Bars & Spirits Destillate und Cocktailrezepte

Bars & Spirits

Cocktailbar im Fokus

SELLENY'S Bar

Alles begann in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Damals traf der renommierte Wiener Maler Joseph Selleny eine der größten Entscheidungen seines Lebens:...

Weiter lesen

Destillerie im Fokus

Destillerie Schosser


Die Familie Schosser beschäftigt sich schon seit 1989 mit der Herstellung von Edelbränden.

Nachdem die Destillerie viele Jahre als Ergänzung zur...

Weiter lesen

Event-Tipps

15
Jun
2021
YTC Finale Bar, Gemüseküche & Pâtisserie 2021

Am 15. Juni 2021 werden die Bar-, Gemüseküche- und Pâtisserie-Sieger des Falstaff Young Talents Cups...

06
Sept
2021
YTC Finale Küche & Gastgeber 2021

Am 6. September 2021 werden die Küchen- und Gastgeber-Sieger des Falstaff Young Talents Cups gekürt.

26
Nov
2021
Rotweingenuss im »Schlosshotel Velden«

Falstaff lädt zum Genusswochenende im »Falkensteiner Schlosshotel Velden« mit Rotwein Masterclass...

Bar App

Cocktail Rezepte

Paradeis

Erfrischender, alkoholfreier Drink mit Tomatensaft und Essig-Tonic.

Swiss Negroni

This Negroni is mixed with Jsotta Vermouth Rosso and Swiss gin.

Truffle from the Barrel

Das kraftvolle Aroma des Hennessy V.S wird hier mit Süße und herrlichem Trüffel gepaart.

Asian Winterpunch

Der Asian Punch kombiniert winterliche Geschmacksnoten. Aufgefüllt mit dem Thomas Henry Spicy Ginger entsteht ein festtagstauglicher Drink.

Cocktail No. 5

Eine von Cihan Anadologlus 50 besten Eigenkreationen aus der »Bar Bibel«.

Clover Club

Die natürlichen Aromen der Botanicals kommen in diesem Cocktail unverfälscht zur Geltung. Clover Club wird mit Eis in einem Coupette serviert.

Dolomites Mule

Barkeeper Daniel Aichner zaubert einen erfrischenden Mule mit »Dolomites Gin zu Plun«.

Candy Man

Pfirsich und Zitrone umspielen den Gaumen und werden ergänzt durch einen Schuss Whiskey und etwas Vanillesirup. Aufgefüllt mit Thomas Henry Ginger Ale, wärmt der Candy Man von Innen.

Martini mit Gin

Um die Entstehung des Martini ranken sich viele Mythen. Der Name geht vermutlich auf die alte italienische Wermut-Marke Martini & Rossi zurück.

7 Presidentes

Signature Drink mit gereiftem Rum: »7 Presidentes«.

Philadelphia Fish House Punch: der Urpunch

Eine der ältesten bekannten Punch-Kreationen aus Philadelphia. Das Originalrezept ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Die Frau ohne Schatten

Drink-Kreation zum Opernball 2019 – von Patricia Vankusova (»Roberto American Bar II«, Wien).

Cointreau Fizz

Der erfrischende Klassiker unter Cointreaus Sommerdrinks mit Limette und Mineralwasser.

Wassermelonensorbet-Drink

Die ideale Erfrischung für heiße Tage

Bucket List

Katharina Schwaller vom »HEUER am Karlsplatz« hat in Kooperation mit Spitz einen Fan-Cocktail zum Eurovision Song Contest 2019 kreiert.

Virgin Mule

Limettensaft, Zimtsirup und Ginger Beer werden zu einem spritzigen Cocktail mit null Prozent Alkohol vermixt.

Martini Elitaire

Vodka-Martini-Kreation mit elit® Vodka von Gerry Fryd (Barfly’s, Wien)

The Golden Pineapple

Torsten Spuhn hat mit seiner Kreation die Jury der Deutschen Barkeeper Union überzeugt und wurde zum »Deutschen Cocktail Meister 2018« gekürt.

Fleurissimo

Blühender Coxktail-Genuss mit Veilchen und Rose.

Cocktail-Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Aurora Rooftop Bar

90 Punkte, Wien

Mit seiner Sommerkarte, die legendäre Badeorte in Drinks übersetzt hat, gab Igor Mandic einen Vorgeschmack auf die neue Linie der skandinavisch inspirierten Bar. Spirituosen wie Aquavit bleiben, aber kreative Schlenker abseits des Nordlichts sind erlaubt – gerne auch mit Wiener Einschlag!

