Martin Sieberer

Christa Engstler

Martin Sieberer

Koch

Seit 1996 kocht Sieberer in der »Paznaunerstube« in Ischgl im einzigen Fünf-Sterne-Hotel, dem »Trofana Royal«. Bei seinen Kochkreationen setzt er vorrangig auf die Neuinterpretation einer regionalen Küche. So kombiniert er traditionelle und bodenständige Speisen mit modernen Zubereitungsformen und ist stets auf die Verwendung von regionalen Produkten bedacht. Es entstehen Kombinationen wie »Cappuccino vom Kalbsbackerl« oder »Paznauner Milchkalb mit Erdäpfel-Steinpilzstrudel«. Das »Paznauner Schafl« war in den letzten Jahren ein großer Schwerpunkt in Sieberers Küche, wodurch er dem Produkt Schaf besonders in seiner Heimatregion einen höheren Stellenwert verleihen konnte. Sein regionaler Kochstil bescherte ihm bereits zahlreiche Ehrungen: 2000 erhielt Martin Sieberer die Auszeichnung als »Koch des Jahres«, 2005 erkochte er einen Michelin-Stern. Im Falstaff-Restaurantguide wird Sieberer seit mehreren Jahren als bester Küchenchef Tirols gefeiert, auch in der Österreich-Gesamtwertung ist er meist weit vorne mit dabei. In seiner »Royal-Kochakademie« gibt er seit Jahren Tipps und Tricks an interessierte Hobbyköche weiter.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge