Falstaff meets Casino Baden-Baden

»The Grill« im Casino Baden-Baden.

© Atelier Altenkirch

»The Grill« im Casino Baden-Baden.

»The Grill« im Casino Baden-Baden.

© Atelier Altenkirch

Zu einem edlen Menü ist ein erlesener Tropfen unabdingbar. Das Casino Baden-Baden und das Restaurant »The Grill« heißen Sie gemeinsam mit Falstaff Deutschland herzlich willkommen zu außergewöhnlichen Genussmomenten auf höchstem Niveau: Am 17. Mai ab 19 Uhr erleben die Gäste des Abends die prickelnde Besonderheit aus der Champagne, gepaart mit einem hochklassigen Fünf-Gänge-Menü.

Es erwarten Sie kulinarische Kreationen von Küchenchef Mario Provenzano und Sushi-Chef Dinh Tuan Do. Jeder der fünf Gänge wird von einem ausgezeichneten Champagner begleitet und von Falstaff-Chefredakteur Philipp Elsbrock vorgestellt und charakterisiert. Die Auswahl der »The Grill«-Geschäftsleitung stammt aus dem Hause Moët Hennessy und reicht von Ruinart Rosé und Blanc de Blancs bis hin zu Veuve Clicquot La Grande Dame Vintage.

Top-Location: Das exklusive Fünf-Gänge-Menü wird in den klassizistischen Räumlichkeiten des Casinos
Baden-Baden serviert.

Foto beigestellt

Stylishe Lounge-Atmosphäre: Im Casino-eigenen »Club Bernstein« wird auf 700 Quadratmetern zu den Sounds von DJ Dany Leon gefeiert.

Foto beigestellt

Das Genusserlebnis der besonderen Art wird durch die Atmosphäre des Casinos Baden-Baden intensiviert. In seinen klassizistischen Räumlichkeiten hat das Casino der renommierten Kurstadt das Ensemble aus Glücksspiel und Noblesse neu inszeniert und präsentiert sich so als Schauplatz für einen Abend der Extraklasse. Im Casino-eigenen »Club Bernstein« kann nach dem Menü mit DJ Dany Leon bei Munich Vibes weitergefeiert werden.

INFO

Termin: Freitag, 17. Mai 2019
Zeit: 19 Uhr
Ort: »The Grill« im Casino Baden-Baden
Thema: Champagner-Menü
Kosten: Normalpreis: € 149,–; für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten: € 129,– p. P.
Infos und Anmeldung: www.rizzi.co; für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten HIER.

Besondere Locations erfordern besondere Maßnahmen

Einlass ab 21 Jahren mit gültigem Personalausweis oder Reisepass und mit gepflegter Garderobe. Für den Herrn gilt: Sakko und Hemd, Krawatte erwünscht.