiente des exklusiven Hauses wird Kreatives, Leichtes und Regionales serviert. Darf es Hummer, Pulpo oder Seezunge sein? Oder lieber Urkarotte, Huchen und Schweinebauch?

84 Punkte, Wien

You Vienna

84 Punkte, Wien

YOU ist ein Destillat aus allem was aus Leben Feuerwerk macht. Mitreißend entspannt und überraschend prickelnd.Ein Treffpunkt für Gelassenheit und Genuss.YOU ist spontan. Nichts ist geplant, alles ist möglich.Tellerweise ungezwungen, glasweise lebenslustig, von Hand gepflückte Musik, schauen was der Abend bringt.Täglich von 12 – 1 UhrResident DJ Aid beginnt sein Nachtwerk ab 18 Uhr.

Auf nobel getrimmtes Lokal mit wilder, großteils panasiatischer Küche samt mediterranen und orientalischen Einsprengseln. Immer wieder DJ-Lines, ein paar Cocktails werden auch geboten.

82 Punkte, Matrei am Brenner

Lamm

82 Punkte, Matrei am Brenner

Unser denkmalgeschütztes Haus aus dem 15. Jahrhundert wurde mit viel Feingefühl renoviert. Alte Gewölbe kombiniert mit modernen Elementen ergeben eine einzigartige Atmosphäre. Lassen Sie sich von uns in den alten Gemäuern des Gasthauses Lamm mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Zeit zum Zurückziehen finden Sie in unseren sechs komfortabel, liebevoll und modern ausgestatteten Zimmern im 1. Stock. Unzählige Wanderwege für Groß und Klein im Wipptal sowie urige Almhütten und wunderschöne Landschaftseindrücke werden Ihren Aufenthalt in unserem familiären Gasthof unvergesslich machen. Unsere Gäste werden mit offenen Armen begrüßt und das gesamte Team kümmert sich darum, Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

Ein wunderschönes Haus aus dem 15. Jahrhundert, das vorsichtig renoviert wurde. Auf der Speisekarte stehen rustikale Wirtshausklassiker à la Kasnocken, Steaktoast oder Tiroler Gröstl.

87 Punkte, Wien

Kommod

87 Punkte, Wien

Das Boutique Restaurant KOMMOD bittet zu Tisch In einer ehemaligen Bäckerei betreut Sie das junge Paar Christina & Stephan persönlich in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre. Täglich gibt es ein Menü mit vier bis sechs Gerichten, die alle liebevoll von Hand zubereitet werden.Dazu finden Sie eine große Auswahl an österreichischen und internationalen Weinen.

Ein Winziglokal mit viel Charme in einer ehemaligen Bäckerei. Kleine Karte, aber außergewöhnlich gute Qualität der Speisen. Nur wenige Tische, deshalb Reservierung unbedingt empfohlen!

98 Punkte, Wien

Mraz & Sohn

98 Punkte, Wien

Markus Mraz steht mit Sicherheit für eine der kreativsten und ausgefallensten Küchen im Lande! Und das nicht erst seit gestern: Seit 1990 kochte sich Mraz, immer mal wieder mit Unterstützung seiner umtriebigen Söhne, ganz nach oben! Doch nicht nur die Küche (aktuell 49/50 Punkte im Falstaff Restaurantguide 2017) steht im Fokus, auch der Keller war von Anbeginn ein großes Anliegen. Die von Simon Schubert geführte, mit rund 1200 Positionen bestückte Weinkarte, war dem Falstaff immerhin auch die Auszeichnung »Beste Weinkarte 2017« wert. Sohn Manuel ist heimgekehrt und sorgt auf entspannte Art dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt!

Nicht wenige halten Markus Mraz für den kreativsten Koch der Stadt. Unterstützt von seinen beiden Söhnen lässt er in dem minimalistisch-schönen Lokal geniale Kreationen auffahren. Grandiose Weine.

83 Punkte, Wien

Firenze Enoteca

83 Punkte, Wien

Firenze EnotecaDie Architektur des Ristorante Firenze Enoteca erinnert an einen Palazzo der Italienischen Renaissance und lädt Sie ein, in einem der ältesten Spezialitäten-Restaurants Österreich zu verweilen. Dies ist der ideale Rahmen, um die italienische Küche kennenzulernen und sich auf eine kulinarische Reise durch Italien zu begeben. Erleben Sie raffinierte italienische Küche in höchster Vollendung mit kulinarischem Schwerpunkt auf authentisch toskanischen Köstlichkeiten. Die Standardkarte wird durch unsere abwechslungsreiche Tagesgerichte sowie saisonalen Spezialitäten abgerundet und mit der größten Chianti-Auswahl Wiens komplimentiert.Gerne kann das Firenze Enoteca auch für private Feiern und Firmenveranstaltungen exklusiv gemietet werden. Information und Angebote erfragen Sie bitte bei unserem Restaurant-Team. Sobald die ersten Sonnenstrahlen den Tag erhellen, können Sie in unserem kleinen Garten direkt vor dem Ristorante in aller Ruhe unsere Köstlichkeiten genießen und trotzdem mitten im Geschehen der Kärntner Straße, des Grabens und des Stephansplatzes sein! Unser Schanigarten lädt bei Eis, Kaffee und köstlichen Torten zum Verweilen ein!Das Team des Firenze Enoteca freut sich auf Ihren Besuch!Angebote:Täglich wechselnde Tagesgerichte und saisonale Spezialitäten komplimentieren unsere A la Carte Speisekarte.Genießen Sie saisonale Kreationen unseres Küchenchefs wie etwa Spargel, Kürbis oder Schwammerl. Von Oktober bis Dezember bieten wir weißen Trüffel aus dem Piemont auf unserer Karte an. Unser italienischer Partner liefert uns täglich frische Produkte!

Ein Ristorante wie aus einer vergangenen Zeit. Man ist stolz auf eine riesige Chianti-Classico-Auswahl mit Jahrgängen bis zurück in die 1950er-Jahre. Auch die Küche gibt sich betont traditionell.

91 Punkte, Ischgl

Post Ursprung

91 Punkte, Ischgl

DAS ****SUPERIOR HOTEL POST IM ZENTRUM VON ISCHGL mitten in der beeindruckenden Paznauner Bergwelt macht Urlaubsträume wahr.Wenn sich die Tür zum Zimmer oder zur gebuchten Suite öffnet, weiß man gleich: Hier fühlt man sich zuhause. Viel Holz, dezenter Luxus und liebevolle Details schaffen eine behagliche Atmosphäre und die großzügige Ausstattung bietet jeden Komfort. Panorama-Dachterrassen ermöglichen imposante Ausblicke in die Ischgler Bergwelt, die Saunen, Infrarotkabinen und Whirlwannen bieten »Private-Spa« auf höchstem Niveau.Großzügig angelegt ist auch der Wellnessbereich »Postillion-Spa« mit Hallenbad, Saunalandschaft und Fitness-Center. Auf 1000m2 lässt es sich hervorragend entspannen und regenerieren. Im Beautybereich kommen hochwertige Produkte zum Einsatz und fachgerechte Massagen bringen Körper und Seele in die Balance.Die Köstlichkeiten aus Küche und Keller kann man ohne Reue genießen, denn die hauseigenen Vitaltrainer und Wanderführer machen Lust auf gesunde Bewegung. Also nichts wie ran an die reichhaltigen Buffets, die feine Schmankerln der regionalen und internationalen Küche offerieren. Auch rund ums Hotel geht die Post ab, denn die Freizeitmöglichkeiten sind hier sowohl im Sommer als auch im Winter enorm. Skifahren kann man bis zum Hotel und auch die schönsten Wanderungen beginnen direkt vor der Haustür. Lassen Sie sich von uns begeistern und genießen Sie mit allen Sinnen Ihre schönsten Tage des Jahres!

Die mediterran angehauchte Küche des Vier-Sterne-Superior-Hotels hält unter anderem heimische Klassiker bereit und passt sich an die Jahreszeiten an. Große Sonnenterrasse, ausgezeichnete Weinauswahl.

84 Punkte, Pörtschach

Schlossvilla Miralago

84 Punkte, Pörtschach

Gourmet FrühstückAufwachen, von der Sonne wachgeküsst werden, dem frühen Zwitschern der Vögel lauschen. Ein morgendliches Bad im noch spiegelglatten Wörthersee nehmen. Alles, nur keine Eile! Frühstücken – den ganzen Morgen lang. Bei schönem Wetter sitzen Sie auf der Terrasse oder im Park. Mit Blick über den See nach Maria Wörth. Reichhaltig, mit wertvollen Produkten von unseren Biobauern und Gourmetlieferanten: abwechslungsreich, delikat und lecker. Frühstück in der Schlossvilla Miralago. Schlossvillen-KücheLassen Sie sich auf Wunsch tagsüber an stimmungsvollen romantischen Plätzen mit kleinen und leichten kulinarischen Gaumenfreuden aus der Schlossvillenküche verwöhnen. Zum Cafe Latte oder Espresso: probieren Sie einmal einen "Schlossvilla Miralago-Würfel" oder die legendäre »Schlossvilla Miralago-Kirsch-Torte«: einfach herrlich!DinnerAbends verwöhnen wir Sie auf Wunsch ab 19 Uhr mit einem 4- bis 8-gängigen Degustationsmenü. Bei schönem Wetter tafeln Sie auf der Terrasse oder im Park. Mit atemberaubenden Blick über den See nach Maria Wörth.Gerne empfangen wir auch externe Gäste – Reservierung unbedingt erforderlich! Wenn Sie wollen, auch mit großzügiger Wein- begleitung. Zum Fixpreis! Und für Vinophile bietet der prall gefüllte Weinkeller österreichische und internationale Köstlichkeiten und Raritäten.Lassen Sie sich überraschen!

