Ein Brot-Festtag im Stiegl-Gut Wildshut

Stimmungsvolles Ambiente am Gut Wildshut

© Marco Rieber

Stimmungsvolles Ambiente am Gut Wildshut

© Marco Rieber

Am Anfang der Zivilisationsgeschichte stand das Korn. Der Bauer säte Weizen, Einkorn, Emmer, Roggen, Dinkel und Gerste und konnte – wenn der Wettergott gnädig war – zweimal im Jahr ernten und damit Brot backen. Bis heute ist Brot auch Leben, Sinnbild für Nahrung und ein Genussmittel, das verbinden kann. Nicht nur das Teilen von Brot im christlichen Sinn ist so eine Verbindung, sondern auch gemeinsam an einem Tisch zu sitzen und gemeinsam Brot und mehr zu essen, ist ein Zeichen für ein Miteinander.

Wie damals: Ein Brot-Festtag!

Hinter der Idee des Wildshuter Brot-Festtages steht genau das: Die Gemeinsamkeit in den Vordergrund zu stellen, zu vermitteln, was gutes Brot ausmacht und was dazu besonders gut schmeckt. Mit den besonderen Bäckern soll ergründet werden, was Brot und Bier schon immer verbunden hat und auch ein Blick darauf geworfen werden, was die europäische Idee damit zu tun haben könnte.

Dazu haben die »Wildshuter Stiegler« sich großartige Back- und Gesprächspartner eingeladen, die mit den Gästen backen, fachsimpeln, plaudern und genießen werden:

  • Claudio Del Principe
    Der Schweizer Kochbuchautor, Blogger und Brot-Aficionado reist mit seinem Sauerteig namens Bianca um die Welt und hat eine ganz besondere »Verbindung« mit ihr.

  • Helmut Gragger
    Der Bäcker aus Ansfelden in Oberösterreich ist mit seinen Broten und Backideen in der ganzen Welt daheim. In seinem reichen Angebot hat er auch ein »Bio Panem Alta Murgia«. Außerdem baut er Brotbacköfen in und für Afrika.

  • »Tom the baker« - Thomas Schmitt
    Der Blogger aus München begeistert – getreu seinem Motto »Weil’s Leben zu kurz ist für schlechtes Brot!« - immer mehr Leute mit seinen Brotbackkursen und Brotevents.

  • »The wildbakers« - Jörg Schmid und Johannes Hirth
    Die zwei Bäcker aus Bad Friedrichshall in Deutschland machen das angestaubte Bäckerhandwerk wieder zu dem, was es einst war: ein vielfältiges, innovatives und modernes Handwerk. Die beiden kombinieren traditionelles Knowhow mit originellen und fortschrittlichen (Back)-Ideen.

  • Sebastian Eßl
    Der Braumeister tüftelt und forscht am 1. Biergut Österreichs, dem Stiegl-Gut Wildshut, mit Getreidesorten, die er dann zu besonderen Bieren veredelt. Oder anders gesagt: Er braut kreatives »flüssiges Brot«.

INFO

»Wildshuter Feldgespräch«
»panem et cerevisiam« – Brot und Bier

Termin: Mittwoch, 26. Juni 2019
Ort: Gut Wildshut, Wildshut 8, 5120 St. Pantaleon
Uhrzeit: 18 Uhr (bieriger Aperitif ab 17 Uhr)

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Zu- oder Absage bis 24. Juni (telefonisch unter +43 662-841187-0 oder via Mail office@picker-pr.at).

Einblicke: Das Wildshuter Gästehaus

Zum Einstimmen finden Sie hier die Einladung zum Event »panem et cerevisiam« zum DOWNLOAD.

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Neues auf Jedermanns Tafel in Salzburg

Pünktlich zum Salzburger Festspielbeginn gibt es nicht nur besonderen Kunstgenuss in der Stadt, sondern auch neue kulinarische Highlights.

News

Gewinnspiel: Champagner & Kaviar zur Festspielzeit

Perfect Match: Perrier-Jouët Champagner trifft Kaviar in der Salzburger Herbert’s Bar – wir verlosen ein Package für Zwei!

Advertorial
News

Neueröffnung: Maneki Neko in Salzburg

Der asiatische Spitzenkoch Yaoyao Hu eröffnet in der Salzburger Kaigasse sein neues Restaurant und verrät ein Rezept zum Nachkochen.

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

»Salzburg schmeckt«: Landwirtschaft und Genuss

In der Woche der Salzburger Landwirtschaft diskutierten Sarah Wiener, die Landesbäuerin von Salzburg und eine Reihe von hochrangiger Experten über...

News

»Masterpiece Collection« in der Salzburger Altstadt

Die Ausstellung für wertvolle Manufakturen und feine Maszarbeit präsentiert sich zum zweiten Mal am 28. & 29. April in der Max Gandolph Bibliothek.

Advertorial
News

Schokoladenbrunch in neuer »Bergers Feinheit«

Mit der »Feinheit« haben die Bergers eine weitere Stätte für Verführung in Lofer eröffnet. Es werden Seminare, Kurse und ein einzigartiger...

News

Tickets für den Salzburger Sektfrühling gewinnen!

Wir verlosen fünf mal zwei Eintrittskarten für das prickelnde Event-Highlight in der Mozartstadt am 5. April 2018.

Advertorial
News

Tickets für die ART&ANTIQUE in Salzburg gewinnen!

Wir verlosen zehn mal zwei Eintrittskarten für die ART&ANTIQUE von 24. März bis 2. April 2018.

Advertorial
News

Fernsehtipp: Karl und Rudi Obauer.

Wollen Sie mehr über unsere Salzburger Sieger aus dem Falstaff Restaurantguide wissen? Im Porträt: »Zwei meisterliche Brüder aus Salzburg« haben Sie...

News

Erste FOTOS vom wiedereröffneten Hotel Stein

Salzburg: Nach zwei Jahren aufwendiger Renovierung feiert die Hotel-Legende ihre Wiedereröffnung und präsentiert sich mit neuem Konzept.

News

1. bis 31. März: Kulinarik-Festival eat & meet

Wie könnte man ein Kulinarik-Festival in der Salzburger Altstadt wohl besser starten als mit Mozart und mit Klassik? Für beides ist die Stadt an der...

News

Chefs im Schnee: Galadiner und Après Ski

Internationales Treffen der Jeunes Restaurateurs in Obertauern als gelungenes Get Together mit viel Spaß, Networking und ausgelassener Partystimmung.

News

Barocke Küche – Gerichte mit Geschichte im SalzburgerLand

Zehn Genussadressen entlang der Via Culinaria bitten mit Gerichten aus der Barockzeit zu Tisch – eine kulinarische Entdeckungsreise im SalzburgerLand....

Advertorial
News

Gewinnspiel: Unvergleichlicher Luxus im PURADIES

Vom Privathäuschen bist zum Genießerzimmer bietet das PURADIES Entspannung und Lebenslust auf höchstem Niveau. Wir verlosen ein Übernachtungspackage...

Advertorial
News

Via Culinaria: Neue Adressen für Bio-Genießer

Köstlich essen, einkaufen und übernachten kann man am neuen Bio-Genussweg im SalzburgerLand.

Advertorial
News

Festspiele: Best of Salzburg

Welche Restaurants sind top, in welchen Bars trifft man sich und welche Cafés sind empfehlenswert - wir haben die besten Tipps.

News

Top 10: Frühstück und Brunch in Salzburg

Rechtzeitig zur Festspielzeit präsentieren wir Ihnen Adressen für den perfekten Start in den Tag.