Mama Thresl - The Island Bar

87 Punkte, Leogang

Mittel- und Anziehungspunkt des stylishen Hotels in Leogang ist die ­Island Bar. Hier werden zu elektronischen Klängen Barklassiker genauso kredenzt wie Cocktails mit kreativem Twist. Toll: die Signatures wie »Brombeermund« mit Wodka, Brombeerlikör und Vanille. Gute Gin- und Whisk(e)y-Auswahl.

Post Bar

89 Punkte, St. Johann in Tirol

Die »Post Bar« empfängt ihre Gäste mit urban-marokkanischem Charme. Neben All-time-Favorites und Old-time-Classics liegt ein Schwerpunkt auf Tropical Cocktails. Feine hausgemachte Sirupe, die diverse Spritz-Variationen, Smash Cocktails oder Klassiker wie Gimlets veredeln. Bar Food, etwa Beef Tatar.

Émile im Hilton Vienna Plaza

89 Punkte, Wien

Zutaten wie Shiitake-Infusion, Sojasauce oder Kalamansi verraten die Handschrift von »The Sign«-Bartender Kan Zuo. Sein »Umami Hipster« steht auf der formschönen Karte, die von den Reisen Émile Rougers erzählt, ebenso wie die Martini-Signatures, die es auch zum Mitnehmen (und in der Minibar) gibt.

Adlers Bar

91 Punkte, Innsbruck

Alpin-urban präsentiert sich die schöne Bar im 12. Stock des Hotels Adler. Mit Blick auf Stadt und Berge werden klassische After-Work-Drinks offeriert sowie eine feine Auswahl an Cocktailvarianten aus aller Welt – mit Know-how gemixt und mit Blick fürs Detail arrangiert. Lässige ­Atmosphäre, Topteam.

Licca Lounge im Aurelio

89 Punkte, Lech

Auf einen »Aurelio’s All Day Aperitif« nach einem ereignisreichen Tag oder für einen spätabendlichen Cocktail: Die stilvolle Loungebar im schönen Hotel Aurelio lockt mit behaglichen Sitzgelegenheiten, offenem Kamin, seltenen Weinen, ausgewählten Brandys, Armagnacs und einer großen Cocktailauswahl.

SELLENY'S Bar

Wien

Alles begann in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Damals traf der renommierte Wiener Maler Joseph Selleny eine der größten Entscheidungen seines Lebens: Gemeinsam mit seinem Freund Erzherzog Ferdinand Maximilian ließ er Wien für zwei Jahre zurück und nahm an der ersten und bisher einzigen Weltumsegelung Österreichs teil. Die einzige Ausstattung der beiden war ihre Startrichtung und pure Neugierde. Entlang seiner Route rund um den Globus prasselten unzählige Eindrücke auf den Maler ein. Seine Erfahrungen während der Reise, bei der es ihm besonders der Osten angetan hat, hielt er in fast 2000 Aquarellen fest. 550 Tage und 50.000 Seemeilen nach seinem Aufbruch kehrte Joseph Selleny zurück nach Wien. 1862 wurde er mit der Gestaltung des Wiener Stadtparks beauftragt, der schon bald nicht nur die Aufmerksamkeit der Wiener Bevölkerung auf sich ziehen sollte. Der Park entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Institution mit kosmopolitischem Ambiente, in dem Wiener und Reisende, Kaffeehauskultur und Weltkulturen und Ost und West aufeinander trafen. Das ist auch heute noch der Fall. Joseph Selleny starb 1875, sein schillernder Esprit aber nicht. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, seinen Geist auch weiterhin lebendig zu halten. In tiefer Verbeugung vor Joseph Selleny’s Tatkraft und Weltoffenheit sind wir stolz, Sie fast zwei Jahrhunderte später in unserer SELLENY’S Bar am Wiener Stadtpark begrüßen zu dürfen. Wir sind nicht nur eine Bar, sondern viel mehr als das. Wir lassen die Wiener Kaffeehauskultur in neuem Glanz erstrahlen. Genießen Sie lokale Cocktail-Trends gepaart mit innovativen Signature-Drinks, tollen Vermouth-Spritz-Kreationen oder einfach ein schönes kaltes Kaltenhauser Botschaft Lager-Bier. Unser Küchenteam nimmt Dich mit unserer großen Rohkostauswahl mit auf eine wunderbare kulinarische Reise von Ost nach West. Worauf wartest Du also noch? Schau vorbei und erwecke Deinen Lebensgeist neu!

Fabios

93 Punkte, Wien

Die »momenti italiani«, für die das Restaurant so mustergültig steht, überträgt Ferenc Haraszti auch auf die Bar. Neben einem »Best-of« des Aperitivos serviert das makellose Team einen frischen »Sgroppino Sba­gliato« oder – für die Freunde des Intensiven – einen »Amaro Sour« von Rang.