Wenn die untergehende Sonne ihre Strahlen auf den Schlosspark wirft, wird es hier besonders romantisch. Die Menüs können bis zu acht Gänge umfassen. Externe Gäste müssen reservieren.

91 Punkte, Sölden

Ötztaler Stube im Hotel Central

91 Punkte, Sölden

Inspiriert von der Tiroler Genusskultur und der gehobenen Küche ferner Länder verwöhnt Haubenkoch Gottfried Prantl im Gourmetrestaurant ÖTZTALER STUBE mit seinen kulinarischen Gaumenfreuden jeden Tag aufs Neue. Gottfried Prantl wertschätzt die Heimat und Herkunft seiner Produkte und lässt die Leidenschaft für seine Tiroler Wurzeln seinen Gästen in jeder Nuance spüren und schmecken. Die Menüfolge in der ÖTZTALER STUBE ist eine Liebeserklärung an die Alpine Küche. Seine Begeisterung für regionale Genussproduzenten und nachhaltige Produkte auf höchstem Niveau machen ihn nicht umsonst seit mehr als zwei Jahrzenten weit über die Landesgrenzen Tirols hinaus bekannt. In diesem besonders reizvollen Wechselspiel entstehen im Gourmetrestaurant ÖTZTALER STUBE Glanzpunkte, die von den Empfehlungen von Sommelier Martin Sperdin untermalt werden – nicht umsonst darf sich das Hotel DAS CENTRAL über besondere Auszeichnungen wie die »Toque d'Honneur« von Gault Millau oder die Auszeichnung als »Bestes Weinhotel in Österreich 2016« freuen.

Gottfried Prantl ist im Restaurant des Fünf-Sterne-Hauses für die perfekte Symbiose von heimischer Tiroler Küche und internationaler Haute Cuisine verantwortlich. Plus: Weinempfehlungen vom Sommelier.

81 Punkte, Puchberg

Restaurant im Hotel Schneeberghof

81 Punkte, Puchberg

Kulinarik im Hotel Schneeberghof in Niederösterreich Zum Urlaubsgenuss gehört neben Wellness und Spaß an der frischen Luft auch hochwertige Kulinarik. Im Hotel Schneeberghof – Ihrem Hotel in Puchberg am Schneeberg – verwöhnen wir Ihren Gaumen mit liebevoll zubereiteten Kreationen, die jede Mahlzeit zum Geschmackserlebnis machen. Genießen Sie Gastfreundschaft in ihrer ursprünglichen Form im Hotel Schneeberghof, gewürzt mit dem ganz besonderen Touch persönlicher Betreuung und individuellem Service.Endlich Zeit für die angenehmen Seiten des Lebens. Dazu gehören in jedem Fall kulinarische Genüsse. Das Team des Schneeberghofs achtet hier auf beste Qualität, die bereits mit der Auswahl der Produkte beginnt und in eine gefühlvolle Komposition der Gerichte mündet. Absolute Frische und beste Zutaten direkt aus der Region sowie der hervorragende Ruf des Restaurants sind Ihre Garantien für Genüsse der besonderen Art. Serviert mit einem Lächeln und begleitet von einem edlen Tropfen aus dem hauseigenen Gewölbe-Weinkeller…Sie werden mit Produkten verwöhnt, die im direkten Umfeld des Hauses bei lokalen Bauern erzeugt wurden. Mit Alpenlachs, Schneeberglandrind und vielem mehr bringt das Schneeberghof-Küchenteam Ihnen darüber hinaus regionale Besonderheiten auf den Teller. Wenn sich Genuss und Erholung einstellen, dann sind Lebensfreude, Aktivität und Energie nicht mehr weit.Das Restaurant mit den drei Stüberln erwartet Sie mit seiner gemütlichen Atmosphäre und Blick auf den Schneeberg. Sowohl beim Frühstücksbuffet als auch beim Dinner wird Ihnen unser freundliches Serviceteam alle Wünsche erfüllen. Im Sommer gibt´s dann auch Frischluftkulinarik pur auf unserer Panorama-Sonnenterrasse mit Schneebergblick.

Der Schneeberghof erweist sich schon seit Jahren als verlässliche Adresse für hervorragende klassische Küche aus regionalen Produkten wie dem Schneebergrind oder dem Alpenlachs. Gediegenes Ambiente.

85 Punkte, Wien

Gergely's

85 Punkte, Wien

Seit zwanzig Jahren ist das Gergely’s für Steak-Spezialitäten vom Angus-, Hereford- und anderen Rinderrassen bekannt und beliebt – je nach Verfügbarkeit gibt es die besten Stücke frisch aus Österreich, Argentinien, Neuseeland, Irland und den USA. Die wechselnde Abendkarte bietet Produkte der Saison in ethnisch verschiedenen Zubereitungen. Als Geheimtipp gilt die sehr reichhaltige, über 200 Kreszenzen umfassende Weinkarte mit Raritäten aus Österreich und Frankreich, darunter auch einige seltene Magnumflaschen.Der Gastgarten des Gergely´s gilt als einer der gemütlichsten in der Stadt. Das Gergely´s und das benachbarte Hofstöckl (schickes Extrazimmer) eignen sich bestens für Veranstaltungen.Sehr zu empfehlen ist das "FESTMAHL" - da wird eine vier Kilogramm schwere Hochrippe vom Angusrind im Ganzen serviert: Sie gart bei geringer Hitze ganz langsam, mehrere Stunden lang, und kommt als Festtagsbraten auf den Tisch, imposant wie früher an Fürstenhöfen, und noch dazu, dank modernster Gartechnik, mit außergewöhnlich naturbelassenem Aroma, saftig und weich.

Beliebtes Szenelokal mit schönem Gewölbe. Highlights im Angebot: Steaks aus verschiedenen Ländern, viele Weine und Edelbrände. Sehr umfangreiche Wein- und Edelbrandauswahl.

85 Punkte, Velden

Seehotel Hubertushof

85 Punkte, Velden

Im traditionsreichen Seehotel Hubertushof (4****) können Sie sich in stilvollem Ambiente und privater Atmosphäre direkt am Wörthersee herrlich entspannen. Das Hotel wird von der Familie Kenney persönlich geführt. Die modernen Zimmer sind individuell gestaltet und laden durch ihren Komfort zum Entspannen ein.Im Wellnessbereich können Sie sich herrlich entspannen. Innenpool, Dampfbad, Sauna und GYM stehen Ihnen zur Verfügung. Auch unser Massageangebot lädt zum Entspannen ein. Verbringen Sie ein bisschen Zeit am hoteleigenen Badestrand mit Strandbar und Lounge und genießen Sie den Blick in die Veldener Bucht.Die Hubertushof Highlight’s beinhalten gratis W-LAN, Safe und Minibar am Zimmer, Lakespa, direkter Seezugang und Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz.Kulinarisch gesehen bleiben im Hubertushof keine Wünsche offen. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet lässt Sie gestärkt Ihren Urlaubstag beginnen. Nach einem ausgefüllten Urlaubstag lassen Sie sich einfach in unserem À la Carte Restaurant von unserem Küchen- und Serviceteam verwöhnen. Küchenchef Thomas Eichwald präsentiert traditionelle und innovative Kreationen aus der Alpen-Adria-Küche.Er und sein Team sind sehr engagiert und wollen dieses Jahr Ihre Leistung noch verbessern. Thomas hat über den ganzen Winter an neuen Rezepten getüftelt und die Top Produzenten für die verschiedenen regionalen Produkte ausfindig gemacht.Wir bieten ehrliche, frische, regionale und abwechslungsreiche Küche, aufgepeppt mit einem modernen Touch. Für alle Weinliebhaber gibt es eine große Auswahl an edlen Tropfen wobei wir besonders darauf achten neben den renommierten Winzern auch den großartigen Newcomern Platz zu geben!Vom Hotel aus können Sie die beliebtesten Ausflugsziele Kärntens sowie Sloweniens und Italiens besuchen. Das Hotelangebot richtet sich vor allem an Genießer, Golfer und Rennradfahrer. Lernen Sie die Kulinarische Vielfalt Kärntens, die schönsten Golfanlagen und die spektakulärsten Rennradtouren der Region kennen.

Im stilvollen Ambiente des Hotels genießt man nicht nur die Ruhe am See. Neuerdings können auch À-la-carte-Gäste die Kreationen von Küchenchef Thomas Eichwald im Gartenrestaurant genießen.

