Falstaff kocht japanisch

Im Siemens cookingClub wird japanisch aufgetischt.

Foto beigestellt

Im Siemens cookingClub wird japanisch aufgetischt.

Im Siemens cookingClub wird japanisch aufgetischt.

Foto beigestellt

Exotisch wird es bei der nächsten Ausgabe der Falstaff Kochschule am 6. April im Siemens cookingClub.  Denn dann entführt Eddi Dimant, Küchenchef im vielfach prämierten Restaurant »Mochi«, in die Welt der Izkaya. Lernen Sie, wie man diese japanischen Tapas zubereitet. Neben viel Spaß und Genuss bekommen Sie praktische Tipps vom Profi und jede Menge Inspiration für Ihren Koch-Alltag. Komplettiert wird der genussvolle Abend durch eine Weinbegleitung mit ausgesuchten österreichischen Tropfen.

INFO

Termin: Donnerstag, 6. April 2017
Uhrzeit: 18–22 Uhr
Location: Siemens cookingClub in der Stilarena, Quellenstraße 2a, 1100 Wien
Kosten: € 69,– Normalpreis / € 59,– für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten