Gourmet Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Alexander Bachl
Bachls Restaurant der Woche: ZUMA
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Zum kleinen Griechen

Renata Mairs Küche ist von den Aromen des Mittelmeers inspiriert und zeigt noch mehr internationale Einflüsse. In den Hauptrollen: die Jahreszeiten...

Weiter lesen

ESS:ENZ im Hotel Puradies

91 Punkte, Leogang

Genießen gehört zum Pinzgauer Leben, sagt man. Das kann man in der Ess:enz im Puradies. Stefan Krieghofer zaubert am Herd traumhaft kreative Gerichte aus regionalen Produkten, stark präsentiert.

Restaurant ice Q

88 Punkte, Sölden

Hochgenuss auf 3048 Metern. 250 Dreitausender vor Augen, Haute Cuisine auf dem Teller. Küchenchef Klaus Holzer holt sich Anleihen aus der ganze Welt. Chef’s Table, Top-Weine wie Rarität Pino 3000.

Berggasthof Sonnbühel

86 Punkte, Kitzbühel

Im schönen Berggasthof trifft Tirol auf Italien – zumindest im ­kulinarischen Sinn. Patron und Ex-Skirennläufer Ivan Marzola setzt erfolgreich auf ­moderne Alpen-Adria-Küche. Gemütliche Atmosphäre.

Löwen Stube im Löwen Hotel Montafon

88 Punkte, Schruns

Thomas Carvalho de Sousas Zubereitungen bringen Aromen zur Geltung, die selbst »altgediente« Connaisseure in Verzückung geraten lassen. Nicht umsonst eine der besten Adressen im Land.

Öhlknechthof

83 Punkte, Horn

Der Öhlknechthof punktet mit modernem Ambiente und einem gelungenen Mix aus bodenständiger Küche und kreativen Gerichten – vor allem die traditionellen Waldviertler Spezialitäten überzeugen.

Loystub'n in der Thermenwelt Pulverer

87 Punkte, Bad Kleinkirchheim

Der schöne Speisesaal ist von eleganter Rustikalität. Zu den Geweihen an den Wänden passen natürlich Wildgerichte und Tatar vom Nockalmrind. Fein schmecken auch Saibling und flaumiger Kaiserschmarren.

Heimatbühne im Hotel Trofana Royal

95 Punkte, Ischgl

Martin Sieberer holt in seinem Restaurant Heimatbühne traditionell-­österreichische Gerichte vor den Vorhang – mit Raffinesse und viel ­Know-how verfeinert. Als Menü oder Einzelgerichte. Tolle Weine.

Weinzirl Restaurant im Konzerthaus

85 Punkte, Wien

Das Restaurant im Konzerthaus ist den Konzertbesuchern wohl bekannt, doch auch weniger Musikinteressierte sollten sich den ungewöhnlichen Austro-Tapas-Brunch nicht entgehen lassen.

Essig's

93 Punkte, Linz

Edelgreißlerei, Kochschule und Restaurant: Die Gäste (und nicht nur jene aus Linz!) schätzen das Rundum-Konzept von Cornelia und Georg Essig. Immer wieder Events mit speziellen Menüs.

Split

82 Punkte, Wien

Die Mama steht am Herd, die eine Tochter geht in der Küche zur Hand, die andere schupft den Service. So gelingt eine authentische dalmatinische Küche – modern und leicht. Und immer familiär.

Collio im Hotel Das Triest

90 Punkte, Wien

Eine der verlässlichsten Adressen der Stadt im Designhotel Triest. Küchenchef Josef Neuherz sorgt für eine kontinuierlich gute, norditalienische Küche mit viel Gespür und Seele.

Krone-Stuben im Romantik-Hotel Die Krone von Lech

92 Punkte, Lech

Traditionell und trotzdem vorwärts gewandt gibt man sich in den stilvoll-modernen Gaststuben des Hauses ebenso wie in der Küche. Edle Schätze lagern im erlesenen Fundus des Weinkellers.