86 Punkte, Pörtschach

Parkhotel Pörtschach

86 Punkte, Pörtschach

Herzlich Willkommen im Parkhotel Pörtschach!Das Parkhotel Pörtschach ist das Designer Hotel im Stil der 60er Jahre am Wörthersee. Wir verstehen diese Tradition als Ansporn und Verpflichtung um mit modernsten Hotel-Standards für das Wohlergehen unserer Gäste zu sorgen.Zu jeder Jahreszeit genießen Sie im Parkhotel Pörtschach, in mitten eines 40.000 m² großen Parks, Ihre schönste Zeit des Jahres.Ob entspannte Erholung oder Aktivferien, ob Familien-, Sport- oder Kultururlaub, ob Event oder Seminar: In unserem Haus mit einzigartigem Seeblick in allen 195 Zimmern und Suiten einer Küche, die kulinarische Köstlichkeiten aus vorwiegend regionalen Produkten bietet, werden Sie sich wohlfühlen.Im Winter kann man einen stimmungsvollen Jahresabschluss oder Weihnachtsfeiern genießen. Durch den Adventmarkt vor der Tür, gerne auch mit einem Aperitif in Form von Glühwein.

Schon seit jeher ein Hotspot für Stars aus aller Welt. Geboten werden typische Kärntner Spezialitäten, doch auch die Nähe zu Italien hinterlässt Spuren auf der Karte. Dazu locken Palmenbar und Vinothek.

93 Punkte, Hof

Schloss Restaurant Fuschl

93 Punkte, Hof

Schloss Fuschl ist in jeder Hinsicht ein Solitär: Mit seiner einmaligen Lage, unverwechselbaren Persönlichkeit und einzigartigen Eleganz ist es der perfekte Rückzugsort für alle, die Ruhe und Erholung in privater Atmosphäre suchen – und gleichzeitig der ideale Ausgangspunkt für Erlebnisse in der Natur. Es hält eine perfekte Balance zwischen Tradition und zeitgemäßem Hotelerlebnis und bietet so immer wieder neue kreative Ideen und Angebote. Schloss Fuschl verbindet das kulturelle Angebot Salzburgs mit der grandiosen Landschaft des Salzkammerguts, die ihren Zauber zu jeder Jahreszeit entfaltet.Vollendete Hochgenüsse mit atemberaubenden BlickIn unserem berühmten Schloss Restaurant vor den Toren von Salzburg entführen wahre kulinarische Höhepunkte unsere Gäste auf eine sinnliche Reise der Genüsse. Österreichische Delikatessen, die dem vielfältigen Angebot Salzburgs in nichts nachstehen, fangfrischer Fisch aus der hauseigenen Schlossfischerei oder erlesene österreichische Weine aus dem Schloss Weinkeller - unser Anspruch an vollendete Genüsse zeigt sich in jedem Detail des Schloss Restaurants mit seiner legendären Seeterrasse.

Das Ambiente ist königlich-ländlich, die legendäre Aussicht von der Terrasse eine perfekte Kulisse für Küchenchef Johannes Fuchs’ Gerichte, die französische und österreichische Küche verbinden.

98 Punkte, Ischgl

Paznauner Stube im Hotel Trofana Royal

98 Punkte, Ischgl

Die vielen Facetten des GenussesMit Martin Sieberer führt im Trofana Royal Tirols höchst dekorierter Koch Regie über Töpfe, Pfannen und Co. Seit 1996 verführt er die Gäste in Ischgl mit seinen mit 3 Gault Millau Hauben ausgezeichneten Kreationen, und 2005 erhielt er sogar einen Michelin Stern. Das Erfolgsrezept für seine leichte, aber doch gehaltvolle Küche: Inspiration, ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, die Betonung der regionalen Traditionen samt Neuinterpretation, sowie ein raffiniertes Zusammenspiel von bodenständigen und innovativen Zubereitungsformen. Sieberers Kochkunst macht einen Besuch im vielfach ausgezeichneten Restaurant »Paznauner Stube« zum Pflichttermin für Gourmets. Auf der Menükarte stehen hier die vielen Facetten des kulinarischen Genusses zur Auswahl. Zum vollendeten Genuss gehört natürlich auch ein gutes Glas Wein. Das urige Ambiente des Weinkellers gibt den passenden Rahmen für den »Schatz« aus edlen Tropfen. Rund 25.000 Flaschen Wein von allen Kontinenten machen die Weinsammlung der Familie von der Thannen zu einer der führenden des Landes. Die Schätze aus dem Weinkeller gibt es teilweise zu exquisiten Kreationen von Martin Sieberer auch glasweise. Mit allen Sinnen verführen ist die Devise.

Chefkoch Martin Sieberer ist einer von Tirols höchstdekorierten Köchen, 2005 bekam er gar einen Michelin-Stern verliehen – hohe Kochkunst in Ischgl. Im Weinkeller lagern 25.000 Flaschen.

80 Punkte, Purgstall

Ramsauhof

80 Punkte, Purgstall

Ramsauhof Restaurant & Event4Kanter Der 300 Jahre alte nostalgische Vierkanter Ramsauhof in Purgstall/Erlauf liegt im Herzen des Mostviertels und bietet eine einzigartige Kulisse voller Charme, Romantik und Idylle. Sein Restaurant ist ein kulinarischer Treffpunkt und Geheimtipp für wahre Genießer. Individuell geplanten Privat- und Business-Events steht der Vierkanter aber auch ganzjährig mit einer Vielfalt an zauberhaften Plätzen zur Verfügung: Bauernstube in edlem Landhausstil, Bauernküche, Panoramastube, überdachter Innenhof, rustikaler Heuboden, Weinkeller, Gartenpavillon und der Gastgarten im Sommer. Mit ihrer kreativen Leidenschaft haben die Küchenchefs Robert Scharner und Christopher Stricker eine kulinarische Hochburg erschaffen, in der wir unsere Gäste mit Fusionsküche verwöhnen. Ganz nach dem Motto »Tradition trifft Moderne« werden die Köstlichkeiten täglich frisch und mit viel Liebe zubereitet. Die Produkte und Zutaten dafür stammen sowohl aus eigener Produktion, als auch von Zulieferpartnern aus der Genussregion Mostviertel. Damit können wir mit Gewissheit Herkunft und höchste Qualität garantieren. Bei uns ist immer was los: »Hut-Essen«, der Grillspaß jeden Mittwoch »4Kanter Ripperlessen« jeden Donnerstag »Funco-Grill«, das exklusive Tisch-Grill-Erlebnis jeden Freitag Frühstück »anno dazumal« am Samstag, Sonn- und Feiertagen Gourmet-Dinner mit abgestimmter Getränkebegleitung im Weinkeller Familienfeste zur Taufe, Erstkommunion, Firmung, Geburtstag, Hochzeit Firmenfeiern zum Jubiläum, Weihnachten, Betriebsausflug, Ehrung, Verabschiedung Business-Events wie Seminare, Meetings, Konferenz, Tagung, Workshop, Präsentation, Kick Off, Teambuilding, Outdoor-Aktivitäten NEU: die 12-teilige Serie des innovativen Veranstaltungsformats »PREMIUM EVENTS« Besuchen Sie uns im Ramsauhof – wo die Gemütlichkeit zu Hause ist!

Wunderschöner, 300 Jahre alter Vierkanthof mit liebevoll restaurierter Gaststube und authentischer, bodenständiger Küche – die Zutaten kommen vorwiegend aus bäuerlichen Betrieben des Mostviertels.

83 Punkte, Dornbirn

Shao Kao

83 Punkte, Dornbirn

Authentische chinesische Küche»Shao Kao« kommt aus dem chinesischen und bedeutet wortwörtlich Feuer bzw. brennen und grillen. Es ist eine uralte Form des Kochens. Schon die ersten Menschen haben das Fleisch über offenem Feuer gegrillt und merkten dabei, dass es den Appetit noch mehr anregt. Das »Shao Kao« Restaurant wurde 2015 von Herrn Chen mit dieser ursprünglichen Art des Kochens gegründet. Es wird mit frischen Lebensmitteln und qualitativ hochwertigen Gewürzen und Kräutern gearbeitet. Der natürliche Geschmack des Fleisches bleibt beim Grillen erhalten und das Grillen über dem offenen Feuer gibt dem Ganzen noch eine besondere Note. Dabei werden verschiedene Grillarten verwendet, unter anderem ein Spezialgrill, der bis zu 800 °C heiß werden kann. Hierbei werden feinste authentische chinesische Speisen serviert wie Jiaozi, eine Art chinesische Maultaschen, La Mian, eine Art von chinesischen Nudeln und diverse Grillspezialitäten.Immer mehr Europäer haben die Chance in das wunderschöne China zu reisen und die landestypischen Speisen zu probieren. Dadurch haben viele Menschen auch mehr Verständnis für die echte, originale chinesische Küche bekommen. Jetzt möchten wir Sie nun mit Freuden herzlichst bei uns im »Shao Kao« Restaurant willkommen heißen. Denn Sie müssen nicht mehr in die Ferne reisen, sondern können bei uns die authentischen Speisen der chinesischen Küche genießen und kennenlernen.

Beste Steaks, Seafood und Fisch vom Grill, chinesische Tapas, hausgemachte Nudeln, knuspriges Geflügel: Peirong Chens urbane Interpretation asiatischer Garküchen ermöglicht außergewöhnlichen Genuss.

