Wein vom Wagram zu Gast in Wien

© STEFAN

© STEFAN

Löss, Meeresablagerungen und Flussschotter prägen die Wagramer Landschaft und ihre Weine. Vor allem der Grüne Veltliner reift hier zu einem würzigen Wein heran und zeigt sich sowohl in der klassisch-trockenen Variante als auch als charaktervolle Reserve wunderbar aromatisch. Eine Besonderheit ist die autochthone Sortenspezialität Roter Veltliner. Sie liefert elegante, eigenständige Weine, die bei Ertragsregulierung eine sehr gute Lagerfähigkeit aufweisen. Auch gehaltvolle Rotweine, allen voran Zweigelt und Blauburgunder, sind typisch für die Region.

Top-Winzer des Wagrams & geniales Food-Pairing

Ausschließlich jene Wagramer Weinbaubetriebe, die die besten Weinbewertungen durch die Fachpresse erhalten haben, werden ihre Weine präsentieren. Heuer sind es rund 40 Winzer, die im Palais Niederösterreich ihre einzigartigen Wagramer Weine vorstellen. Für den Extra-Genuss sorgen Wagramer Spezialitäten aus dem Hause Toni Mörwald – perfekt abgestimmt auf ­die Weine der Region.

Weinjahrgang 2018

Ein später Austrieb, eine rasche Entwicklung der Vegetation und eine frühe Blüte bereits Ende Mai sowie ein sehr heißer Sommer, der zu einem frühen Lesebeginn führte, prägten den Jahrgang 2018. Für fruchtbetonte Weine war die frühe Lese eine gute Entscheidung. Später reifende Sorten wie der Grüne Veltliner der Reserve-Kategorie verblieben länger am Stock. Dies verhalf ihnen zu Typizität und guter Struktur. Bei den Rotweinen führte die hohe Traubenreife zu tiefen, dunkelbeerigen ­Aromen und samtigen Tanninen.

Insgesamt war es ein herausforderndes Weinjahr, aber mit Erfahrung und Feingefühl konnten die Wagramer Winzer groß­artige Weine hervorbringen, deren Geschmack klar ihre Herkunft widerspiegelt. Eine spannende Wagram-Verkostung im Palais Niederösterreich ist also garantiert.

Präsentierende Wagram-Winzer

Alt | Lorenz Bauer | Stefan Bauer | Josef »Joe« Bauer | Bauer – Bioweingut | Benedikt | Blauensteiner | Daschütz | Direder | Ecker-Eckhof | Ecker | Ehmoser | Ehn | Ernst | Fritz | Gerhold | Greil | Grill | Hödl | Hofstetter | Kolkmann | Leth | Mantler31 | Franz Anton Mayer | Mehofer-Neudeggerhof | Nimmervoll | Obenaus | Ott | Polsterer | Reinberger | Sauerstingl | Schabl | Schuster | Stift Klosterneuburg | Stopfer | Urbanihof | Waldschütz | Waltner | Wimmer-Czerny

INFO

Termin: Montag, 13. Mai 2019
Zeit: 16–20 Uhr
Adresse: Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien
Kosten: Eintritt: € 20,– bzw. für Mitglieder des Falstaff Gourmetclub inklusive Begleitung nach Anmeldung kostenlos
Anmeldung: gourmetclub@falstaff.at

Weitere Infos: www.regionwagram.at

 

Mehr zum Thema

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Balance Days im Handwerk Restaurant Wimberger

Ganz nach dem Motto: »Wir kochen, Sie genießen mit gutem Gewissen«. Fitter, leichter und glücklicher fühlen mit KOSTbarkeiten aus dem Handwerk...

Advertorial
News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

News

Schöner Shoppen: Best of Wien

Käse bis Kuchen – An diesen zehn Adressen wird der Lebensmittel-Einkauf zum Genuss.

News

Räumungsklage gegen »Landtmann« trotz Corona-Krise

Cafétier Berndt Querfeld ortet Angriff gegen Wiener Kaffeehauskultur. Der Vermieter, die Karl Wlaschek Privatstiftung, lehnte eine Mediation ab. Ihre...

News

Neu in Wien: »Pizza & Amore«

Echte neapolitanische Pizza gibt's in der Ottakringer Straße aktuell zum Abholen oder Liefern-Lassen. Kreative Selbst-Beleger ordern nur den...

News

»Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

Advertorial
News

Welcome Back 2021: Wien-Urlaub für Einheimische

»Erlebe Deine Hauptstadt.Wien«: Ab sofort können attraktive Hotel-Packages mit vielen Zusatzangeboten für den Start des neuen Jahres gebucht werden.

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Terror in Wien: Zigfacher Dank an heldenhafte Gastronomen

Nach einem Bericht über aufopferndes Verhalten von Gastronomen erreichte uns eine Welle von Dankbarkeit mit mitunter dramatischen Schilderungen. Die...

News

Terror in Wien: So schützten Gastronomen ihre Gäste

Wir holen Menschen vor den Vorhang die Zusammenhalt und Zivilcourage bewiesen haben und sammeln weitere positive Erfahrungen.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.