Liquid Market – The Cocktail Festival 2019

© Liquid Market

© Liquid Market

Mit der vierten Ausgabe legt das spektakuläre Cocktailfestival Liquid Market Vienna auf mehreren Ebenen wieder zu! Das beginnt mit einem zusätzlichen Tag. Bereits am Donnerstag können sich Cocktail-Connaisseure und Liebhaber elaborierter Barkultur auf Entdeckungsreise zu den neusten Drink-Kreationen machen. Die besten Barkeeper und Mixologen aus dem In- wie dem Ausland werden wieder ihre außergewöhnlichen Künste beweisen. Bis Samstag wird nun für Besucher die Möglichkeit bestehen, sich auf eine weltweit einzigartige Genussreise zu begeben – insgesamt mehr als 70 Bars werden für ein abwechslungsreiches Line-up sorgen. Eine attraktive Neuerung ist der Shop, in dem die exklusiven, teilweise unbekannten Spirituosen, Liköre und Sirupe der Partnerfirmen erworben werden können. Als Geschenk oder einfach, weil man einige Cocktails gleich zuhause nachmixen möchte.

Selbstverständlich wird auch das kulinarische Angebot des Festivals erweitert. Das ist deswegen möglich, weil das Platzangebot für den Liquid Market auf den gesamten Außenbereich des Volksgartens – inklusive Clubdiskothek – und Teile des Pavillons erweitert wird. Etwaige Regenschauer sind diesmal auch kein Problem, denn es steht ausreichend Innenraum zur Verfügung.

Der Preis des Tickets beinhaltet wie immer den Genuss aller Getränke (inklusive ausreichend Mineralwasser und Kaffee)!

Impression aus dem Vorjahr
Impression aus dem Vorjahr

© Liquid Market

Alexander Smith wird die Spirits der Copenhagen Distillery in Szene setzen.
Alexander Smith wird die Spirits der Copenhagen Distillery in Szene setzen.

Fotos beigestellt

Die »Falstaff Bar powered by MAO Fruchtsaft & Copenhagen Distillery« am Liquid Market 2019

Am Freitag und Samstag (jeweils 15 bis 22 Uhr) ist Falstaff gemeinsam mit MAO Fruchtsaft und Copenhagen Distillery mit einer eigenen Bar am Liquid Market 2019 vertreten. Gehostet wird diese von niemand geringerem als dem Star-Barkeeper Alexander Smith aus Kopenhagen. Geboren in Großbritannien hat er einen Craft Beer und Whisky Background. 2013 zog er nach Kopenhagen wo er unter anderem die Bar des »Noma«-Ablegers »Restaurant Barr« betreute und sich auf Aquavit spezialisierte. In Kooperation mit der Copenhagen Destillery entwickelte er auch einen eigenen Aquavit für das Restaurant. Seit 2019 ist Smith nun Teil des Destillerie-Teams und kommt gemeinsam mit Brand Ambassador Sebastian Bliem auf den Liquid Market, wo er gleich zwei spannenden Cocktailkreationen präsentieren wird. Die Spirits dafür hat er selbstverständlich im Gepäck – sie kommen von der 2014 gegründeten experimentellen Mikrodestillerie Copenhagen Distillery. Als Filler kommt der in Neulengbach in Niederösterreich aus sorgfältig ausgewählten, frischen Früchten hergestellte Fruchtsaft von MAO. Ausschließlich natürlich gereifte Früchte werden zu puren und sortenreinen Saft-Spezialitäten verarbeitet – perfekt also für erfrischend-fruchtige Drinks.

INFO

Liquid Market – The Cocktail Festival 2019
Donnerstag, 11. bis Samstag, 13. Juli 2019
Donnerstag 17 bis 22 Uhr
Freitag und Samstag 15 bis 22 Uhr

Evergreengarten | Volksgarten | Clubdiskothek
Heldenplatz 1, 1010 Wien

Preis: Ein Tagesticket kostet 48 Euro im Vorverkauf, am Donnerstag nur 39 Euro.
www.liquidmarket.bar

Besonderes Angebot für Falstaff-Leser:
Gourmetclub Mitglieder und Abonnenten bekommen einen ermäßigten Preis von 39 Euro (32 Euro am Donnerstag). Festival-Pässe gibt es für 78 anstelle von 89 Euro.
Bestellung mit dem Betreff »Liquid Market« an gourmetclub@falstaff.at

Das Ticket beinhaltet:

  • Eintritt in das Volksgarten-Gelände während der Liquid Market-Zeiten
  • Alle Getränke in der Liquid Market-Area inklusive den Signature Cocktails der fast 80 Bars, alkoholfreie Cocktails, Bier, Wasser, Kaffee
  • Afterparty am Samstag: Einlass in den Volksgarten-Club