95 Punkte, Grän

Pure Gourmet im Hotel Engel

95 Punkte, Grän

Es war einmal ein kleines Dorfgasthaus in Grän im Tannheimer Tal... So könnte die Geschichte vom Wellneesshotel Engel beginnen. Heute ist aus diesem Gasthaus eines der führenden Wellnesshotels weltweit geworden. Doch Auszeichnungen erntet nur, wer ständig in Bewegung bleibt, nach Verbesserung strebt. Und so stand in den letzen Jahren im Wellnesshotel Engel ganz im Zeichen der Veränderung: ein neuer Empfangsbereich samt Herzerl-Stube und gemütlichen Loungenestern, neuer Pure Engel Shop, Vergrößerung der Tiefgarage, neue Zimmer, urige Stube für das Mittags- oder Nachmittagsbuffet, neues Hallenbad und eine Familien- und Textilsauna erwarten die Gäste. Es ist die Kombination aus Tiroler Tradition, familiärem Ambiente und alpinem Luxus, die das Engel ausmachen. Oft liegt der Clou im Detail, etwa mit Samina Schlafsystem, das in vielen Zimmern und Suiten für bioenergetische Entspannung sorgt. Feinschmecker träumen dann von den nächsten Gourmetwochen, bei denen Starköche wie Hubert Wallner, Andreas Döllerer, Mario Kotaska oder Klaus Velten gemeinsam mit Küchenchef Manuel Schillinger die Kochtöpfe zum Dampfen bringen.

Küchenchef Manuel Schillinger versteht es, alpenländische Küche raffiniert und stimmig mit internationalem Kolorit zu versehen. Die Zutaten liefern Bauern aus der Region. Gut sortierter Weinkeller.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

04
Sept 2018
Große Weine aus der Steiermark

Am 4. September bietet sich die Möglichkeit beste steirische Weine und mehrfach ausgezeichnete...

17
Sept 2018
Falstaff on tour: Weingala im Casino Velden

Am 17. Septpember steht im Casino am Kärntner Wörthersee alles im Zeichen der Weinkultur –...

18
Sept 2018
Falstaff on Tour: Bar & Spirits Gala in Graz

Die Falstaff-Genusstour durch Österreichs Casinos macht am 18. September 2018 Station in Graz. Zu...

25
Sept 2018
Falstaff Champagnergala 2018

Verkosten Sie erlesene Champagner im exklusiven Ambiente des Wiener Palais Ferstel.

05
Okt 2018
Indian Summer – Der Geschmack Kärntens

Im Falkensteiner Schlosshotel Velden den Geschmack Kärntens entdecken. Inklusive Gala Dinner mit...

Restaurant App

Knusprige Schweinshaxe

Knusprige Schweinshaxe vom Grill lässt die Herzen von Genießern höher schlagen. Hier gibt es das Rezept zum Nachlesen.

Lebkuchen

Bei diesem Weihnachtsklassiker kann man sich beim Dekorieren so richtig austoben. Das Rezept stammt von Dietmar Muthenthaler, Chefkonditor bei Demel.

Orangen-Zabaione

Ein cremiges und wärmendes Dessert im Winter tut wahrlich gut. Die Zabaione von Julian Kutos mit Grand Marnier und Marsala verspricht schnellen Genuss für Weinliebhaber!

Wolfsbarsch gegrillt mit Artischocken Poivrade, Sauce Vierge und Olivenbrotchips

»Wenn ich grille oder koche, dann in rauen Mengen«, so Wolfgang Fischer, Direktor der Stadthalle Wien. Das beweist er auch bei seinem Rezept für Wolfsbarsch.

Seezunge / Tuna-Chip / Orange

Ein herrlich leichtes Fischgericht, dass bereits jetzt Lust auf Sommer macht!

Gmundner Räucherfischknödel

Eine Knödelvariante aus Oberösterreich mit Fisch und Erdäpfeln.

Tiradito vom Seesaibling mit Zitrus-Chili-Dressing & Sesamöl

Beim Tiradito, der zeitgemäßen Weiterentwicklung von Ceviche, wird der Fisch wie bei Sashimi oder Carpaccio in dünne Scheiben geschnitten. Die exotische Rezeptur bringt den Fisch erst richtig zur Geltung.

Gebratener Rehrücken

Das Wild serviert Karl Damegger mit einem herzhaften Feigen-Rotkraut.

Le boudin noir fa­çon Hans Stucki à la traditionnelle

Im Kochbuch «Hans Stucki – die besten Rezepte» wird das Rezept für die traditionelle Blutwurst verraten.

Deep Dish Pizza

Wie der italienische Klassiker auf dem Grill zubereitet werden kann, ist in diesem Rezept nachzulesen.

Currywurst

Sebastian Ziehaus aus der »Flotten Charlotte« verrät uns sein bestes Currywurst-Rezept für den Hunger zwischendurch.

Räucherfische kommen auf die Gurke

Rezept von Norbert Schuster von Eishken Estate und Spitzenkoch Joachim Gradwohl.

Marinierte Konjaknudeln mit Aubergine

Die Pasta aus der nahezu Kohlenhydrate-freien Konjakwurzel werden mit Bärlauch und Aubergine frühlingshaft in Szene gesetzt.

Huhn mit Salzzitrone

Ein leichtes Gericht das wunderbar zu sonnig-warmen Frühlingstagen passt.

Sauwalder Erdäpfelkas

Eine traditionelle Spezialität aus Oberösterreich.

Ragù di Fagiano al Barbera

Wie stets bei Wild, wird dieses toskanisch anmuten­de Ragout am besten mit breiten Pappardelle oder Fettuccine serviert.

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.

Weihnachtsstriezel

Traditionelle Weihnachtsbäckerei von Spitzenkoch Alain Weissgerber, Restaurant ­»Taubenkobel«, Schützen am Gebirge, Burgenland

Rinderbeinscheiben / Maniok / Spinat

Die Maniok-Wurzel ist auch als Kartoffel der Inka bekannt und verleiht diesem Curry-Gericht als Beilage das besondere Etwas.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff Guides

Der Falstaff Restaurantguide 2018

Die neue Ausgabe von Österreichs einzigem Publikumsrestaurantführer von Gourmets, für Gourmets!

Zum Guide

Schenken Sie Genuss!

Verschenken Sie ein Jahresabo (8 Ausgaben) des Falstaff Magazins und erhalten Sie ein »Riedel O-Set mit Dekanter« – und das um nur € 56,– im Kombipreis.

Preis: € 56,–

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen
83 Punkte, Melk

Zum Fürsten

83 Punkte, Melk

Das Madar Café Restaurant zum Fürsten finden Sie in der Fußgängerzone im Zentrum von Melk, unterhalb des barocken Stifts. Im Gastgarten plätschert der Kolomanibrunnen, dazu genießt man den Kaffee aus der hauseigenen Rösterei.

86 Punkte, Wien

Café Am Hof im Park Hyatt

86 Punkte, Wien

Das im Erdgeschoss des Park Hyatt Vienna gelegene Café Am Hof verwöhnt mit einer Vielzahl an Köstlichkeiten. Von einer Wiener Melange über hausgemachte Torten bis hin zum kleinen Frühstück oder einem schnellen Snack - die Auswahl ist grenzenlos. Inspiriert von der charmanten Kaffeehauskultur des 19. Jahrhunderts bietet das Boutique Café seinen Gästen den idealen Treffpunkt zu jeder Tageszeit. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem hervorragenden Frühstück - stärken Sie sich mit einem unserer à la carte Frühstücke oder stellen Sie es sich individuell zusammen. Pünktlich zur Mittagszeit bietet das Café Am Hof seinen Gästen eine Vielzahl an gesunden Sandwiches aber auch warmen Gerichten - warum also die Mittagspause im Büro verbringen? Ein absolutes Muss für jeden Liebhaber süßer Leckereien ist unser Angebot an Torten und Kuchen. Werfen Sie ein Blick auf die Kuchentheke und entdecken Sie liebevoll kreierte Stücke feinster Patisserie Kunst. Dazu der Duft von frisch gebrühtem Kaffee - ein Fest für die Sinne. Der Schanigarten auf der Bognergasse gelegen, serviert original Wiener Schnitzel und andere erlesene Wiener und österreichische Spezialitäten. Die Karte bietet alkoholische und nicht-alkoholische Getränke, Wiener Kaffeespezialitäten und Weine sowie abgestimmte Champagner. Der Schanigarten ist von April bis Oktober geöffnet. Auf der Website www.cafe-amhof.at kann man alle süßen Leckereien auch online bestellen und dann im Kaffeehaus abholen. Das Angebot reicht von der Altwiener Schokoladen Torte über Cheesecake mit frischen Erdbeeren bis hin zur Linzer Torte oder dem all-time favorite, der Pistazien Knusper Schoko Schnitte. Außerdem bietet der Online Shop die Möglichkeit der Personalisierung einer ganz eigenen, individuell gestalteten Torte. Ob Hochzeit, Geburtstag oder Taufe, das Team rund um Oliver Ivanschits lässt süße Träume Wirklichkeit werden. Für alle Kurzentschlossenen, empfiehlt das Kaffeehaus auf einen Sprung vorbeizuschauen und einen Blick in die Vitrine zu werfen.