Pino

83 Punkte, Mödling

Authentische italienische Slow-Food-Küche, knusprige Pizzen und die eine oder andere Spezialität aus Apulien machen das sympathische Restaurant von Pino Barbieri zum kulinarischen Treffpunkt Mödlings.

Picea im Burg Vital Resort

93 Punkte, Lech

Mehr als 100 verschiedene, großteils selbst angebaute Kräuter finden unter der Ägide von Thorsten Probost Eingang in seine Vital-Küche und erheben jedes Gericht zum Festmahl für Körper und Seele.

St. Peter Stiftskulinarium

85 Punkte, Salzburg

Der Ort ist historisch eingebettet in das Stiftsensemble. Die neue Kreativ­linie von Veronika Kirchmair und Claus Haslauer: Tradition und Neues, Überraschendes und Altbewährtes. Edle Tropfen im Weinkeller.

Post Ursprung

91 Punkte, Ischgl

Ob alpine Schmankerln oder von der Jahreszeit inspirierte Gerichte: ­Küchenchef Johannes Pascher verwöhnt mit kreativer Küche. ­Regionale Zutaten, hoteleigene Landwirtschaft und Jagd. Top-Weine.

Murmeli

93 Punkte, Lech

Heiß begehrt wie ein Platz an der Sonne sind die wenigen Plätze im Restaurant. Kein Wunder, die kunstvoll veredelte österreichische und internationale Küche vermag verwöhnte Gaumen zu begeistern.

Parkhotel Tristachersee

90 Punkte, Amlach bei Lienz

Küchenchef Christian Hofer kredenzt seinen Gästen feine Speisen aus ­aller Welt und heimische Spezialitäten. Fische aus eigenen Teichen, Specials wie »See-Sushi«, kleine Nachmittagskarte. Schöne Stube.

Restaurant Florian im Parkhotel Graz

83 Punkte, Graz

Eine blühende Rosenoase mitten in Graz, drinnen gepflegte Tradition. Gekocht werden österreichische Klassiker wie Tafelspitz, gebackene Pilze, Saibling oder Wild. Dazu reicht man ausgesuchte Weine.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

04
Feb 2020
Appleton Estate Rum Experience Dinner

Einzigartige Rum-Masterclass und ein kreolisch inspiriertes Menü in der Wiener Bar Campari.

20
Feb 2020
Falstaff Champagner-Salon am Wiener Opernball 2020

Nach der prickelnden Premiere im Vorjahr ist Falstaff auch 2020 am Ball der Bälle: Am 20. Februar...

22
Feb 2020
Vierte Küchenparty im »Weissenhaus«

Das »Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer« wird am 22. und 23. Februar 2020 erneut zum...

14
Mär 2020
Die Falstaff Big Bottle Party

Zur perfekten Einstimmung auf die ProWein 2020 lädt Falstaff am 14. März zum Verkosten und Feiern...

25
Mär 2020
»Pfefferschiff« feiert zehn Jahre mit Galamenü

Zum runden Jubiläum kochen neben Hausherrn Jürgen Vigne weitere fünf Top-Köche aus drei...

Restaurant App

Gefülltes Gemüse mit Petersilienbutter

Mit Petersilienbutter verfeinert: Eine Rezeptidee von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann

Risotto mit Frühlingskräutern

Die ersten Frühlingsboten werden von Constantin Fischer zu diesem Reisgericht verarbeitet.

Vietnam: Bouillabaise Indochine

Spitzenkoch Pascal Jörg serviert zu der herzhaften vietnamesischen Suppe mit Meeresfrüchten einen Kräuterteller als Beilage.

Gnocchi

Schon mal Gnocchi selber gemacht? Julian Kutos zeigt in seinem Kochbuch Simply Pasta, Pizza & Co, wie perfekte Gnocchi gelingen.

Tatar und Filet vom Hirsch

Daniel Brunner, aus dem Restaurant »Seeblick« in St. Gallen, verfeinert sein vielfältiges Gericht mit Mascarpone-Rote-Rüben-Cornet und Wachtelspiegelei.

