Maik Novotny

Zeige Filter
Filter auswählen
16 Einträge
  • Die Poesie des Raums
    Wenn innen und außen verschwimmen und sich auf winzigem Raum ganze Welten entfalten, dann hatten japanische Architekten ihre Finger im Spiel. Eine fernöstliche Reise auf der Suche nach dem Geheimnis des Wohnens.
  • Unter vier Augen mit Klaus Albrecht Schröder
    Klaus Albrecht Schröder, Direktor der Albertina Wien, über die Art Basel Miami Beach.
  • Arty Weekend: Miami
    Kunst trifft Lebensfreude: In Miami stehen zahllose Museen und Art-déco-Bauten direkt am Strand, das Design ist so bunt wie die Cocktails. Die ideale Kombination für einen kultursatten Wochenend-Trip, den sie ganz privat bereits am Mittwoch beginnen sollten.
  • Back to Black
    Immer mehr Architekten entdecken den Reiz des Dunklen. Traurig? Im Gegenteil! Schwarze Häuser haben eine magische Ausstrahlung von geheimnisvoller Eleganz. Eine kleine Reise in die Finsternis.
  • Unter vier Augen mit Silvana Annicchiarico
    Silvana Annicchiarico, Direktorin des Triennale Design Museum, über die Kunst- und Designmetropole Mailand.
  • Arty Weekend: Mailand
    Mode und Design, Architektur und Kunst: die typische Mischung des italienischen Lifestyles. Nirgendwo ist sie so wild, so mutig und so aufregend wie in ­Mailand. Ein Wochenende hier wird zur lustvollen Suche nach dem Geheimnis der Schönheit.
  • Unter vier Augen mit Maike Cruse
    Maike Cruse, Leiterin der Messe art berlin, über die Kunstmetropole Berlin.
  • Arty Weekend: Berlin
    Immer neu, immer anders: Berlin ist keine perfekte Schönheit, aber immer aufregend, frech und edgy.
  • My City: Berlin
    Globetrotter Markus Miessen teilt mit LIVING seine Lieblingsplätze in Berlin.
  • Mid-Century Modern
    Seit »Mad Men« ist Mid-Century Modern wieder en vogue. In diesen Design-Hotels lässt sich stilvoll kosmopolitisch wohnen. Wo Giò Ponti und Co. ihre Spuren hinterlassen haben ...
  • Unter vier Augen mit Thaddaeus Ropac
    Thaddaeus Ropac ist seit 2017 mit seiner Galerie in London ver­treten. Ein Gespräch über die dortige Kunstszene.
  • Arty Weekend: London
    Nirgendwo bilden Kunst-Design und Architektur eine so aufregende Einheit wie in London. Checken Sie mit uns für ein Wochenende ein.
  • Ab in die Botanik: Idyllische Biotope und Sitznischen
    Endlich aufatmen: So lassen sich auch im kleinsten Hinterhof grüne Welten erschaffen, in denen man abschalten und auftanken kann.
  • Poolhäuser: Kleinod im Garten
    Nur Lagerraum für Liegestühle? Muss nicht sein! Poolhäuser können viel mehr als das. Die besten Exemplare sind kleine Gesamtkunstwerke zwischen Wasser und Landschaft. Eine Rundreise.
  • Infinity Pools: Originelles Blau
    Grenzenlose Gipfelstürmer mit Rundum-Panorama: Infinity-Pools auf Dächern und Terrassen zelebrieren den Traum vom Sprung in die Schwerelosigkeit und von der Weite des Horizonts.
  • Büros in Bewegung: Desk-Sharing als Designfaktor
    Sesselkleben ist passé: Die Arbeitsplätze von heute sind flexible Lebenswelten, Konzepte wie Desk-Sharing und Activity Based Working machen die Räume auf – die Möblierung wird Teil eines innovativen Gesamtkonzepts.