»Cooks in Residence« Vol. 3: Mallorca zu Gast in Wien

Mallorca ist nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch besonders reizvoll.

Foto beigestellt

Mallorca ist nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch besonders reizvoll.

Mallorca ist nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch besonders reizvoll.

Foto beigestellt

Nach zwei erfolgreichen Episoden der Veranstaltungsreihe »Cooks in Residence« mit Fogo Island Inn-Chefkoch Murray McDonald und Österreichs Shooting Star Lukas Nagl, begrüßt das Team vom »Heuer am Karlsplatz« rund um Küchenchef Peter Fallnbügl bei der dritten Auflage den mallorquinischen Jungkoch Tomeu Ramis in Wien.

Tomeu Ramis ist in der familieneigenen »Bar Cristal« (einer der ältesten Bars in Palma de Mallorca) groß geworden. Bevor er sein eigenes Restaurant »Vidre« (katalanische Wort für Glas) im Mai 2015 eröffnete, sammelte er einige prägende Erfahrungen in renommierten Häusern, wie dem Michelin-Restaurant »Dos Palillos«. Tomeu sorgt mit seinen innovativen Traditionsgerichten für Furore, besonders bekannt ist er für seine kreative Verschmelzung von Fisch und Fleisch in spannenden Gerichten. Asiatische, aber auch galizische Einflüsse lässt Tomeu in seinen außergewöhnlichen Kreationen immer wieder mit einspielen. Genau dieses Zusammenspiel ist im 5-Gang-Menü zu spüren: Seeigel und Hahnenkamm sowie Thunfisch-Sashimi mit zartem Bauch vom Mangaliza Schwein, sollen die Neugierde des Gastes erwecken.

»Ich freue mich auf Tomeu und die gemeinsame Entdeckungsreise von Fermentieren zu Land und zu Wasser, von Fleisch und Fisch einer Insel.«
Peter Fallnbügl

Tomeu Ramis
Tomeu Ramis

Foto beigestellt

»Cooks in Residence« findet bereits in der dritten Auflage im »Heuer am Karlsplatz« statt.
»Cooks in Residence« findet bereits in der dritten Auflage im »Heuer am Karlsplatz« statt.

Foto beigestellt

Im Mittelpunkt von Ramis’ Kreationen steht stets der Geschmack. Die hochwertigen Lebensmittel werden ebenso hochwertig verarbeitet. Garmethoden und Zubereitung legen den Schwerpunkt auf Rauch, Feuer, Holz und Erde. Das Garen am offenen Feuer oder das Räuchern verleiht den Lebensmitteln eine exzellente Veredelung.

Gemeinsam mit Fallnbügl wird er ein exklusives 5-Gänge-Menü kreieren, darüber hinaus werden die Gäste noch mit der einen oder anderen Kreation überrascht. Abgerundet wird das unverfälschte Geschmackserlebnis von der passenden Weinbegleitung, die von Franz Messeritsch (Falstaff Sommelier des Jahres 2016) gestaltet wird.

Über Cooks in Residence

Unter der Marke »Cooks in Residence« werden Spitzenköche aus aller Welt für den kulinarischen Know-how-Transfer nach Wien geholt. Die Chefs lassen sich dabei auch in den Kochtopf schauen, um für einen Austausch zu sorgen. »Cooks in Residence« sollte dazu beitragen, Wien als kulinarische Weltstadt zu positionieren. Den Gästen des »Heuer am Karlsplatz« sollen damit neue kulinarische Erlebnisse von den Besten ihres Faches aus allen Teilen der Welt präsentiert werden.

Das Menü

Gedeck

Mallorquinisches Brot
mit Sobrasada, Camaiot, geräucherte Blunzn, Escabeche vom Mariazeller Saibling, Quitten – Sauerkraut Schaum

Gruß aus beiden Küchen
Thunfisch Sashimi mit zartem Bauch vom Mangaliza Schwein

Seeigel und Hahnenkamm
Frische Seeigel aus Kroatien mit Salicornes und glasierter Hahnenkamm

Guiso
Mallorquinischer Eintopf mit Calamari, Butifarron und Trauben

Insel im Meer
Steak Tartar, Sepia, Kim Chi

Rauchviertel
Kalbskarree, Trebern, Rüben und Süßkartoffel aus dem Feuer

Naranja y amendra
Mandeln, Orangenblüten, Plantana

INFO

Termine: Donnerstag, 2. bis Samstag, 4. November 2017
Zeit: jeweils ab 19 Uhr
Ort: HEUER am Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien
Kosten: für Gourmetclubmitglieder und Falstaff-Abonnenten: 5-Gang-Menü € 63,– p.P. / inkl. Weinbegleitung € 92,– p.P.; Normalpreis: 5-Gang-Menü € 78,– p.P. / inkl. Weinbegleitung € 115,– p.P.
Anmeldung: unter gourmetclub@falstaff.at

www.heuer-amkarlsplatz.com
www.facebook.com/vidrerestaurante
messeritsch.eu

Mehr zum Thema

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

News

Kulinarische Emotionen im Herbst und Winter

Das Top-Restaurant im Herzen von Wien gilt als Hideaway für Genießer und weiß mit Gansl-Genuss und dem Chef’s Choice Offer zu begeistern.

Advertorial
News

Urlaub in Wien günstig wie noch nie

»Erlebe Deine Hauptstadt im Advent«: Ab sofort können die attraktiven Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten gebucht werden.

News

52. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna – Abgesagt

Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design hätte von 5. bis 8. November 2020 stattgefunden, musste aber aufgrund des neuerlichen Lockdowns abgesagt...

Advertorial
News

Best of Portugal in Wien

Egal ob kultige Sardinen-Konserven, portugiesische Weine oder Restaurants mit Spezialitäten aus Portugal – wir haben die besten Adressen gesammelt.

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Was Sie über das Wiener Wasser wissen müssen

Der Ursprung des großartigen Wiener Leitungswassers sind reinste Quellen in den steirisch-niederösterreichischen Alpen. Sogar Sommeliers schwärmen von...

News

Die coolsten Design-Hotels in Wien

Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Best of Genuss-Produzenten aus Wien

Die Hauptstadt war schon immer eine Hochburg für den guten Geschmack. Zahlreiche Wiener Genuss-Manufakturen zeugen bis heute davon. Ein...

News

Wien: Comeback der Greißler

Der Greißler als Grätzel-Institution ist wieder da: mit neuen Konzepten, viel Engagement und Liebe zum Beruf. Wir präsentieren die zehn besten...

News

Grätzl-Guide: Genuss-Tipps für das Servitenviertel

Das Servitenviertel ist eines der schönsten Grätzel Wiens und es erinnert an Paris. Mit charmanten Geschäften und unzähligen Lokalen – wir...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Best of Brot in Wien

Engagierte Bäcker haben und auch viele Großbäckereien haben den Trend zu Delikatess-Backwaren erkannt. Wir präsentieren die zehn besten Bäcker der...

News

Top 10: Veggie-Restaurants in Wien

In Wien hat sich, abseits von Schnitzel- und Schweinsbraten-Seligkeit, eine junge Szene entwickelt, die mit vegetarischer und veganer Küche auf...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Spittelberg

Auf dem Spittelberg lässt sich trefflich in kulinarischen Genüssen schwelgen – von Drehspieß-Delikatessen über preisgekrönte Schokolade bis zu »Third...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.