Currywurst

Sebastian Ziehaus aus der »Flotten Charlotte« verrät uns sein bestes Currywurst-Rezept für den Hunger zwischendurch.

Crostini di Zuppa

Die »italienische Mamma« verrät ihr Lieblingsgericht, das seit Generationen weitergegeben wurde.

Kichererbsen Casarecce mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Zubereitungszeit 00:35

Farbenfrohe Pasta-Kreation inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Saibling & Spargel im Pergament

Zubereitungszeit 00:45

Der Fisch wird schonend im Päckchen gegart, dazu gibt's Kartoffeln und eine aromatische Kräuter-Zitronen-Butter.

Gebratene Lammkrone

Der Klassiker zu Ostern: Lammkrone mit Erdäpfeln, Karotten und Erbsengemüse.

Zitronensterne

Für Fruchttiger: Die Zitronensterne schmecken sehr fruchtig und erfrischend.

Tatar vom Saibling

Der Fisch wird selbst gebeizt und von Eiersauce und einem knackigen Salat ergänzt.

Kalbfleischröllchen mit Spargeln und Liebstöckelcreme

Club Prosper Montagné präsentiert ein Rezept von Vreni Giger.

Farfalle / Tomate / Sardellen

Die Farfalle con Pomodore e Acciughe ist ein leicht zu kochendes Gericht für alle, die die Sehnsucht nach Italien packt.

Schokolademousse mit Crisp

Das Schokoladenmousse aus dunkler Schokolade und Fleur de Sel schmeckt am besten mit fein gehacktem Chili.

Spargel Bärlauch Quiche

Zubereitungszeit 03:50

Anja Auer begrüßt den Frühling mit der schmackhaften Kombi aus Spargel und Bärlauch – für die frühe Grillparty eine gelungene Beilage.

Crudo di Mare

Frisch aus dem Meer: Roh und nur mit etwas Salz, Zitrone und Olivenöl gewürzt schmecken frische Meeresfrüchte am besten.

Das Versteck des Thunfischs

Mit diesem Gericht kochte sich Carolina Diaz zum »Master of Pasta« 2018 bei den siebten BARILLA Pasta World Championships.

Wassermelone mit Kalbsleber und Zwiebelmarmelade

Die Leber ist als Klassiker unter den Innereien nie ganz vom Speiseplan verschwunden.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff Guides

Der Falstaff Restaurantguide

Die neue Ausgabe von Österreichs einzigem Publikums-Restaurantführer von Gourmets für Gourmets.

Zum Guide

Schenken Sie Genuss

Verschenken Sie ein Jahresabo mit 8 Ausgaben des Falstaff Magazins und erhalten Sie ein Riedel Gin & Tonic Set bestehend aus vier Gläsern.

Preis: € 62,–

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Lex

87 Punkte, Stainz

Franz Lex ist nicht nur Kaffeehausbetreiber in dritter Generation, er ist auch passionierter Kunstsammler. Der Fokus liegt auf österreichischer Gegenwartskunst und umfasst junge Künstler sowie etablierte Namen. Zum Illy-Kaffee kommt handgemachtes Gebäck oder frische Torten, etwa Orangen- oder die Schoko-Ingwer-Torte.

Mahlwerk

89 Punkte, Bergheim

Das Mahlwerk ist vom Bergheimer Zentrum wenige Meter weitergezogen, nach Kasern bei Salzburg. Im gemütlichen Café werden fein duftende Kaffeespezialitäten serviert, das Team ist nicht nur freundlich, sondern auch sehr kompetent in der Beratung. Viele der feinen Sachen aus dem Mahlwerk kann man für zu Hause kaufen. Toll: die hausgemachten Kuchen, Torten, frischen Snacks und die riesengroße Teeauswahl.

Naderer

91 Punkte, Amstetten

Julia und Thomas Naderer haben mit ihrem Café einen der süßesten Orte in ganz Niederösterreich geschaffen. Ihr Talent kam schon in Spitzenbetrieben wie im Landhaus Bacher in Mautern zu Geltung. Die Pralinen sind ein Gedicht, die Törtchen ein Traum.

