Zukunftstrends und Networking am Börsianer Festival 19

© Shutterstock

© Shutterstock

Entdecken Sie das Börsianer Festival 19, das mit zwei Tagen voller Megatrends der Finanzindustrie und Entertainment zur unverzichtbaren Business-Plattform der österreichischen Finanzbranche wird. Nutzen Sie das Festival, um sich weiterzubilden, Ihre Karriere voranzutreiben und sich mit den über 1000 Fachbesuchern in der Hofburg zu vernetzen.

Das Festivalprogramm bietet Ihnen mit mehr als 50 Panels durch prominente Speaker, Diskussionen, Kongressen und Workshops beste Bedingungen für Networking und umfassende Möglichkeiten zur Marktorientierung. Und nicht zu vergessen, jede Menge Spaß.

Informative Keynotes, Workshops und Afterwork

Die Keynotes reichen von »Börsen-Oma« Beate Sander über »Crash Guru« Max Otte bis zu den Finanz- und Wirtschaftsbossen, wie Elisabeth Stadler (VIG), Herbert Eibensteiner (Voestalpine) oder Shootingstar Eric Demuth (Bitpanda). Das Programm wird durch regelmäßige Pausen inklusive Catering vom Motto und Networking aufgelockert.

Neben den spannenden Eventformaten zu brandaktuellen Themen kommt auch die Unterhaltung und das Erlebnis nicht zu kurz: Beim Börsianer Afterwork »Geld schläft nicht« wird mit Superstar Fedor Holz gepokert und mit Branchenkollegen bei erfrischenden Drinks, Fingerfood, DJ-Musik und weiteren Specials gefeiert.

Am Mittwoch, 25. September, wird es im Rahmen des Afterworks zwischen 16:30 und 22 Uhr, eine Weinbar von Falstaff gemeinsam mit dem Weingut Esterházy geben.

INFO

Termin: Mittwoch, 25. September bis Donnerstag, 26. September 2019
Zeit: 9:30 – 20 Uhr (Afterwork bis 22 Uhr), 9:30 – 17:30 Uhr
Ort: Hofburg Haupteingang, Michaelerkuppel, 1010 Wien
Preis: Tagesticket € 59,–, Festivalpass € 79 ,–, Afterwork Ticket gratis

Mehr Information zum »Börsianer Festival 19« erhalten Sie unter: www.boersianer-festival.com