Das Kaffeehaus des Park Hyatt am Hof, mit großen Fenstern und Dekoration im Jahrhundertwende-Stil. Es gibt kleine Snacks, Barspeisen und Kuchen; neben klassischen Kaffees aus der Espressomaschine werden auch Chemex-Filterkaffee und türkischer Kaffee angeboten.

88 Punkte, Bergheim

Rößlhuber

88 Punkte, Bergheim

Das gesamte Herzblut durchfließt den Familienbetrieb in dritter Generation. „Die Liebe zum Handwerk verspürt man gleich im ersten Moment“, teilte uns ein langjähriger Stammkunde beim vergangenen Tag der Offenen Tür mit.Das Angebot von Rößlhuber bietet zu jeder Tageszeit Genussmöglichkeiten für jeden Geschmack. Die Frühstückskarte bietet ein umfassendes Angebot, das vom Frühstücksbuffet mit allem Drum und Dran bis hin zu einem Rößlhuber-Frühstückstraum für zwei Personen reicht.Zu Mittag bietet Rößlhuber ein Mittagsmenü und warme Speisen a la carte sowie Snacks und Antipasti für zwischendurch. Die Spezialitäten sind die hausgemachten einzigartigen Mehlspeisen, die zu jeder Tageszeit von den Gästen geliebt werden.Wenn man dazu einen außergewöhnlich guten Kaffee von einem sehr freundlichen Personal serviert bekommt, findet man die optimale Auszeit vom Alltag. Die Präsentation des Kaffees, die Qualität sowie das herzliche Servicepersonal wurden mit der Goldenen Bohne 2016 vom Falstaff ausgezeichnet, was den gesamten Betrieb mit großer Freude erfüllt.Seine Seele baumeln lassen kann man beim Rößlhuber auch besonders gut, wenn die Sonne scheint, denn dank der großen Sonnenterrasse kann man dort von März bis Oktober die Köstlichkeiten - besonders die exquisiten Eisbecher mit hausgemachtem Speiseeis - genießen.Der Rößlhuber bietet 7 Tage die Woche seinen Gästen unverwechselbare Gaumenfreuden an, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.Das Motto des Familienunternehmens für seine Gäste lautet: „Zeit ist die wichtigste Zutat im Rezept des Lebens.“ Leben Sie daher und genießen Sie die Zeit in der Bäckerei / Konditorei Rößlhuber!

Das Café mit Bäckerei und Konditorei ist bereits in dritter Generation familiengeführt. Konditormeister Michael Rößlhuber setzt bei den Mehlspeisen auf regionale Produkte; Geschmacksverstärker haben in den Erzeugnissen nichts verloren. Die Kaffee- und Teespezialitäten genießt man im hellen und modernen Café oder auf der großzügigen Sonnenterrasse gleich unterhalb der Bergheimer Kirche.

84 Punkte, Melk

Central

84 Punkte, Melk

Das Madar Café Central ist das älteste Kaffeehaus im Bezirk Melk. Der Blick auf das Barockstift ist jedes Mal von Neuem eindrucksvoll. Wie in seinen anderen Betrieben legt Chef Markus Madar auch hier größten Wert auf eine Auswahl an unterschiedlichsten Zeitschriften und Magazinen, der 100 Prozent Arabica Hochlandkaffee kommt aus der eigenen Kaffeerösterei.

Das Café Central ist das älteste Kaffeehaus im Bezirk Melk. Der Blick auf das Barockstift ist jedes Mal von Neuem eindrucksvoll. Wie in seinen anderen Betrieben legt Chef Markus Madar auch hier größten Wert auf eine Auswahl an unterschiedlichsten Zeitschriften und Magazinen.

93 Punkte, Wien

Balthasar Kaffee Bar

93 Punkte, Wien

BALTHASAR Kaffee BarSpeciality CoffeeOtto Bayer hat in der Praterstraße 38 mit dem BALTHASAR einen Ort geschaffen, an dem die Kaffeekultur eine neue Dimension erfährt. Kurzum die perfekte Synthese aus Kaffeehaus und Specialty Coffee Shop. Nicht nur Espresso und Cappuccino stehen auf dem Programm, auch Filterkaffee in den verschiedensten Varianten sowie Cold Drip und Cold Brew gibt es zu probieren. In der Vitrine süße und salzige Snacks, handwerklich zubereitet. Was den Kaffee selbst angeht, so schmeckt der Hausblend (N°11) supergut, die wechselnden, fruchtigen Single Origins halten abstandslos dazu mit. Absolute Empfehlung!

Einer der besten Orte in Wien, um tatsächlich guten Kaffee zu trinken. Die Bohnen, die für das Balthasar in der Rösterei Wild geröstet werden, sind immer gut, manchmal herausragend. Kleinen Snacks, Zeitungen und schickes Design gibts auch.

83 Punkte, Hollabrunn

Mocca Lounge

83 Punkte, Hollabrunn

DIE MOCCA LOUNGE – MEHR ALS EIN LOKALMitten im Herzen von Hollabrunn, am Hauptplatz, befindet sich die Mocca Lounge. Eingebettet in einem klassischen Jugendstilhaus bieten wir ein wohliges Ambiente mit entspannter Atmosphäre. Bei mediterranen Temperaturen erhalten Sie den Überblick von unserer sonnigen Terrasse. ORGANISCH & VERFÜHRERISCHMit unseren BIO Kaffeevariationen und dem gut sortierten BIO Teeangebot öffnen wir die wunderbare Welt von Sonnentor. Schmecken Sie die kraftvolle Schönheit der Natur und genießen Sie dazu unsere süßen Verführungen. Unsere handgemachten Mehlspeisen und Torten aus der hauseigenen Patisserie. Auch luftig, leichte Macarons mit einer unwiderstehlichen Ganache-Füllung warten in der Vitrine. Alternativ können Sie aus sechs köstliche Frühstücksvariationen wählen, Langschläfer kompatibel – den ganzen Tag. BODENSTÄNDIG & FAIRAb Mittag servieren wir Ihnen gerne eines unserer Tagesmenüs. Von herzhaft deftig bis lustvoll vegetarisch zu einem wirklich fairen Preis. Für Zwischendurch stehen kleine Köstlichkeiten und Snacks für Sie bereit.ERFRISCHEND & COOLGenussmenschen werden in unserer speziellen Weinkarte fündig. Von regionalen Spitzenwinzern mit ausgezeichneten Erzeugnissen wie den Weinviertler DAC bis zu samtig, blumigen Rotweinen von internationalen Erzeugern. Ein gepflegtes frisches Budweiser vom Fass, naturtrübes Zwickl, Cocktails und eine große Auswahl an Natur- Fruchtsäfte dürfen natürlich nicht fehlen. Ihr Champagner ist schon wohl temperiert.PATISSERIE & MAGIEAlle Torten und Mehlspeisen aus unserer Patisserie können Sie bestellen und mitnehmen. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit der Magie der hand- und hausgemachten Köstlichkeiten. Die Torten, kleine Kunstwerke mit viel Liebe zum Detail, werden Ihren Wünschen und Anlässen entsprechend handgefertigt. Auch vegane Träume werden wahr. Torten-Beispiele finden Sie auf unserer Webseite www.mocca-lounge.at.REISE & GESCHENKEReisen Sie durch die Welt von Sonnentor und wählen Sie persönlich. Eine gut sortierte Auswahl an Kaffee, Tee, Salz, Gewürzen und mehr stehen zum Kauf bereit. Mit Gaumenfreuden wie Senf- & Salzvariationen, Aufstrichen und Schneiderprodukten von Luna, einem richtungsweisenden Frauenprojekt, runden wir unser Angebot ab. Und warum soll man sich nicht selbst beschenken?HERZLICH WILLKOMMEN – IHR PLATZ ZUM WOHLFÜHLEN IST RESERVIERT!

Die Patisserie zeigt viel Fantasie bei der Kreation ihrer Torten. Beheimatet ist die Mocca Lounge in einem klassischen Jugendstilhaus am Hollabrunner Hauptplatz. Großzügige Auswahl an Sonnentor-Produkten.

90 Punkte, Bad Tatzmannsdorf

Kaplan am Kurpark

90 Punkte, Bad Tatzmannsdorf

Im Hause Kaplan am Kurpark ist die Liebe zum Detail und der Ideenreichtum förmlich zu spüren. Denn beides entfaltet Christian Kaplan seit 2003 in seinem eigenen Betrieb im südburgenländischen Bad Tatzmannsdorf. Und der Erfolg gibt dem Kaffee-Sommelier und Tee-Experten Recht: Torten, Kuchen, Teegebäck, Pralinen, Petits Fours, Schokoladen, Eis – es ist ein süßes Schlaraffenland, in das Christian Kaplan am Kurpark entführt. Man merkt: Hier ist ein Profi mit Leidenschaft am Werk. Nicht umsonst wurde die Konditorei 2017 von Falstaff zum besten Kaffeehaus des Burgenlandes gekürt. Wer von weiter anreist, nächtigt in der Frühstückspension und am nächsten Morgen wird man mit einem Frühstück ganz nach eigenem Geschmack verwöhnt. Ob Sie nämlich weiches oder hartes Ei bevorzugen, Kaffee oder Tee, ofenfrisches Gebäck oder Müsli mit Joghurt – das Team von Christian Kaplan erfüllt Ihre Wünsche. Damit Ihr neuer Tag ein guter Tag wird.