Schwarzenberg

88 Punkte, Wien

Das älteste Ringstraßencafé in Wien lockt schon seit ewigen Zeiten mit seinem prunkvollen Ambiente. Geboten werden traditionelle Kaffeespezialitäten und Mehlspeisen, das Teeangebot kann sich sehen lassen. Wer nicht plaudern mag, wählt eine der vielen internationalen Zeitungen. Abgerundet wird das Angebot mit Lesungen und Konzerten.

Mocca Lounge

83 Punkte, Hollabrunn

Die Patisserie zeigt viel Fantasie bei der Kreation ihrer Torten. Beheimatet ist die Mocca Lounge in einem klassischen Jugendstilhaus am Hollabrunner Hauptplatz. Großzügige Auswahl an Sonnentor-Produkten.

Café Am Hof

86 Punkte, Wien

Das Kaffeehaus des Park Hyatt Vienna, mit großen Fenstern und Dekoration im Jahrhundertwende-Stil. Es gibt Kuchen, Törtchen, hausgemachte Marcarons und Pralinen sowie herzhafte Speisen; neben klassischen Kaffees aus der Espressomaschine werden auch Chemex-Filterkaffee und türkischer Kaffee angeboten.

Traunzeit

89 Punkte, Wels

Das Traunzeit, direkt am Ufer des gleichnamigen Flusses, wurde mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne eröffnet. Wöchentlich wechselnde Suppen, saisonale Bagels und extravagante Drinks wie der Gin Tonic Coffee werden nicht nur mit regionalen und saisonalen Produkten köstlich zubereitet, sondern sind auch ein Fest für das Auge. Im Gastgarten mit Blick zum Fluss kann man wunderbar entspannen.

Goldschmidt

89 Punkte, Wiener Neustadt

Gefrühstückt wird bis 17.30 Uhr, der im Haus geröstete Kaffee sorgt dafür, dass auch die müdesten Langschläfer wach werden. Wer sich in die Welt des Kaffees vertiefen will, ist bei den Goldschmidt-Kaffeeseminaren goldrichtig.

Café Kunsthistorisches Museum

89 Punkte, Wien

An Wochenenden und Feiertagen lässt es sich unter der impossanten Kuppel des Kunsthistorischen Museums in ganz besonderem Ambiente frühstücken. Die Speisen werden dabei auf hübschen Etageres serviert.

Cafés

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

BIO-Hofbäckerei Mauracher GmbH

Sarleinsbach, Oberösterreich

In der Bio-Hofbäckerei Mauracher werden die Körndln erst unmittelbar vor der Weiterverarbeitung zu Mehl vermahlen. Das Getreide stammt vom Hof bzw. aus der Region. Hervorragendes Brot & Gebäck, das auch in Bioläden in Linz und Wien erhältlich ist.

Confiserie Altmann & Kühne

Wien, Wien

Seit 1926 formen die Mitarbeiter der Confiserie Altmann & Kühne Haus- sowie Liliputkonfekt mit Schokolade-, Marzipan-, Nougat-, Mandel- oder Nussfüllung nach traditionellen Rezepturen von Hand. Wunderschöne Verpackungen!

FINE LIQUIDS | Premium Waters and more

Reichartshausen, Baden-Württemberg

Mehr als Wasser – FINE LIQUIDS steht für exklusive Premium-Wasser und hat aktuell 30 Marken aus 16 Ländern im Sortiment. Ob für Events wie Tagungen oder den privaten Rahmen, das perfekte Wasser bietet Ihnen FINE LIQUIDS.

Feinkost

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Café App

Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2020

Vom Traditionsbäcker oder vom Diskonter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, erfahren Sie hier.

Aus für »Alfons«

Der bekannte TV-Koch Alfons Schuhbeck schließt in München ohne Ankündigung sein einziges Sternelokal. Die Gründe dafür bleiben im Dunkeln.

