ECKART foodlab #1: Die Erdung der Avantgarde

Eckart Witzigmann

Foto beigestellt

Eckart Witzigmann

Foto beigestellt

Was bedeutet gutes, verantwortungsvoll zubereitetes Essen? Die vielfältigen Aspekte dieser Fragestellung behandelt das ECKART foodlab #1, das am 20. Mai in der Orangerie Schönbrunn stattfindet. Dafür erweitern die BMW Group und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ihr gemeinsames Engagement für Kochkunst, bewussten Genuss und soziale Verantwortung: Im achten Jahr der Kooperation wird neben der Verleihung des renommierten internationalen Eckart Witzigmann Preises – diese findet am Vorabend statt – zum ersten Mal ein ECKART foodlab veranstaltet.

»Nachhaltigkeit, Qualität und Verantwortung in der Ernährung waren mir schon immer wichtig. Aber was bedeutet das für jeden konkret? Mit dem foodlab wollen wir eine Plattform etablieren und mehr Aufmerksamkeit und Breitenwirkung gewinnen.«
Eckart Witzigmann, Jahrhundertkoch

»Das Produkt ist der Star« – unter diesem Motto steht das erste ECKART foodlab.
»Das Produkt ist der Star« – unter diesem Motto steht das erste ECKART foodlab.

Foto beigestellt

Bei dem eintägigen Event mit Messe-Charakter werden rund 100 Akteure und bis zu 300 Teilnehmer erwartet – darunter etwa die Wiener Tafelspitz-Legende Ewald Plachutta, Hollywood-Starkoch Wolfgang Puck, Heinz Reitbauer vom Wiener »Steirereck« (2 Michelin-Sterne) oder der deutsche Dreisterne-Koch Jan Hartwig (»Atellier«, München). Vor allem Nachwuchstalente aus Gastronomie und Lebensmittel-Handwerk sollen in einen kreativen Dialog gesetzt werden. Das ECKART foodlab #1 unter dem Titel »Das Produkt ist der Star – die Erdung der Avantgarde« widmet sich den Fragen: Was ist gutes Essen? Gibt es gutes Essen ohne schlechtes Gewissen? Helfen den Verbrauchern Etiketten wie Bio, saisonal oder regional?

»Die Praxis entscheidet«, sagt Eckart Witzigmann. »Wichtiger als ab und an gut essen zu gehen ist es, selbst zu kochen.« Das erste ECKART foodlab testet Antworten in Theorie und Praxis, in kleinen Workshops oder Diskussionsrunden mit spannenden Persönlichkeiten aus der Gastronomieszene. Marktstände zu den Themenbereichen »Wiener Küche« und »Kulinarisches Erbe der Alpen« mit ausgesuchten Produkten aus ganz Österreich und der internationalen Alpenregion liefern Anschauungsmaterial für erste Antworten.

INFO

ECKART foodlab #1
Termin: Montag, 20. Mai 2019
Zeit: 9-17 Uhr
Ort: Schönbrunner Orangerie, 47 Schönbrunner Schloßstraße, 1130 Wien
Kosten: Normalpreis € 95,–;

Falstaff Abonnenten und Gourmetclubmitglieder erhalten einen Rabatt von 20% – Tickets zum Preis von € 76,– erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail an events@falstaff.com.


eckart-foodlab.com

JETZT TICKET KAUFEN

Mehr zum Thema

News

7 Locations – 1 Haus

Einzigartige Räumlichkeiten für Ihre Meetings & Events im Hotel DAS TRIEST.

Advertorial
News

Reisen wie ein Staatsgast – Das VIP Terminal am Flughafen Wien

Das VIP Terminal des Flughafen Wien bietet einen exklusiven Rundum-Service, den wir für zwei Personen verlosen.

Advertorial
News

Top 8 Spielebars in Wien

Nichts geht über einen gemeinsamen Spieleabend mit Freunden. Doch wohin gehen? Falstaff präsentiert die Top 8 Spielebars in Wien.

News

Chanel Beauty eröffnet seine Tore in Wien

Die erste Chanel Beauty Boutique hat in der Kärntner Straße Eröffnung gefeiert. Der Store wurde einmalig in einen lässigen Strand Hot-Spot verwandelt...

News

Eventtipp: »Veganmania« auf der Wiener Donauinsel

Am 24. und 25. August gibt es am veganen Sommerfest die Vielfalt der pflanzlichen Küche zu erleben und Informationen zum veganen Lebensstil...

Advertorial
News

»Charlie P's« vor dem Aus gerettet

Das Kult-Pub in der Wiener Währingerstraße wird nach der Pleite nun doch weitergeführt und hat auch schon wieder geöffnet.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Zum Tag des Champagners am 4. August haben wir die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu...

News

Easy Parking am Flughafen Wien

Mit dem Premium-Parksystem sparen Sie sich die Parkplatzsuche und starten noch schneller und bequemer Ihre Flugreise. Wir verlosen ein Easy Parking...

Advertorial
News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Pasta alla Parmigiana im »Ristorante Philigrano«

Ein Genusserlebnis der besonderen Art kann man im »Ristorante Philigrano« im ersten Bezirk in Wien erleben: Pasta alla Parmigiana – direkt aus dem...

Advertorial
News

THE ICON VIENNA: Office-Landmark am Hauptbahnhof

Urbane Büro-Kultur von morgen: zentrumsnah, lebenswert und zukunftsorientiert.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Butcher’s Burger vom Chef Demetrio Manzoni

Am 27. April eröffnet Demetrio Manzoni sein Fleischrestaurant in der Wiener City. Er ist für seine selbstkreierten Burger und Steaks bekannt – wir...

Advertorial
News

Legendärer Wiener »Barfly’s Club« schließt

Am 26. Juni endet eine Ära: Nach 29 Jahren schließt die Bar Institution, soll im September aber an einem neuen Standort wieder eröffnen.

News

Gewinnspiel: Legendäre Sushi Wochen im »DiningRuhm«

Von 23. April bis 11. Mai begeistert das Restaurant in Wien Wieden wieder mit ausgefallenen Sushi-Kreationen. Wir verlosen ein Sushi Sharing Menü in...

Advertorial
News

WienWein: »Unser Arbeitsplatz ist der Weingarten«

Wie reagiert die WienWein-Gruppe auf den Klimawandel? Die Antwort wurde im Rahmen eines Mediengesprächs gegeben und lautet: Pflege der Weingärten,...

News

»Meinl2You« eröffnet in der Wiener City

Im Pop-Up-Restaurant von Julius Meinl am Graben werden Bowls für den schnellen Office-Lunch angeboten.

News

Juan Amador: Erfolgsgeschichte mit Sternstunden

Mit dem »Guide Michelin Main Cities of Europe 2019« werden erstmals drei Sterne an ein österreichsiches Restaurant vergeben.

News

Huth und Hanusch über die Konzeptgastronomie

Zwei eingefleischte Gastro-Junkies beweisen, dass die Branche die beste ist, in der man arbeiten kann.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.