Torten, Kuchen, Teegebäck, Pralinen, Petits Fours, Schokoladen, Eis – es ist ein süßes Schlaraffenland, in das Christian Kaplan am Kurpark entführt. Man merkt: Hier ist ein Profi mit Leidenschaft am Werk. Wer von weiter anreist, nächtigt in der Frühstückspension.

89 Punkte, Wiener Neustadt

Goldschmidt

89 Punkte, Wiener Neustadt

BIO-zertifizierter Handwerksbetrieb Schonende Trommelröstung Feine und umfangreiche Auswahl an Kaffeesorten und Blends Ohne Konservierungsstoffe Ohne künstlichen Aromen, Pestizide, Herbizide, usw TrommelröstungUnser Kaffee wird schonend in der Trommel geröstet. Dabei geben wir ihm die Möglichkeit, alle Aromen zu entfalten und sich in ein einmaliges Geschmackserlebnis zu verwandeln.KaffeesortenWir beziehen unsere Rohkaffeesorten aus den besten Anbaugebieten und von den besten Plantagen. Damit garantieren wir höchste Qualität und unverwechselbares Aroma. Soweit wie möglich verarbeiten wir fair gehandelten Bohnen und Kaffee aus biologischem Anbau.NatürlichkeitDurch unsere schonende Röstung erhalten wir ein einmaliges Aroma, das keiner weiteren Zustätze bedarf. Bei uns erhalten Sie den puren Kaffeegeschmack in die Tasse, ohne jegliche künstliche Zusätze.EintauchenFür alle, die sich mit Kaffee vom Anbau bis zur Zubereitung näher befassen möchten, veranstalten wir - für Einzelpersonen ebenso gerne wie für Gruppen - Kaffeeseminare.

Gefrühstückt wird bis 17.30 Uhr, der im Haus geröstete Kaffee sorgt dafür, dass auch die müdesten Langschläfer wach werden. Wer sich in die Welt des Kaffees vertiefen will, ist bei den Goldschmidt-Kaffeeseminaren goldrichtig.

87 Punkte, Stainz

Lex

87 Punkte, Stainz

Franz Lex ist nicht nur Kaffeehausbetreiber in dritter Generation, er ist auch passionierter Kunstsammler. Der Fokus liegt auf österreichischer Gegenwartskunst und umfasst junge Künstler sowie etablierte Namen. Zum Illy-Kaffee kommt handgemachtes Gebäck oder frische Torten, etwa Orangen- oder die Schoko-Ingwer-Torte.

92 Punkte, Innsbruck

Coffeekult

92 Punkte, Innsbruck

Suchen Sie einen Kaffee, der seinen Namen verdient! Unser Kaffee ist KULT – coffeekult ! Seit mehr als 10 Jahren zelebrieren unsere SCA zertifizierten Barista (Speciality Coffee Association) Kaffeekultur in Tirol/Österreich. Seither ist ein ganzes Unternehmen rund um das Thema Kaffee in Innsbruck gewachsen. Die Leidenschaft zu unserem Beruf leben wir als Barista täglich in unseren eigenen Cafès aus. …mittlerweile fünf Standorte in Innsbruck Wir verbinden Genuss, Leidenschaft und Temperament. Unsere erstklassigen Rohkaffeebohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt werden speziell erlesen und in der Kaffeerösterei in Innsbruck von unserem mehrfachen österreichischen Barista Meister Cem Korkmaz persönlich und frisch geröstet. In unseren coffeekult Filialen können Sie die ruhige Atmosphäre genießen und sich von einer Tasse perfektem Kaffee beflügeln lassen. Aber auch bei Ihren privaten Events und Veranstaltungen oder Messen müssen Sie nicht auf unseren Spezialitäten Kaffee verzichten – wir bringen unsere Barista Künste bei einem Kaffeecatering zu Ihnen und begeistern Ihre Gäste mit verschiedensten Kaffeekreationen. Kommen Sie mit auf eine intensive Kaffee-Reise, tauchen Sie mit in vollmundige Duft- und Aromawelten, mit coffeekult und unserem Kaffeemeister Cem Korkmaz!

Hier röstet der Baristameister persönlich: Cem Korkmaz ist sechsfacher Meister des Barista-Fachs. Die Bohnen für die Röstungen werden aus der ganzen Welt in das kleine Café in der Müllerstraße geliefert. Verschiedenste Röstungen von Brasilien bis Kenia machen den Kaffeegenuss zu etwas Besonderem. Know-how und Leidenschaft gehen hier Hand in Hand, und das höchst erfolgreich: In vier weiteren Filialen werden Innsbrucker und Gäste mit bestem Barista-Kaffee verwöhnt.

88 Punkte, Wien

Schwarzenberg

88 Punkte, Wien

Wo Wiener Kaffeehaus-Tradition zu Hause ist Das Wiener Kaffeehaus ist seit Jahrhunderten Fixpunkt der Österreichischen Gastronomiekultur. Diese Tradition wird auch in unseren Tagen weitergelebt und gepflegt. Seit seiner Eröffnung im 19. Jahrhundert gilt das Café Schwarzenberg als beliebter Treffpunkt für Wiener und Wien-Besucher. In Wiens ältestem Ringstraßencafé genießen Sie entspannte Stunden bei traditionellen Kaffeespezialitäten in FAIRTRADE Qualität, feinen Mehlspeisen und köstlichen Schmankerln aus der Wiener Küche. Teeliebhaber werden von der Sortenvielfalt der angebotenen Tees überrascht sein.Unsere Besucher können aus dem vielfältigen Angebot an internationalen Zeitungen wählen. Abgerundet wird das gastronomische Angebot durch ein Kulturprogramm mit Vernissagen, Konzerten oder Lesungen. Das Café Schwarzenberg ist seit seiner Eröffnung ein Herzstück der Wiener Kaffeehaustradition und wird dies auch immer bleiben.

Das älteste Ringstraßencafé in Wien lockt schon seit ewigen Zeiten mit seinem prunkvollen Ambiente. Geboten werden traditionelle Kaffeespezialitäten und Mehlspeisen, das Teeangebot kann sich sehen lassen. Wer nicht plaudern mag, wählt eine der vielen internationalen Zeitungen. Abgerundet wird das Angebot mit Lesungen und Konzerten.

90 Punkte, Lustenau

König

90 Punkte, Lustenau

Eis, Pralinen, Schokoladefiguren, Torten und Festagstorten... Die Liste der der feinen Köstlichkeiten ist noch länger, welche die Konditoren täglich in der Backstube zaubern! Die klassischen aber auch wechselnde neue Kaffee- und Teespezialitäten genießen sie in unserem Kaffeehaus. Unser Koch empfiehlt sich mit leckeren Frühstückskombis, Mittagsgerichten und knackigen Salaten.

Das junge Eigentümer- und Konditorenpaar Eva und Paul Piringer führt das traditionsreiche Café mit viel Umsicht und Leidenschaft. Die Torten, Pralinen und anderen süßen Leckereien wie Schaumrollen sind hausgemacht. Besonders fein: die »Löwentorte« – Nuss-Schoko trifft auf Trüffelcreme. Das helle, freundliche Ambiente lädt zum Verweilen ein, in den wärmeren Monaten trinkt man den Kaffee gerne auf der Terrasse.

89 Punkte, Wien

Gasser

89 Punkte, Wien

Unser feines Café im AuhofcenterUnsere Schaubackstube bietet Ihnen einen Einblick in das, was wir als Team für Sie leisten möchten – Transparenz, Ehrlichkeit und Freude am Tun.Das ist unser Konzept, das uns dazu antreibt, Höchstleistungen für Sie zu erbringen. Die schönste Belohnung für uns ist, wenn Sie sich bei uns wohl fühlen und wiederkommen – und vielleicht das eine oder andere Stück vom Feinsten mit nach Hause nehmen. Das Geheimnis unserer modernen Patisserie ist es, einerseits die klassische Backtradition zu erhalten, andererseits die Kultur des Süßen so zu verfeinern, dass der Genuss der kreativen Mehlspeisen zu einem sinnlichen und unbeschwerten Erlebnis wird. Unsere Mehlspeis-Kreationen sind leicht, flaumig und bekömmlich. Sie widerlegen die Assoziation mit kalorienreich, süß und mächtig. In unseren Mehlspeisen wird der Zuckergehalt so reduziert, dass der feine Geschmack der natürlichen und hochwertigen Zutaten unterstrichen wird. Wir stellen sicher, dass nur die besten und frischesten Naturprodukte den Weg in unsere köstlichen Törtchen und Torten finden – das garantieren wir Ihnen. Lehnen Sie sich also zurück und genießen Sie- „Süßes vom Feinsten“Frühstück bei UNS (von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr)So gut wie unsere Törtchen Ihre Sinne verwöhnen, so traumhaft frühstückt man auch bei uns. Erlesene kreative Schmankerl und feine Köstlichkeiten sind unser lukullischer Morgengruß.Feine Auszug aus unseren Angebot:Kurkuma – Eierspeise auf knackigem Nussbrot mit Jungzwiebel, Tomaten und Erdnussöl Steirische Kürbiskerneierspeise mit Speck und KäseLachstramezzini mit TzatzikiAvocado- Tartar auf Röstbrot mit getrockneten Tomaten und frischen KräuternFeiner Lachs auf Chia- Brot mit Rührei und KräuterOmelette vom Feinsten…

Das moderne Café bietet ein schönes Frühstückserlebnis mit gemütlichen Kojen und einer Schaustube. Die Karte ist umfangreich, viele Produkte gibt es in Bio-Qualität. Süßes vom Feinsten, Ei-Variationen, super flaumige Brioche, Schnittlauchbrot – kein Wunsch bleibt offen. Lustig die Trinkschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen zum Selber-Auflösen!