Rezepte: Wilde Versuchung

Zwei Spitzenköche und eine -köchin verraten ihre liebsten Wild-Rezepte. Mit: Peter Zinter, Heinz Reitbauer und Christina Müller-Zarl.

»MINI Esszimmer« in der BMW-Welt

Sternekoch Bobby Bräuer nimmt den Wasserschaden in der »Bavarie« zum Anlass, um junge Köche in einem Pop-Up aufkochen zu lassen.

Querdenker: Genusshandwerk im Süden

Wir lieben das Südburgenland für seine ursprüngliche Weite, die Abgeschiedenheit, die wunderbare Stille. Umso bemerkenswerter, dass zahlreiche Genusshandwerker mit köstlichen Innovationen locken.

Familie Hueber ist Top-Wirt-Sieger 2020

FOTOS: Beim Fest der Wirte wird der »Gasthof Hueber – Der Wirt in Bründl« im Auditorium Grafenegg gefeiert. Familie Pillgrab ist Einsteiger, Patrick Friedrich ist Aufsteiger des Jahres.

evelina: Backkurs mit Eveline Wild gewinnen

evelina heißt der neue Geheimtipp aus dem Genussland Steiermark. Ein Apfel mit inneren Werten.

Advertorial

Wahl zum beliebtesten Würstelstand 2020

Würstelstände gehören zu Wien wie der Stephansdom und das Riesenrad. Stimmen Sie für Ihren Lieblings-Betrieb!

Rezepte: Wenig Stress, viel Eindruck

»Low stress, high impact«: Alison Roman möchte mit ihrem zweiten Kochbuch »nothing fancy« zeigen, wie man schnell und einfach groß Aufkochen kann. Drei ihrer Rezepte stellen wir vor.

Wo Spitzenköche essen gehen: Konstantin Filippou

Die Tische stets perfekt eingedeckt und ein Service, bei dem man sich immer willkommen fühlt: Der »Eckel« in Sievering ist für Konstantin Filippou das perfekte Wirtshaus.

»Paul Bocuse« verliert seinen Drei-Sterne-Status

Seit 1965 wurde das französische Restaurant »Paul Bocuse« ununterbrochen mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Der neue Guide stößt es vom Thron.

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau gestorben. Update: Die Ermittlungen gegen den Koch wurden eingestellt.

Pannonische Genuss-Botschafter

»Genuss Burgenland« bringt die prägnantesten Geschmäcker mit heimischen Produzenten und regionalen Köchen im Donnerskirchner Martinsschlössl zusammen.

Runder Tisch: Genuss aus dem Wald

Österreichs fantastisch ­vielfältiger Wildbestand ist auch kulinarisch eine ­Offenbarung. Niemand weiß das besser als Josef Pröll, Landesjägermeister Niederösterreichs, und der Chef der Bundesforste, Rudolf Freidhager.

Top 6: Das Beethovenjahr 2020 kulinarisch erleben

Ob Süßes, Wein oder im Restaurant – wir haben Empfehlugen zusammengestellt, wie Sie das Jubiläumsjahr des Komponisten genussvoll zelebrieren können.

Der Opernball 2020 wird ein Genuss

FOTOS: Maria Großbauer und Dominique Meyer stellten das künstlerische und kulinarische Programm vor. Falstaff bespielt wieder einen Champagner-Salon.

Roland Huber sagt dem »Le Ciel« Adieu

Der Spitzenkoch verlässt das Wiener »Grand Hotel« und will gemeinsam mit seiner Frau ein eigenes Restaurant eröffnen.

Bachls Restaurant der Woche: Arezu

Neben klassischen Grillgerichten bietet das Ecklokal »Arezu« in der Wiener Josefstadt Schmorgerichte – und stets überaus freundlichen Service.

Gregor Bloéb über Wildburger & Kantinenhorror

Im Tischgespräch mit Falstaff verrät der Schauspieler unter anderem seinen Geheimtipp für die Wild-Küche.