Peter Moser

© Ingo Petramer

Peter Moser

Wein-Chefredakteur Österreich

Zeige Filter
Filter auswählen
221 Einträge
  • Travel Guide
    10.05.2016
    Die andere Seite der Wachau
    Das rechte Ufer der Donau lag lange Zeit im Schatten der populären linken Seite. Heute gibt es auch bei Mautern oder Rossatz Top-Betriebe und -Winzer.
  • Travel Guide
    12.04.2016
    Junges Weinviertel
    Grüner Veltliner ist die Paraderebsorte Österreichs. Die meisten Flaschen stammen dabei aus der Region Weinviertel – mit der Herkunftsbezeichnung Weinviertel DAC.
  • Travel Guide
    10.04.2016
    Südsteiermark – Reben unter dem Klapotetz
    Die hügelige Landschaft der Südsteiermark erinnert ein wenig an die Toskana. Dabei hat sie einen völlig eigenständigen Charakter.
  • World Champions: Harlan Estate
    In den 1980er-Jahren reifte Bill Harlans Entschluss, im Napa Valley einen Rotwein zu erzeugen, der es mit den besten Grands Crus aus Frankreich aufnehmen kann. Längst hat er seine Vision in die Tat umgesetzt.
  • Bond & Bollinger: 40 Jahre Freundschaft
    Der britische Geheimagent schwört auch im 25. Abenteuer auf Champagner von Bollinger. Falstaff verkostete die aktuelle Kollektion und vergab einmal 100 Punkte.
  • Die Sieger des Kremstal DAC Cups
    Falstaff hat einmal mehr die Palette der Kremstal-DAC-Weine aus den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling probiert und die Sieger des Falstaff Kremstal DAC Rieden Cup 2019 ermittelt.
  • Die Sieger der Burgunder Trophy 2019
    Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb ein neues Rekordniveau erreicht.
  • Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr
    Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.
  • Beruf Sommelière: Glück im Glas
    Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.
  • Top 100: Die besten Weine Österreichs
    Im neuen Falstaff Weinguide werden herausragende Weißweine 2018 und zahlreiche Reserven 2017 präsentiert. Außerdem: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner, Blaufränkisch, Schaum- und Süßwein.
  • Winzer des Jahres: Christoph Neumeister im Portrait
    Der Steirer begeistert Weinkenner im In- und Ausland mit seinen unverwechselbaren Weißweinen. Falstaff zeichnet ihn als »Winzer des Jahres 2019« aus.
  • Sommerweine aus aller Welt
    Die Falstaff-Weinredakteure aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz verraten Ihnen, welche Weine in diesem herrlichen Sommer 2019 ihre Favoriten für Garten und Terrasse sind.
  • Sloweniens Weinvielfalt
    Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen Tradition und Moderne wagt.
  • Wein aus Kärnten im Kommen
    Mit dem Slogan »Do woxt wos« wird in den letzten Jahren auf Österreichs jüngstes Phänomen in der Weinwirtschaft hingewiesen: Kärntner Wein.
  • World Champions: Peter Sisseck
    Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten Winzer Spaniens.
  • Starke Weine für echte Kerle
    Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die Freunde des kraftvollen Weinstils schätzen.
  • Das sind die SALON Sieger 2019
    FOTOS: Aus über 8000 Einreichungen wurden die Siegerweine in 17 Kategorien prämiert. Beim großen Gala-Dinner im Wiener Palais Coburg kochte Spitzenkoch Massimo Bottura auf.
  • Grüner Veltliner Grand Prix 2019: Die Sieger
    Platz 1 geht an Georg Frischengruber aus der Wachau, die Plätze 2 und 3 gehen ins Weinviertel an das Weingut Urban sowie an das Weingut Veit.
  • 30 Jahre Fass 4 von Bernhard Ott
    Ein Fass schreibt Geschichte: Historische Vertikal-Verkostung in der Galerie Westlicht. Alle Weine, alle Punkte.
  • Bordeaux en Primeur 2018
    Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden Uferseiten feststellen.