87 Punkte, Schärding

Barista

87 Punkte, Schärding

Dolce Vita an der herrlichen Silberzeile von Schärding.  Bestens ausgebildete Baristi verwöhnen die Gäste mit Kaffee-Kreationen aus Italien und Österreich. Kaffeegenuss in einzigartigem Ambiente mitten am Stadtplatz von Schärding.

Das Barista hält, was der Name verspricht: Die Kaffeespezialitäten werden von versierten Baristai zubereitet und schmecken herrlich. Auch die Mehlspeisen und Dessertvariationen munden, die Atmosphäre im modern-stylishen Ambiente ist entspannt. Dazu trägt auch das stets freundliche Team bei. Sehr schöne Terrasse mit Blick ins Grüne, cremiges Eis aus eigener Herstellung.

86 Punkte, Obertauern

Binggl

86 Punkte, Obertauern

Direkt im Skigebiet Obertauern erwarten die Gäste der Bäckerei Binggl österreichische Schmankerl aus der hauseigenen Bäckerei. Über 100 verschiedene Backwaren werden hier mittlerweile erzeugt – seit 1955 gibt es den Standort in Obertauern, seit 1900 bäckt Familie Binggl schon im Stammhaus in Mauterndorf. Von Sahnetorten über selbst gemachte Pralinen bis hin zu fruchtigen Schnitten genießt man im gemütlichen Café heimische Mehlspeisen in sehr guter Qualität.

86 Punkte, Neusiedl am See

La Dolce Vita

86 Punkte, Neusiedl am See

LA DOLCE VITA – Die Naturkonditorei in Neusiedl am See im Burgenland Die Naturkonditorei am nah gelegenen Neusiedlersee bietet eine große Auswahl an Zuckerfreien Naturprodukten.Die Besonderheit: Das La Dolce Vita ist nicht irgendeine Konditorei, sondern die Betreiber haben sich mit ihrem Konzept ganz der Gesundheit verschrieben. Hier werden die Torten und Kuchen nach kalorienreduzierten und völlig zuckerfreien Rezepten hergestellt.Aber La Dolce Vita ist Ihr Spezial-Konditor auch bei Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten und für vegane Ernährung. Da wird alles selbst hergestellt und ausnahmslos auf natürliche Produkte vertraut, ist optimale Qualität im Lokal stets garantiert. Passend zu den Mehlspeisen wird hier selbstgerösteter Kaffee serviert. Außerdem, die Eisgenießer bekommen echtes, ehrliches Eis. Der Eis-Konditor Chef produziert hier Natur Eis mit den Zutaten aus der Natur, nach original italienischer Handwerkstradition. »Wir verwenden heute, genauso wie früher, alte Traditionsrezepturen, die frei von künstlichen Aromen, Farbstoffen oder chemischen Geschmacksverstärkern sind. Die natürlicher Zutaten von damals, wie Eier, Zucker und hochwertiger Milch zeichnet unser Eis aus. Die Fruchtsorten sind ausschließlich aus frischen Früchten hergestellt. Schmeckt genauso wie ein Stück köstlicher Natur.«

Das »süße Leben« kommt im La Dolce Vita in Form von herrlichen Kuchen, Rohkosttorten oder Bio-Pralinen auf die Teller. Der Konditormeister arbeitet am liebsten mit natürlichen Rohstoffen, selbst zuckerfreie Süßigkeiten gelingen hervorragend.

81 Punkte, Wien

Cosmopolitan

81 Punkte, Wien

Willkommen ...Mitten im Herzen der Mariahilferstraße befindet sich das Café Cosmopolitan. Angenehme Atmosphäre und gutes Service garantieren einen entspannten Kaffeegenuss.Die Angebotspalette reicht vom Frühstück über moderne Hasumannskost bis zu einem gepflegten Bier oder Cocktail am Abend.In den Sommermonaten vom Mai bis Oktober steht der Cosmopearl für die Einheimischen und internationalen Gäste als Gastgarten zur Verfügung.Für Feiern - Events - Präsentationen bietet das Cosmopolitan die passenden Räumlichkeiten im separaten Bereich an.Für den Gaumen stellen wir gerne eine individuelle Speisenplanung für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.Frühstück | Mittags | Abends ...In unserem Café ist jeder Bürger der Welt herzlich Willkommen. Genießen Sie Ihren Kaffee aus Qualitätsbohnen der Marke Lavazza.Mit unseren hausgemachten Limonaden löschen wir sehr gerne Ihren Durst. Zu Ihrem Essen bieten wir ein gepflegtes Bier oder erlesene österreichische Weine.Sie finden in unsere Bierkarte rotes Zwickel, Wiener Original, BIO Bier natürlich frisch gezapft!Am Abend können Sie Ihren Cosmopolitan Cocktail mit einer ruhigen Hintergrund-Musik genießen.

Vom Frühstück über das Mittagessen bis zum Afterwork-Drink bietet das Cosmopolitan alles, was das Herz begehrt. Der moderne Stil zieht ein breites Publikum an. Montags bis freitags gibt es von 19 bis 21 Uhr Cocktail-Happy-Hour.

86 Punkte, Vorchdorf

Novum

86 Punkte, Vorchdorf

Novum: Das Wohnzimmer mit BedienungDas Novum ist ein Tausendsassa: Café, Lounge und wohlsortierte Bar in einem. Es ist die elegante Strandbar am Asphaltmeer nahe der Autobahn, der strategisch wie Atmosphärisch perfekte Treffpunkt für ein schnelles Businessmeeting oder ein stundenlanges Gespräch, das unkomplizierte Kaffeehaus mit W-Lan und die gemütliche Lobby mit Bibliothek.Hier, wo der Handwerker im Lieferwagen ebenso auf einen Espresso zwischendurch abbiegt wie die Geschäftsfrau in der Firmenlimousine, wird Italianità großgeschrieben. Seinen delikaten Kaffee bezieht das Novum von der Familienrösterei Pascucci zu Montecerignone und damit ebenso aus Italien wie das Eis für Heiße Liebe, Früchtebecher und Co. Letztere sind in der warmen Jahreszeit einer von vielen guten Gründen, im Novum Kurzurlaub vom Alltag zu machen.Apropos warme Jahreszeit: die beginnt im Gastgarten des Novum dank windgeschützter Sonnenlage oft schon im März und reicht bis weit in den Herbst hinein. Wen es nach Antipasti verlangt, findet hier ebenso sein Glück wie der Genießer, der ein gepflegtes Glas Wein oder ein sorgfältig gezapftes Bier im Kleinformat zu schätzen weiß.Die Novum-Speisekarte ist die Lektüre insbesondere des umfassenden Frühstücksangebotes wegen wert. Es reicht vom Bambini-Frühstück mit Nutellasemmerl und Kakao bis zum üppigen Romeo-und-Julia-Frühstück mit allem Drum und Dran; für Spätaufsteher gibt's ein Frühstück bis zur Sperrstunde – Berlin lässt grüßen. Am Samstag tischt das Novum-Team ein Frühstücksbuffet zum Pauschalpreis auf, das es – frische Waffeln! Eierspeise! – so richtig in sich hat.Das Novum ist Vorchdorfs erste Adresse für Welt- und Durchreisende, Alltagsphilosophen und beste Freundinnen, Frischverliebte und Langverheiratete, Junggebliebene und Altkluge, Einzelgänger und Gesellige. Es wird geraucht und nicht-geraucht, angeregt geplaudert und in aller Ruhe nachgedacht, genossen und gelesen. All das zusammen macht das Novum zu dem, was es ist: zum Wohnzimmer mit Bedienung.

Kaffeekultur mit italienischem Spirit in Vorchdorf. Kaffee von der Marke Caffè Pascucci verspricht Genuss wie in Bella Italia. Der Tee kommt von der Teemarke Golden Bridge Tea, die Novum-Frühstückskarte ist so groß wie beliebt. Täglich frische Mehlspeisen liefert die Konditorei Gassner. Das Interieur des Novum ist geschmackvoll und gemütlich, es gibt eine eigene Leseecke. Der Anziehungspunkt in den wärmeren Monaten ist aber zweifelsohne die schöne Sonnenterrasse.

