Thomas Riederer

© Karin Bergmann

Thomas Riederer

Koch

In seinem alten Leben war ­Thomas ­Riederer Beamter.

Nun ist er Koch – und einer der besten des Landes. Hinzufügen muss man noch, dass Riederer ein Autodidakt ist und seit zwei Jahren gemeinsam mit seiner Frau ein eigenes Lokal führt: Ein ehemaliger Pfarrhof in St. Andrä, der jetzt als Pilgerstätte für Gourmets fungiert, denn mit 95 Falstaff-Punkten ist das Lokal zur Zeit die Nummer eins in der Steiermark. Thomas Riederer überrascht mit seinen Küchenkreationen und Genussmenüs immer wieder aufs Neue. Mit René Kollegger hat er nun einen kongenialen Partner gefunden, der seine kulinarischen Highlights mit den passenden Weinen perfekt ergänzt.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge