Spitzen-Event im »TIAN« für Feinschmecker und Autofreunde

Paul Ivic leitet beim Event die Station »Kochschule« und stellt sich mit Hobbyköchen an den Herd.

Foto beigestellt

Paul Ivic leitet beim Event die Station »Kochschule« und stellt sich mit Hobbyköchen an den Herd.

Paul Ivic leitet beim Event die Station »Kochschule« und stellt sich mit Hobbyköchen an den Herd.

Foto beigestellt

Visionäre Küche trifft auf innovative Produzenten und technischen Fortschritt. Am 25. April 2018 ist das »TIAN Gourmetrestaurant« – eines der wenigen rein vegetarischen Restaurants der Welt, die vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet wurde – Schauplatz eines ganz besonderen Genuss-Events. Dabei präsentieren Pioniere und Meister ihres Fachs ihr Handwerk – gemeint ist aber nicht nur das »TIAN«-Team rund um Küchenchef Paul Ivic, dem man im Rahmen einer Kochschule über die Schultern und in seine Kochtöpfe blicken kann und seine Kreationen in Form eines Flying Buffets genießt. Gemeint sind auch die Produzenten des »TIAN«, die den Gästen ihre Leidenschaft sowie ihre Produkte näher bringen werden. Bereits zugesagt haben folgende Genussproduzenten und Winzer:

  • Dampfbäckerei Öfferl
  • Veronelli Olivenöle
  • Gölles
  • Gegenbauer
  • Cibus Italy Trüffel
  • Weingut Christian Tschida

Der neue Wasserstoff-Bolide Toyota Mirai

Das Thema Innovation im Fokus bietet der Genussabend im »TIAN« auch die ideale Bühne für die Präsentation des Wasserstoffautos Toyota Mirai durch das Autohaus Keusch.

Insgesamt laden also drei Stationen ein, hervorragende Produkte kennenzulernen und zu verkosten, mit Sternekoch Paul Ivic am Herd zu stehen – und sich über die Mobilität der Zukunft zu informieren.

Das Programm – die  drei Genuss-Stationen
  1. Station: Die »TIAN«-Produzenten stellen sich vor
  2. Station: Die »TIAN«-Kochschule mit Sternekoch Paul Ivic
  3. Station: Keynote zu Wasserstoffautos sowie zum Thema »Mobilität der Zukunft« von Aurel Bucur, Keusch-Betriebsleiter

Innovation auf vier Rädern: das Wasserstoffauto Toyota Mirai.

Foto beigestellt

INFO

Hightech & Hochgenuss
Termin: Mittwoch, 25. April 2018
Ort: Himmelpfortgasse 23, 1010 Wien
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Kosten: Gourmetclubmitglieder und Abonnenten: € 49,– / Normalpreis: € 59,– pro Person

JETZT TICKET KAUFEN

Mehr zum Thema

News

Wien: Comeback der Greißler

Der Greißler als Grätzel-Institution ist wieder da: mit neuen Konzepten, viel Engagement und Liebe zum Beruf. Wir präsentieren die zehn besten...

News

Grätzl-Guide: Genuss-Tipps für das Servitenviertel

Das Servitenviertel ist eines der schönsten Grätzel Wiens und es erinnert an Paris. Mit charmanten Geschäften und unzähligen Lokalen – wir...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Best of Brot in Wien

Engagierte Bäcker haben und auch viele Großbäckereien haben den Trend zu Delikatess-Backwaren erkannt. Wir präsentieren die zehn besten Bäcker der...

News

Top 10: Veggie-Restaurants in Wien

In Wien hat sich, abseits von Schnitzel- und Schweinsbraten-Seligkeit, eine junge Szene entwickelt, die mit vegetarischer und veganer Küche auf...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Spittelberg

Auf dem Spittelberg lässt sich trefflich in kulinarischen Genüssen schwelgen – von Drehspieß-Delikatessen über preisgekrönte Schokolade bis zu »Third...

News

Best of Wiener Wein

Als einzige Metropole der Welt verfügt Wien über eine relevante Rebfläche und ist ein veritables Weinbaugebiet. Dazu hat die Stadt mit dem Gemischten...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Naschmarkt

Auf und rund um den größten Markt Wiens hat sich in den vergangenen Jahren eine blühende Gastro-Szene etabliert. Kaum ein Gusto, der hier nicht...

News

Best of Bier aus Wien

Falstaff führt zu den bemerkenswertesten Brauereien, die man kennen und deren Produkte man verkosten sollte – von der Großbrauerei bis zum kleinen...

News

Wiener Gastro-Gutscheine: Zwei Drittel eingelöst

Über 3.700 Wiener Betriebe beteiligten sich an der Aktion, noch bis Ende September sind die Gastro-Gutscheine gültig.

News

Genuss-Tipps: Von Wien Mauer bis Oberlaa

Im Südwesten von Wien warten kleine, idyllische Weinbauorte auf Besucher, um sie mit feinsten Lagenweinen, klassischer Hausmannskost und einer...

News

Grätzl-Guide: Karmeliterviertel in Wien

Das Karmeliterviertel im zweiten Bezirk boomt und gilt heute als Zentrum des kreativen, jungen Wien, auch kulinarisch. Ob Aperitivobeisl, Burgerladen...

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...

News

Wien: Wohin nach dem Theater?

Wo man den Abend im Wiener Theater oder in der Oper am besten kulinarisch beginnt bzw. ausklingen lässt verraten wir in unserer Top 10 Nach dem...

News

Wien: Heurigentour von Grinzing bis Stammersdorf

Traditionelle Heurige und zeitgenössische Wiener Weinkultur gibt es von Sievering über Grinzing bis nach Nussdorf und auch jenseits der Donau, rund um...

News

Die besten Fleischer in Wien

Traditionsreiche Fleischereien und engagierte Newcomer erleben neuerdings wieder regen Zuspruch qualitätsbewusster Konsumenten. Falstaff präsentiert...

News

Grätzl-Guide: Best of 1010 Wien

Nirgendwo in Österreich gibt es auf so engem Raum eine solche kulinarische Dichte und Vielfalt wie im ersten Bezirk. Hohe Küche und urige Beisln,...

News

Top 10 Gourmetrestaurants in Wien

FOTOS: Wer in Wien nach High-End-Gastronomie sucht, den erwartet ein breites Spektrum. Vom kulinarischen Schlachtschiff »Steirereck« über den...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.