90 Punkte, Bernstein

Kantine 48

90 Punkte, Bernstein

»Ich-bin-im-Urlaub« Strandcafé KANTINE 48. An diesem magischen Ort kann man nicht nur »einfach gut essen & trinken«, sondern auch die Seele so richtig baumeln lassen. Eintauchen in eine Welt, die jenseits jeder Geschwindigkeit liegt. Natur genießen. Baden in reinem Quellwasser. Nichts tun ist da schon zu viel.Eigentlich ist allein die Fahrt nach Bernstein die Reise wert. Von Wien empfiehlt sich, schon in Krumbach von der Süd abzufahren – so spart man sich den Wechsel und schraubt sich statt dessen über kleine Straßen, hügelauf, hügelab in diese höchstgelegene Gemeinde des Burgenlands. Da wartet ein ziemlicher Batzen Ausblick in die Weiten der pannonischen Ebene, eine zauberhafte Burg, in der einst der originale English Patient und Afrikaforscher László Almásy residierte – und ein Naturschwimmbad. Das nennt sich nicht etwa deshalb so, weil es von Wäldern und Wiesen umgeben ist und man beim Planschen Hochlandrindern beim Wiederkäuen zusieht, sondern weil es von Wasserpflanzen derart ingeniös bevölkert ist, dass es ganz ohne Chemie sauber bleibt.La Dolce Vita ist ist hier allgegenwärtig. Der Duft von frisch gemahlenem Kaffee streicht einem schon morgens um die Nase und mittags und abends wird dem Genuss in einer genialen und einfachen Köstlichkeit gefrönt. Inspiriert von italienischen, französischen, spanischen, thailändischen und auch alten österreichischen Rezepten entsteht eine »Ich-bin-im-Urlaub« Küche mit viel Liebe und Detail auf das Wesentliche. Lassen Sie sich verführen in unsere einzigartige Sinneswelt. Die sich ständig verändernde Weinkarte spricht für sich und der Kaffee so cremig fein, wie man es sonst nur in Süditalien erwarten würde. Wohl auch deswegen weil der Kaffee (100% Arabica) eigens nach dem Geschmack der beiden Betreiber in Wiener Neustadt geröstet wird. einfach magisch ...Gemeinsam mit seiner Frau Doris betreibt Thomas Diezl diesen charmante Ortw, in dem mit Herz und Liebe gekocht und aufgetischt wird.Kantine 48, der Süden beginnt in Bernstein7434 Bernstein, Badgasse 48, direkt am Naturbadeteich Region: Südburgenland E-Mail: essen@kantine48.atHomepage: www.kantine48.at

Die Rösterei Musetti liefert in der Kantine die Grundbasis für die unterschiedlichsten Spezialitäten vom Kaffee Sambuca über Eiskaffee englischer Art bis hin zum Almkaffee mit Schlag, Eidotter und Obstschnaps. Geöffnet ist (leider) nur im Sommer.

Cafés

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche
Wien, Wien

Confiserie Altmann & Kühne

Wien, Wien

Confiserie de Luxe – Altmann & Kühne heißt Sie herzlich willkommen! »Fast zu schön um gegessen zu werden!« So werden unsere Pralinen auch von zahlreichen Zeitschriften und Fernsehsendungen liebevoll bezeichnet.Diese kleinen Pralinen – von uns Liliputkonfekt genannt – sind, wie auch ihre großen Geschwister die sogenannte Hausmarke, nach Originalrezepten gefertigt. All unsere Rezepte kommen dabei völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus, unter anderem, weil sie sofort – mit viel Liebe und nach ganz bestimmten Plänen – in eigens gestaltete Kartonagen gelegt werden. Diese »Naschkasterln« wie wir Wiener sie liebevoll bezeichnen, sind in – von den Wiener Werkstätten designtes – Papier gehüllt, in den verschiedensten Formen – als Kommoden, Ausziehkassetten, Hutschachteln etc. – erhältlich und werden als süße Kleinode in die ganze Welt versandt.Haben wir auch Sie auf den Geschmack gebracht?

Seit 1926 formen die Mitarbeiter der Confiserie Altmann & Kühne Haus- sowie Liliputkonfekt mit Schokolade-, Marzipan-, Nougat-, Mandel- oder Nussfüllung nach traditionellen Rezepturen von Hand. Wunderschöne Verpackungen!

Wien, Wien

GERSTNER K. u. K. HOFZUCKERBÄCKER Shop - Bar - Café - Restaurant

Wien, Wien

Unser Sortiment ist sehr reichhaltig: Allen voran die Gerstner Torte, mit feinster Pariser Creme, Dobos Torte, Linzer Torte, Klimt Torte, Trüffeltorte, Obsttorte, Nusstorte, gebackene Topfentorte, Schnitten und saisonale Törtchen, Petits Fours, trendige Cupcakes, Makronen, Konfekt, Trüffeln, Pralinen, Tafelschokolade. Kaiserlichen Genuss bereitet einem die Sisi-Torte. Auch Hochzeitstorten, Wunschtorten und Torten mit Firmenbranding werden auf Anfrage in der süßen Werkstatt ganz individuell gefertigt. Die neueste Kreation der Gerstner Zuckerbäcker und einmalig in ganz Wien ist die Punschkrapferl-Schokolade mit hellem Biskuit, einer zarten Rum-Note und fruchtiger Marillenmarmelade umhüllt von rosafarbener Schokolade. Neu im Sortiment findet sich auch die Apfelstrudel-Schokolade mit einem Knusperboden aus Milchschokoladen-Ganache, knusprigen Hippen und Mürbteig, verfeinert mit einer Prise Zimt, Apfelmarzipan und Rosinen, ummantelt mit zart-schmelzender Milchschokolade.

Gegründet 1847, werden die feinen Torten, Konfekt- und Trüffelvariationen, Cupcakes, Makronen oder klassischen Petit Fours in der eigenen Manufaktur handgefertigt und können auf drei Etagen genossen werden. Täglich 10-23 Uhr. Eine Auswahl davon kann auch im Online Shop bestellt werden.

Feinkost

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Café App

Restaurantkritik: Das neue »noma«

Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue »noma«. Hat sich Vordenker René Redzepi weiter steigern können?

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Ein besonders verständnisvoller Gastgeber oder ein Restaurantbesuch der im Spital endet – was Gourmetclubmitglieder von ihren Restaurantbesuchen berichten ist teilweise skurril.

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

Die besten Restaurants in Kroatien

Wo das Beste aus dem Meer und den Bergen geboten wird, erfahren Sie im Ranking aus dem Falstaff Restaurantguide International.

»Reserva Ibérica«: Spanische Spezialitäten in der Wiener City

Neben feinem Schinken gibt’s auch Tapas, Cava & Co – in der neuen Dependance des zeitgenössischen Spaniers »Paco« im 1. Wiener Bezirk.

»Eisklang«: Exklusive Konzerte in einzigartiger Atmosphäre

Der Parzival-Dom in den Dachstein-Rieseneishöhlen in Obertraun ist Schauplatz außergewöhlicher Klangerlebnisse: Starpianist Rudolf Buchbinder interpretiert am 1. August Schubert und Beethoven. Wir verlosen 1 x 2 Tickets.

Advertorial

Kunst und Kulinarik im Mandarin Oriental in Mailand

Zu ehren des Künstlers Piero Formasetti bietet das Luxushotel ein einzigartiges Design-Erlebnis für limitierte Zeit an.

Bachls Restaurant der Woche: Pichlmaiers zum Herkner

Mit dem neuen Küchenchef Balint Magyar aus Ungarn, besinnt sich das Wirtshaus auf die Wurzeln des Betriebes, die in der Beislküche liegen.

Buchtipp: Die Dolomiten kulinarisch entdecken

Mit »Culinarium tyrolensis« lernt man die besten Gerichte und Produzenten der Dolomiten kennen. PLUS: Rezepttipps zum Nachkochen!

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist, Geschmack und Geld an. Ein nostalgischer Rückblick.

Sauternes erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Der Unternehmer Silvio Denz eröffnet im Château Laufaurie-Peyraguey im ländlichen Sauternes ein luxuriöses Boutique-Hotel.

10 Jahre Kulinarischer Jakobsweg im Paznaun

Fünf Berghütten, fünf Spitzenköche, fünf kreative Gerichte – von 8. Juli bis zum Ende des Sommers 2018 kann im Paznaun wieder gewandert und geschlemmt werden.

Advertorial

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

Gastkoch im Hangar-7: Sven Wassmer

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Koch des Monats Juli 2018 im Hangar-7: Sven Wassmer, Vals.

FRAG DEN KNIGGE! Wie bekomme ich schnell und höflich meine Rechnung?

Gerhard L. aus Wien ärgert es, wenn Wirte sich mit dem Kassieren viel Zeit lassen. Seine Theorie: Ein volles Lokal sieht immer besser als ein leeres aus, da kann ich auch mal einen Gast warten lassen. Wenn der Platz gebraucht wird, dann geht es aber plötzlich erstaunlich schnell.

Sommererfrischung: Nespresso on Ice

Nespresso präsentiert für die heiße Jahreszeit zwei Limited Editions, die speziell für den Genuss auf Eis entwickelt wurden. »Ispirazione Salentina« und »Ispirazione Shakerato« ab jetzt erhältlich.

Bachls Restaurant der Woche: Auwirt

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten etablierte sich der »Auwirt« als eine der besten Adressen in der Gegend.

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf – die moderne Version des Märchens »Des Kaisers neue Kleider«.

In der Küche mit: August Schmölzer

Falstaff Rezept-Blogger Constantin Fischer besuchte den Schauspieler in der Steiermark, stand mit ihm in der Küche und kostete seine Weine. Das Rezept für Schmölzers Schweinsbraten gibt’s hier zum Nachkochen.