Stollen 1930

92 Punkte, Kufstein

Zentral im Herzen von Kufstein gelegen, aber doch versteckt: Die »World’s greatest Gin Bar« ist gleichzeitig eine Speakeasy-Bar, bei der sich alles um den Wacholderschnaps dreht. Die Gin-Auswahl ist riesig – das freundliche Team berät kompetent. Top-Cocktails, Spirituosen- und Bierraritäten.

Intermezzo Bar im Hotel InterContinental

89 Punkte, Wien

Die Intermezzo Bar im Hotel InterContinental Wien bietet ein perfektes Ambiente, um den Tag stilvoll ausklingen zu lassen: erstklassige Cocktails, eine Auswahl von mehr als 150 verschiedenen Whiskeys, Premium-Gin und Tonics. Gutes Bar Food, eleganter Rahmen und hervorragende Champagner-Drinks.

The Bank Bar im Park Hyatt

94 Punkte, Wien

Mit Barchef Adrían Pérez de Siles Martínez und Thomas Lang kam ein wenig mehr Kante in die »short drinks«, was vor allem Whisky- und Agavenbrand-Freunde zu schätzen wissen. An den aufwendigen und immer einem klaren Konzept folgenden Signature Cocktails der Hotelbar hat sich – zum Glück! – aber nichts geändert. Weltstädtische Klasse!

Incontro

89 Punkte, Serfaus

In der lässigen Bar, die sich im Alfa Hotel befindet, ist der Name Programm. Hier treffen sich Gin und Cocktail auf ideale Weise: Mehr als 100 Gin-Sorten, aber auch die Signature Cocktails sind geschmacklich wie optisch ein Genuss – etwa »Sweet Alps Summer«. Schöner Garten, Events mit Gastbarkeepern.

Pfiffbar im Hotel Schwarzer Adler

88 Punkte, Innsbruck

Wenn Barchef Alexander Winklmair zum (Cocktail-)Glas greift, kommt etwas Gutes dabei heraus. In der charmanten American Bar des Boutique­hotels Schwarzer Adler wird großer Wert auf eine vielfältige Spirituosenauswahl gelegt, die laufend durch Spezialitäten erweitert wird. Hausgemachte Sirupe, Infusions.

57 Lounge im Meliá

90 Punkte, Wien

Der atemberaubende Rundumblick macht aus der Lounge-Bar im 58. Stock eine geradezu ideale Location für den Sonnenuntergang. Nur ob man sich mit einem exotischen »Physalis Martini« oder einem behaglichen »Wiener Kachelofen« – Mozart-Likör trifft Whisky – entspannt, muss man selbst entscheiden.

Anton's Bar, Grand Etage im Suvretta House St. Moritz

90 Punkte, St. Moritz

Eingerichtet im eleganten Stil der 1920er-Jahre, ist die legendäre Anton’s Bar ein beliebter Treffpunkt im nicht minder legendären Ski-Ort. Bei animierender Livemusik lässt man hier den Tag ausklingen und geniesst dazu klassische Drinks, gute Cocktails und die grosse Gin-­Auswahl.

Schumann's Bar am Hofgarten

95 Punkte, München

Schon zu Beginn der 1980er brachte Charles Schumann mit seiner Bar internationales Flair nach München. Gutes Handwerk und perfekter Service garantiert. Fein Essen kann man hier übrigens auch. Nach Eigenaussage ist die berühmteste Bar Münchens auch »eine gehobene Kantine am schönsten Ort Münchens«.

National Bar im Grand Hotel National

90 Punkte, Luzern

In der im Originalstil der 1870er-Jahre ausgestatteten National Bar geniesst man eine reiche Auswahl an internationalen Spirituosen, Drinks und besten Weinen aus der ganzen Welt. Auch das umfangreiche Cocktailsortiment lässt kaum Wünsche offen. Kurzum: immer einen Besuch wert.

Bar Eriksson

89 Punkte, Rust

Inspiriert durch den gleichnamigen Wikinger Leif Eriksson, dem Entdecker Grönlands, hat es sich diese Bar zum Ziel gemacht, die Aromen des Nordens zu vertreten. Es gibt also Smørrebrød, Aquavit ohne Ende – und das sogar in speziell für den Park angefertigten Ausführungen. Schiff ahoi, es wird feucht!

Call Soul – Breaking Bar

89 Punkte, München

Die Optik ist ein wichtiges Element des Genusses, besonders in dieser coolen Bar, die nach zwei US-Kultserien benannt ist. Die Drinks sind zumeist Eigenkreationen aus eigens hergestellten Basics und kommen gerne als spektakuläre Inszenierung in unterschiedlichsten Behältnissen auf den Tresen.

Cocktailbars

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche